Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Gleitstück abgefallen

Probleme mit Kolben, Zahnrad oder Riemen?

Moderatoren: guidolenz123, Fuddschi, rolf.g3

Gleitstück abgefallen

Beitragvon 500.4 Goldie » 09.11.2017 13:03

Hallo liebe Minicar - Gemeinde,
ich habe (mit einem befreundeten KFZ Mechaniker) vor 2 Wochen die 3 Gleitstücke gegen neue ersetzt. Die Vario wurde ausgebaut, alles gereinigt...usw. Heute liegt in meiner Garage ein Gleitstück (kleine eckige Kunststoffteil), habt ihr zufällig einen Tip wie ich dieses wieder dauerhaft fest bekomme ?

Vielen Dank - Rainer
Dateianhänge
Bild3216.jpg
mit Gleitstück, so sollte es sein
Bild3216.jpg (292.18 KiB) 192-mal betrachtet
Bild3217.jpg
ohne Gleitstück, leider abgefallen
Bild3217.jpg (285.88 KiB) 192-mal betrachtet
500.4 Goldie
 
Beiträge: 14
Registriert: 28.10.2014 13:15
Wohnort: Liebenau
Fahrzeuge: AIXAM 500.4 Goldie (2005)

Re: Gleitstück abgefallen

Beitragvon macbloke » 09.11.2017 14:52

Hallo!

Es gibt unterschiedliche Gleitstücke. Mir scheint als müssten bei Deiner Vario diese hier drauf:

http://www.piecesanspermis.fr/pieces-variateur/209-sabot-2-2000000017525.html
Du hast wohl kompatible zu diesen hier verbaut:
http://www.piecesanspermis.fr/pieces-variateur/210-sabot-3-2000000017532.html

Könnte das sein?

Es gibt auch noch diese hier, die überall passen sollen. Von Hansen.
http://www.piecesanspermis.fr/pieces-variateur/1552-sabot-de-variateur-hansen-2000000029061.html

Welche Gleitschuhe passen, ist eher von der eingebauten Variomatik abhängig denn vom LKFZ Modell....
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4661
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Gleitstück abgefallen

Beitragvon Fuddschi » 09.11.2017 16:30

500.4 Goldie hat geschrieben:Hallo liebe Minicar - Gemeinde,
ich habe (mit einem befreundeten KFZ Mechaniker) vor 2 Wochen die 3 Gleitstücke gegen neue ersetzt. Die Vario wurde ausgebaut, alles gereinigt...usw. Heute liegt in meiner Garage ein Gleitstück (kleine eckige Kunststoffteil)


Wahrscheinlich hat der "befreundete KFZ- Mechaniker" gepfuscht, er hatte den Seegering vergessen oder nicht richtig in seine Nut gesetzt:

Bild

Bild

Bild


habt ihr zufällig einen Tip wie ich dieses wieder dauerhaft fest bekomme ?


Getriebevario Ausbauen und schauen, ob der Seegering noch vorhanden ist, denn OHNE Seegering ist kein Vorwärtskommen möglich 072)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5426
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Gleitstück abgefallen

Beitragvon macbloke » 09.11.2017 18:00

Aber Fuddschi es geht doch um die Gleitschuhe....
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4661
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Gleitstück abgefallen

Beitragvon JDM Fahrer » 09.11.2017 18:48

Bin mir nicht ganz sicher,aber kann es sein das die Variofeder Gebrochen ist????
Das würde erklären warum so ein Gleitschu abfällt.
Würde er nicht tun wenn die Variofeder Spannung hätte.
Schaut noch mal genau das Bild an.
vario bild kreis.jpg
vario bild kreis.jpg (381.79 KiB) 176-mal betrachtet

Bin mir zimlich sicher das ich da die gebrochene Feder sehe.
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1312
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Re: Gleitstück abgefallen

Beitragvon 500.4 Goldie » 09.11.2017 19:09

Danke schön für Eure Info´s.
Ich werde die nächsten Tage mit dem Aixam in die Werkstatt
fahren. Den Wagen auf die Hebebühne und nochmal prüfen was Ihr mir angeraten habt.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Seegering verbaut wurde, gebrochen Feder
werde ich prüfen und die Gleitsctücke habe ich vom Händler Schuster, diese
sind dort bei Zubehör für Aixam aufgeführt.
500.4 Goldie
 
Beiträge: 14
Registriert: 28.10.2014 13:15
Wohnort: Liebenau
Fahrzeuge: AIXAM 500.4 Goldie (2005)

Re: Gleitstück abgefallen

Beitragvon 50ccm » 09.11.2017 20:17

Hallo
Sieht die Vario im Normalfall ( Immer ) so aus oder hast du sie für das Foto aufgespreitzt .Die Gleitstücke stehen normal immer an der Schräge an. Entweder ist die Feder ohne Vorspannung eingebaut worden oder der Keil der das Verdrehen der hinteren Platte verhinder soll ist Defekt / Abhanden gekommen .
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999
50ccm
 
Beiträge: 1462
Registriert: 14.09.2012 20:22
Wohnort: Österreich
Fahrzeuge: Microcar Virgo 1999
Aixam 400 1998
JDM 1998

Meine EX
Casalini
JDM 1998

Re: Gleitstück abgefallen

Beitragvon Fuddschi » 09.11.2017 21:14

macbloke hat geschrieben:Aber Fuddschi es geht doch um die Gleitschuhe....


Logisch, und warum ist der Gleitschuh wech ? :roll:
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5426
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Gleitstück abgefallen

Beitragvon Fuddschi » 09.11.2017 21:19

JDM Fahrer hat geschrieben:Bin mir nicht ganz sicher,aber kann es sein das die Variofeder Gebrochen ist????
Das würde erklären warum so ein Gleitschu abfällt.
Würde er nicht tun wenn die Variofeder Spannung hätte.
Schaut noch mal genau das Bild an.
vario bild kreis.jpg

Bin mir zimlich sicher das ich da die gebrochene Feder sehe.


Bei einer Gebrochenen Feder ist kein Anfahren Möglich, da die beiden Teller sofort auseinander gingen und eine große Übersetzung hätten :mrgreen:

Kann aber auch sein, daß der Mitnehmer einfach verschlissen ist:

Bild

Jedenfalls vermute ich mal, daß der Seegering sich sebstständig gemacht hatte oder Einfach vergessen wurde 101)

50ccm hat geschrieben:Entweder ist die Feder ohne Vorspannung eingebaut worden oder der Keil der das Verdrehen der hinteren Platte verhinder soll ist Defekt / Abhanden gekommen .


Das ist auch möglich, daß die Feder ohne Vorspannung Eingebaut wurde, dann überdreht der Mitnehmer nämlich 023)

@ Macbloke: Was hättest du noch für einen Verdacht, warum das Gleitstück sich selbstständig gemacht hatte? :)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5426
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Gleitstück abgefallen

Beitragvon macbloke » 10.11.2017 11:41

HAb ich doch oben geschrieben-

ES IST DER FALSCHE GLEITSCHUH.

Die vario hat zacken und die Gleitschuhe sind abgeflacht. Da gehören Spitrze Gleitschuhe darauf.

EINFACH MAL DIE LINKS AKLICKEN

Die Feder ist ganz. Denn sie Fluchtet mit der nächsten Windung, was da wie eine Unterbrechung aussieht ist ein schwarzer Schmutzfil-.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4661
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Gleitstück abgefallen

Beitragvon macbloke » 10.11.2017 11:53

500.4 Goldie hat geschrieben:Danke schön für Eure Info´s.
Ich werde die nächsten Tage mit dem Aixam in die Werkstatt
fahren. Den Wagen auf die Hebebühne und nochmal prüfen was Ihr mir angeraten habt.

Spar dir das erstmal auf, Überprüfe erstmal was ich weiter oben mit den Links angegeben habe. Schau dir die BILDER von den unterschiedlichen Gleitschuhen an und gehe der Sache mal nach.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Seegering verbaut wurde,

Darin kann ich dich nur bestätigen, denn dann hättest du andere Phänomene und Probleme.....

gebrochen Feder werde ich prüfen

Ich sehe kein Bruch. Dann wäre die feder versetzt. DAs ist sie aber nicht. ich weiß was JDM meint, aber an meinem Bildschirm sieht es so aus als sei da schwarzer Dreck drauf. Wahrscheinlich hat JDM am Handy geschaut oder an so einem Billigmonitor :mrgreen: ... nein ist Spaß. ich hab es auprobiert mit anderen Monitoreinstellungen siehst anders aus....

und die Gleitsctücke habe ich vom Händler Schuster, diese
sind dort bei Zubehör für Aixam aufgeführt.

Das hat überhaupt gar nix zu sagen.......

Die links zu den Schuhen die ich oben reingepackt habe zeigen 3 Unterschiedliche Gleitschuhe. Alle für Aixam.

Lies dir nochmal Durch was ich oben schrieb: Es kommt eher auf die Vario an als auf das Fahrzeug..... das siehst du auch an den Aufgeführten Wagen zu denen diese Dinger passen.

meine alte Vario war auch Spitz, und hatte Spitze Gleitschuhe, die neue Vario hat abgeflachte Spitzen und passend dazu abgeflachte Gleitschuhe.... so wie du sie ersetzt hast. Ich frage mich wie du die da überhaupt draufbekommen hast, aber muss ja irgendwie.

Wenn Du überprüft hast, ob es an den Gleitschuhen liegt und du damit nicht weitergekommen bist, dann könnte ich mir noch vorstellen wie jemand schrieb, das es ggf die falsche federvorspannung sein könnte.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4661
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Gleitstück abgefallen

Beitragvon macbloke » 10.11.2017 11:55

500.4 Goldie hat geschrieben:Danke schön für Eure Info´s.
Ich werde die nächsten Tage mit dem Aixam in die Werkstatt
fahren. Den Wagen auf die Hebebühne und nochmal prüfen was Ihr mir angeraten habt.

Spar dir das erstmal auf, Überprüfe erstmal was ich weiter oben mit den Links angegeben habe. Schau dir die BILDER von den unterschiedlichen Gleitschuhen an und gehe der Sache mal nach.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Seegering verbaut wurde,

Darin kann ich dich nur bestätigen, denn dann hättest du andere Phänomene und Probleme.....

gebrochen Feder werde ich prüfen

Ich sehe kein Bruch. Dann wäre die feder versetzt. DAs ist sie aber nicht. ich weiß was JDM meint, aber an meinem Bildschirm sieht es so aus als sei da schwarzer Dreck drauf. Wahrscheinlich hat JDM am Handy geschaut oder an so einem Billigmonitor :mrgreen: ... nein ist Spaß. ich hab es auprobiert mit anderen Monitoreinstellungen siehst anders aus....

und die Gleitsctücke habe ich vom Händler Schuster, diese
sind dort bei Zubehör für Aixam aufgeführt.

Das hat überhaupt gar nix zu sagen.......

Die links zu den Schuhen die ich oben reingepackt habe zeigen 3 Unterschiedliche Gleitschuhe. Alle für Aixam.Und auch für ligier. Und Grecav. und Chatenet. Und und und.

Lies dir nochmal Durch was ich oben schrieb: Es kommt eher auf die Vario an als auf das Fahrzeug..... das siehst du auch an den Aufgeführten Wagen zu denen diese Dinger passen.

meine alte Vario war auch Spitz, und hatte Spitze Gleitschuhe, die neue Vario hat abgeflachte Spitzen und passend dazu abgeflachte Gleitschuhe.... so wie du sie ersetzt hast. Ich frage mich wie du die da überhaupt draufbekommen hast, aber muss ja irgendwie.

Wenn Du überprüft hast, ob es an den Gleitschuhen liegt und du damit nicht weitergekommen bist, dann könnte ich mir noch vorstellen wie jemand schrieb, das es ggf die falsche Federvorspannung sein könnte.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4661
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Gleitstück abgefallen

Beitragvon macbloke » 10.11.2017 12:25

Weil ihr alle so faul seid:
:D
Dateianhänge
2017-11-10 12_13_44-Sabot de variateur Hansen - pieces de variateur sans permis.jpg
Universal Sabot Schuhe
2017-11-10 12_13_44-Sabot de variateur Hansen - pieces de variateur sans permis.jpg (17.92 KiB) 132-mal betrachtet
2017-11-10 12_13_26-Sabot 3 - pièces variateur voiture sans permis.jpg
Version 3
2017-11-10 12_13_26-Sabot 3 - pièces variateur voiture sans permis.jpg (25.74 KiB) 132-mal betrachtet
2017-11-10 12_12_48-Sabot 2 - pièces variateur voiture sans permis.jpg
Version 2
2017-11-10 12_12_48-Sabot 2 - pièces variateur voiture sans permis.jpg (26.08 KiB) 132-mal betrachtet
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4661
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Gleitstück abgefallen

Beitragvon Fuddschi » 10.11.2017 12:50

macbloke hat geschrieben: HAb ich doch oben geschrieben-

ES IST DER FALSCHE GLEITSCHUH.

Die vario hat zacken und die Gleitschuhe sind abgeflacht. Da gehören Spitrze Gleitschuhe darauf.

EINFACH MAL DIE LINKS AKLICKEN


Anscheinend hast du es nicht richtig gelesen, da Zitat:

500.4 Goldie hat geschrieben:ich habe (mit einem befreundeten KFZ Mechaniker) vor 2 Wochen die 3 Gleitstücke gegen neue ersetzt.


Auf dem Ersten Bild ist eine Gleitschuh auf den Mitnehmer (deine Zacken :mrgreen: ) zu sehen, also gehe ich davon aus, daß ALLE 3 Gleitschuhe Montiert sind und auf dem zweiten Bild Fehlt eine, das wird diese sein, die auf dem Boden lag 101)

Das abgeflachte ist die Aufnahme des Gleitschuhes, das ist Normal, da bei meinem Kabinenroller die Vario diesselbe ist 072)

Fazit: Es kann nur entweder der Mitnehmer Verschlissen sein oder der Seegering fehlt tatsächlich 101)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5426
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Gleitstück abgefallen

Beitragvon macbloke » 10.11.2017 15:56

@Fuddschie
@500.4

was denn jetzt?

ich habe verstanden das die Gleitstücke "frisch" also vor 3 Wochen gewechselt worden, und davon eine aktuell nicht gehalten hat.

Ich nehme an, wenn ich mir die Vario und die Gleitstücke anschaue, das die Gleitstücke nicht die passenden sind.

Besser würden vermutlich die passenden Gleitstücke passen, die genauso spitz sind wie die Höcker auf der Vario.

Ich habe zwei Varios: Eine mit spitzen Höckern und Spitzen Gleitschuhen, eine mit abgeflachten Höckern und abgeflachten Gleitschuhen.

@Fuddschi: ich das richtig gelesen. ich denke du hast es auch, aber wie verstehst du es denn?

Ich verstehe es so: neue Gleitstücke montiert. Die falschen. 3 Wochen später fällt eine ab, weil die falschen nicht so gut halten wie die richtigen.

Was meinst du denn passt da nicht zudem Bericht?
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4661
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Nächste

Zurück zu Motor, Getriebe & Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast