Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Getriebevario läuft im Stand mit

Probleme mit Kolben, Zahnrad oder Riemen?

Moderatoren: guidolenz123, Fuddschi, rolf.g3

Getriebevario läuft im Stand mit

Beitragvon retrolux » 24.09.2017 10:23



Hallo zusammen
mal ne Frage.Die Getriebevario läuft im Leerlauf mit, was sich beim Rückwärtsgang einlegen knirschend bemerkbar macht.
Folgendes hab ich probiert:
-Neuer und auch für das Modell passender Riemen
-Leichtere Gewichte (von 190 auf 160 Gram gewechselt)
-Drehzahl ist soweit unten daß das ganze Auto hüpft wie einer von diesen Hispano-Amerikanischen Hüpf V8
-Distanzringe zur Geschwindigkeitsreduzierung rei. Immerhin läuft der kleine mit 115kg Bedienpersonal unglaubliche 52kmh

An der Motorvario kann ich feststellen das der Riemen beim Leerlauf, zwischen den Scheiben bisschen Platz hat

Meine Frage nun: Kann mann an der Getriebewario etas ändern so das der Riemen bisschen mehr Spiel hat zum durchrutschen?

Grüße an alle und eine frohe Stimmabgabe

https://www.youtube.com/watch?v=ypanEeM ... e=youtu.be
Zuletzt geändert von retrolux am 24.09.2017 12:14, insgesamt 1-mal geändert.
Microcar Virgo 2, BJ 2003, Silber, Zentralverigelung, E-Scheibenheber, KM-Stand ca 60000.
Benutzeravatar
retrolux
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.03.2015 18:58
Wohnort: Mindelheim
Fahrzeuge: Aixam 500 - Microcar Virgo II - Aprilia Mojito - Kymco DJ50 - APE50

Re: Getriebevario läuft im Stand mit

Beitragvon retrolux » 24.09.2017 10:52

Wie kann man den ein youtube einbetten? das mit dem (
) funzt nicht
Microcar Virgo 2, BJ 2003, Silber, Zentralverigelung, E-Scheibenheber, KM-Stand ca 60000.
Benutzeravatar
retrolux
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.03.2015 18:58
Wohnort: Mindelheim
Fahrzeuge: Aixam 500 - Microcar Virgo II - Aprilia Mojito - Kymco DJ50 - APE50

Re: Getriebevario läuft im Stand mit

Beitragvon macbloke » 24.09.2017 11:52

entweder den kompletten link einbetten als link.

Mit der Taste "URL"

oder mit der ganz linken Taste "youtube", dafür denn aber nurden Nummerncode angeben.

Wenn du auf "vorschau" tippst befor du auf "senden" gehst, kannst du schauen ob es geklappt hat.

versuch nochmal. wenn es nicht klappt aber der komplette Youtube link drinsteht, dann bette ich es Dir erstmal ein.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4668
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Getriebevario läuft im Stand mit

Beitragvon retrolux » 24.09.2017 12:07

Microcar Virgo 2, BJ 2003, Silber, Zentralverigelung, E-Scheibenheber, KM-Stand ca 60000.
Benutzeravatar
retrolux
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.03.2015 18:58
Wohnort: Mindelheim
Fahrzeuge: Aixam 500 - Microcar Virgo II - Aprilia Mojito - Kymco DJ50 - APE50

Re: Getriebevario läuft im Stand mit

Beitragvon Fuddschi » 24.09.2017 13:31

retrolux hat geschrieben:Meine Frage nun: Kann mann an der Getriebewario etas ändern so das der Riemen bisschen mehr Spiel hat zum durchrutschen?


Nein, das Freilauflager an der Motorvario ist Defekt 072)

Ein neues verbauen und gut ist es :wink:
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5431
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Getriebevario läuft im Stand mit

Beitragvon rolf.g3 » 24.09.2017 14:59

moin,

2 Möglichkeiten:

Entweder das bereits von Fuddschi angesprochene Freilauflager, wenn der Motor steht sollte der Riemen leicht zu drehen sein, tut er´s nicht, Vario ausbauen samt Riemen und Lager prüfen. Der Wechsel ist recht einfach: Distanzhülse entfernen, Lager abziehen, neues Lager aufdrücken, Distanzhülse aufschieben, Vario samt Riemen montieren, fertig.
Der Krux an der Sache: Das Distanzstück wehrt sich oft erfolgreich seinen Platz zu räumen. ZT muß das Distanzstück zerstört werden zur Entfernung ( Flex ) und durch ein neues ersetzt werden. Gibt es aus Metall oder Kunststoff ...

... oder:

Die Variofeder ist müde geworden. In diesem Fall sollen Distanzringe UNTER die Auflageflächen der Feder IN die Variolager gelegt werden. Diese Ringe werden gerne mit den Drosselringen verwechselt und beim Versuch die Vario zu ENT-DROSSELN entfernt. Es können mehrere Scheiben unter der Feder zugelegt werden, in meinem Nova waren 12 st verbaut ( wofür weiß ich allerdings nicht, hab sie ausgebaut und bemerkte keinen Unterschied zu vorher 101) .
Bedeutet: Es muß solange Scheiben ein gebaut werden bis das Gewerk aufeinander abgestimmt ist und gut läuft. Das bedeutet aber auch das uU die Vario 10 - 12 mal ( oder sogar noch öfter !! ) ausgebaut und zerlegt werden muß...
Der Unterschied zu Drosselringen: Die Drosselringe haben den Innendurchmesser die der Wellenstumpf der Vario als Durchmesser aufweist und verkürzen den Laufweg der Vario. Die Ringe unter der Feder verkürzen den Weg der Vario nicht.
Die Ringe für die Feder haben den selben Innen und Aussendurchmesser wie die Feder.
Diese Ringe erhöhen in Ruhelage die Federkraft die die Feder mit der Zeit verliert.
Im Standgas muß die Variofeder GEGEN den Drang der Gewichte arbeiten und die Varioscheibe soweit vom Riemen fernhalten das der Leerlauf funktioniert, zu erkennen: Im Standgas muß der Riemen wenig Platz links und rechts aufweisen ( wenige mm )
Wird der Abstand im Standgas vom Riemen zu den Varioscheiben zu groß, kann der Wagen beim Anfahren zu " ruckeln "

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2051
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Getriebevario läuft im Stand mit

Beitragvon retrolux » 24.09.2017 16:19

Ist daß das richtige?

http://www.minicar-tec.de/aixam/varioma ... ilauf.html

Distanzstücke hab ich in diesem shop nicht gefunden.Sollte aber kein problem sein die ab zu bekommen.in unserer werkstatt liegen so einige arten von "abzieher" herum
das werd ich nächste woche mal so machen-
Danke für eure Tipps

lg, jörg
Microcar Virgo 2, BJ 2003, Silber, Zentralverigelung, E-Scheibenheber, KM-Stand ca 60000.
Benutzeravatar
retrolux
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.03.2015 18:58
Wohnort: Mindelheim
Fahrzeuge: Aixam 500 - Microcar Virgo II - Aprilia Mojito - Kymco DJ50 - APE50

Re: Getriebevario läuft im Stand mit

Beitragvon Fuddschi » 25.09.2017 06:28

rolf.g3 hat geschrieben: ZT muß das Distanzstück zerstört werden zur Entfernung ( Flex ) und durch ein neues ersetzt werden. Gibt es aus Metall oder Kunststoff ...


Da muss ich dir widersprechen, denn die Hülse kann man Eindrehen lassen, damit die Hülse eine Angriffsfläche für den Abzieher hat, also die schräge an der Hülse abdrehen lassen (Drehbank einer Werkstatt).

Ich habe die Hülse mit dieser Maßnahme problemlos aus dem Wellenstumb heraus ziehen können :wink:

Und selbst das Lager, welches einen leichten schaden hat, habe ich mit dem Abzieher ohne zu zerstören, heraus bekommen :D

Danach hatte ich versucht, das Lager in einem Ölbad wieder flott zu machen, was aber nicht gelang, da es einen Leichten schaden hat, als wäre feiner Sand im Lager :(

retrolux hat geschrieben: Ist daß das richtige?

http://www.minicar-tec.de/aixam/varioma ... ilauf.html


Ja, genau 023)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5431
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Getriebevario läuft im Stand mit

Beitragvon macbloke » 26.09.2017 08:32

Ich habe Wochenlang alles versucht. Bei mir half nur Abflexen. Geht schnell und einfach und war auch das billigste. 20€ für eine neue Abstandhülse und eine Flexscheibe für einen Euro.

Würde ich nächstes mal kurz versuchen mit dem Abzieher, und wenn das nicht geht einen Diagonalen Schnitt in die Hülse flexen.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4668
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Getriebevario läuft im Stand mit

Beitragvon Fuddschi » 26.09.2017 15:52

macbloke hat geschrieben:Ich habe Wochenlang alles versucht. Bei mir half nur Abflexen. Geht schnell und einfach und war auch das billigste. 20€ für eine neue Abstandhülse und eine Flexscheibe für einen Euro.


Ich hätte dir die Abstandshülse für 20 € Entfernt. Ih hätte den Wellenstump zum gut bekannten KFZ- Werkstatt- Besitzer gebracht und der hätte mir das Ding für nix eingedreht :wink:

Würde ich nächstes mal kurz versuchen mit dem Abzieher, und wenn das nicht geht einen Diagonalen Schnitt in die Hülse flexen.


Als wirksames Mittel ist Erhitzen der Abstandshülse (aus Metall) eine Lösung :wink:
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5431
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Getriebevario läuft im Stand mit

Beitragvon macbloke » 28.09.2017 11:08

Fuddschi hat geschrieben:
macbloke hat geschrieben:-
....
Würde ich nächstes mal kurz versuchen mit dem Abzieher, und wenn das nicht geht einen Diagonalen Schnitt in die Hülse flexen.


Als wirksames Mittel ist Erhitzen der Abstandshülse (aus Metall) eine Lösung :wink:


ich habe alles versucht, bis hin zum hydraulischen Abzieher. Auch mit erhitzen. Sogar mit erhitzen und Frostspray. Alles. wirklich.

nun, ich habe keine Drehmaschine und den Wellenstumpf hab ich auch nicht abgemacht, und der Versand zu Dir hätte auch Geld gekostet, ich habe niemanden der es mir umsonst abdreht. Was sollte Ausserdem der Unterschied gewesen sein, das Ding abzudrehen? Auch das hätte nix gebracht. ich hatte ja alle Abzieher ausgetestet die es gab.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4668
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Getriebevario läuft im Stand mit

Beitragvon Fuddschi » 28.09.2017 12:57

macbloke hat geschrieben:ich habe alles versucht, bis hin zum hydraulischen Abzieher. Auch mit erhitzen. Sogar mit erhitzen und Frostspray. Alles. wirklich.

nun, ich habe keine Drehmaschine und den Wellenstumpf hab ich auch nicht abgemacht, und der Versand zu Dir hätte auch Geld gekostet, ich habe niemanden der es mir umsonst abdreht. Was sollte Ausserdem der Unterschied gewesen sein, das Ding abzudrehen? Auch das hätte nix gebracht. ich hatte ja alle Abzieher ausgetestet die es gab.


Vielleicht hast du eine wegwerf- Vario Made in China, die ist bekanntlich aus einem Guss :mrgreen: :mrgreen: 019) :wink:
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5431
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Getriebevario läuft im Stand mit

Beitragvon macbloke » 30.09.2017 12:40

Ne es geht ja nicht um die Vario.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4668
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot


Zurück zu Motor, Getriebe & Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste