Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Antriebsriehmen Erad Agora

Ist das gleiche Teil vielleicht auch im Renault, Fiat oder sonstwo verbaut?

Moderatoren: guidolenz123, Fuddschi, Michael

Antriebsriehmen Erad Agora

Beitragvon Jochen77 » 27.01.2015 17:07

Hallo bräuchte ich einen Antriebsriehmen für den Erad Agora. 017) Wenn mir einer eine Anlaufstelle nennen könnte oder evtl. die Größe des original Riemen nennen könnte.

Gruß Jochen
Erad Agora mit Honda GX160 Motor Bj. 1999 Weiß
Jochen77
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.01.2015 16:58
Wohnort: Straubing

Re: Antriebsriehmen Erad Agora

Beitragvon Fuddschi » 27.01.2015 21:19

Jochen77 hat geschrieben:Hallo bräuchte ich einen Antriebsriehmen für den Erad Agora. 017) Wenn mir einer eine Anlaufstelle nennen könnte oder evtl. die Größe des original Riemen nennen könnte.

Gruß Jochen


Dein Autochen wird nicht mehr Hergestellt, das sind also Exoten 072)
Du kommst nicht daran vorbei, den Antriebsriemen mit einem Schneider- Maßband den Umfang ausmessen und die Breite je nach Verschleiss maximal 2 mm dazu rechnen 101)

Je nachdem wie lang dieser ist, musst du von den gängigen Antriebsriemen von Aixam, Ligier und Microcar zurückgreifen.

Ein beispiel von diesem Antriebsriemen:

DAYCO Roller Antriebsriemen, Vario-Riemen 19,0X10,0X815 für Honda CH 125 IT Spacy, JF03, Bj. 1996-1999

19,0 ist die Riemenbreite, 10,0 ist die Höhe, und 815 ist die Länge, das natürlich in mm.

siehe auch hier: http://www.biketeile-service.de/en/driv ... dayco.html

Am besten du googelst nach verschiedene Riemengrößen (wenn der Umfang und die Breite gemessen wurden): von Dayco 8202k bis 82..k 072)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 6045
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)


Zurück zu Baugleiche Ersatzteile

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste