Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Trabant Kombi TÜV neu ca 9000 KM seit Restauration

Du möchtest ein gebrauchtes Ersatzteil loswerden, hier anbieten (nur für Privatleute!)

Moderatoren: guidolenz123, Michael

Trabant Kombi TÜV neu ca 9000 KM seit Restauration

Beitragvon guidolenz123 » 28.07.2016 19:32

Verkaufe meinen Trabant Kombi TÜV neu ca 9000 KM seit Restauration...ich spitze nämlich drauf mir ggf ein Wohnmobil zuzulegen..da muss einer weg...

Schaut mal in den Link unten rein..

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... geNumber=1
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 11224
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Trabant Kombi TÜV neu ca 9000 KM seit Restauration

Beitragvon Eleske » 29.07.2016 06:30

Der ist ja (bis auf die Radkappen) ultra hübsch *-*

Leider habe ich keine PKW-Fleppen....
Eleske
 
Beiträge: 325
Registriert: 11.03.2016 23:50
Fahrzeuge: S. A. Simpa jdm Titane (2001) Motor: Lombardini 15LD315/M1 Einzylinder-Diesel;
Simson S51 N (WH Umbau (Optik-Extrem-Umbau(alles soweit legal und sicher ;) )))

Vergangene:
Zhejiang TPGS-302 und TPGS-408
Leike LK50Q-3
Jeweils 50ccm Choppermaschinen

Re: Trabant Kombi TÜV neu ca 9000 KM seit Restauration

Beitragvon JDM Fahrer » 30.07.2016 11:50

So So Guido will sich unter die WOMO Fahrer mischen 023)
trabi-wohnmobil.jpg
trabi-wohnmobil.jpg (30.42 KiB) 1578-mal betrachtet

Sehr GUTE Idee 023) 023) 023)
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!

E-Autos sind so öko wie abgepackte Wurst vegetarisch
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1348
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Re: Trabant Kombi TÜV neu ca 9000 KM seit Restauration

Beitragvon guidolenz123 » 01.08.2016 13:50

JDM Fahrer hat geschrieben:So So Guido will sich unter die WOMO Fahrer mischen 023)
trabi-wohnmobil.jpg

Sehr GUTE Idee 023) 023) 023)


Jaja ..ich habe nun eins

Hymer (Front Mercedes aber in echt ein Diesel-Ford).

Der bekommt H-Kennzeichen, hat 145000 KM drauf ,ist trocken und alles (Heizung ,Kühlschrank, Boiler, Dusche ,Klo etc...) funzt...
Langsam und beschaulich aber für bloß 4.454,44 € bei ebay geschossen......


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nächste Mitte Woche wird er endgültig abgeholt .... :D :D :D
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 11224
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Trabant Kombi TÜV neu ca 9000 KM seit Restauration

Beitragvon JDM Fahrer » 01.08.2016 16:40

Oh Oh Guido,das wird dann ja ein Beschauliches Reisen werden mit dem WOMO 023)
Mit wie viel Diesel PS wirst du denn über die Straßen Flitzen 017)
Wir haben vor Vielen Jahren auch so angefangen,hat uns aber dann doch irgendwann Genervt das der Letzte Ostblock LKW an der kleinsten Steigung schneller war als wir.
Somit wurde immer weiter Aufgerüstet.
Aber selbst heute sind wir oft am Limit mit unserem WOMO in den Bergen.Gerade wenn wir den Anhänger mit Ü.EI im Schlepp haben.
Aber ich habe ein Projekt für den Winter schon stehen.Da meine Tochter meinte sie würde schon gern ein WOMO haben das muß aber auch fixer sein als die üblichen WOMO´s
Somit habe ich nun ein Projekt angefangen mit meiner Tochter was wir dann im Frühjahr 2017 auf die Straße bringen werden. 023) 023)
Also dir schon mal viel Spaß mit deinem WOMO und Gute Fahrt!!! 023)
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!

E-Autos sind so öko wie abgepackte Wurst vegetarisch
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1348
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Re: Trabant Kombi TÜV neu ca 9000 KM seit Restauration

Beitragvon guidolenz123 » 01.08.2016 18:08

Der Hymer hat stattliche 62 PS....bei nur 2300 KG Leergewicht (2810 KG zulässig. Gesamtgewicht)...
Welch göttliches Leistungsgewicht... :mrgreen: 019)
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 11224
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Trabant Kombi TÜV neu ca 9000 KM seit Restauration

Beitragvon Fuddschi » 01.08.2016 19:34

guidolenz123 hat geschrieben:Der Hymer hat stattliche 62 PS....bei nur 2300 KG Leergewicht (2810 KG zulässig. Gesamtgewicht)...
Welch göttliches Leistungsgewicht... :mrgreen: 019)


Nee Guido, die 62 Pferde sind für dieses Leergewicht zu wenig, es müssten schon 100 Pferde sein, um an Steigungen nicht von LKW´s Überholt zu werden 072)

Ich hatte ein Womo, das hatte 75 Pferde bei 2600 KG Leergewicht, das war eine Zumutung für die LKW- Fahrer, nicht Überholen zu dürfen, da bei manchen Streckenabschnitte nicht Überholt werden Durfte :shock:

Beim Hymer muss man das Reise- Gewicht mitrechnen, das bis zu 300 KG ausmachen kann, dann siehste mit den 62 Pferden auf der Autobahn mit Steigungen Alt aus 019)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5672
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Trabant Kombi TÜV neu ca 9000 KM seit Restauration

Beitragvon JDM Fahrer » 01.08.2016 20:16

Guido mach dir mal den Spaß und Fahr mit dem WOMO,wenn du es abholst Über eine Waage. Ich glaube nicht das die Kiste 2300 KG auf die Waage bringt da kommt mehr zusammen.
Unser WOMO hat laut Papieren ein Leergewicht von 3 Tonnen.
Leider hat es das noch nicht mal wenn der Dieseltank nur noch 10 Liter hat Frischwasser und Abwassertank leer sind.
Nix ist im WOMO und wir bringen satte 3480 KG auf die Waage ohne Personen ohne was drin.

Fakt wir sind immer mit ca.4100 KG Gesamtgewicht unterwegs.Weniger geht nicht!!!!
Also fahren wir immer hoffnungslos Überladen.
Eigentlich müssten wir auflasten,was ja kein Problem wäre.Nur dann wäre TÜV und GO BOX fällig und noch andere Scherze.
Also bleibt alles wie es ist.
Hatte vor 5 Jahren als wir das Teil Neu gekauft hatten versucht das Teil wieder dem Händler auf den Hof zu stellen(Wandeln) Ja ja alles schön und gut wenn man sowas zu Lesen bekommt.Im Realen Leben Funzt das Leider nicht so einfach.
Auch vor Gericht hat diese Sache kein erfolg gehabt.
Einzige was mir der Hersteller Angeboten hat war ein Nachlass von 10 Tausend Euronen und die Kostenlose Auflastung von unserem WOMO.

Geld habe ich angenommen und die Auflastung habe ich abgelehnt.Bin dann lieber ein wenig Illegal unterwegs und Spare mir den Jährlichen TÜV,GO BOX usw.

Mach dir den Spaß lass das Teil mal Wiegen 023)
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!

E-Autos sind so öko wie abgepackte Wurst vegetarisch
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1348
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Re: Trabant Kombi TÜV neu ca 9000 KM seit Restauration

Beitragvon guidolenz123 » 01.08.2016 20:33

Ich kenne das Alles von früher...
habe in meiner Jugend selbst Womos gebaut, gefahren und verkauft...
war ne geile Zeit...4,5 Tonnen mit 60 lahmen PS...durch ganz Europa und zurück..das gibt Wadenmuskeln auf der Gasfuß-Seite..habe ich heute noch Restbestände...
Und ... Hetzen gilt nicht...so wie mit LKFZ... 019) 019) 019) :mrgreen: :mrgreen: :wink: :lol:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 11224
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Trabant Kombi TÜV neu ca 9000 KM seit Restauration

Beitragvon guidolenz123 » 01.08.2016 20:38

guidolenz123 hat geschrieben:Ich kenne das Alles von früher...
habe in meiner Jugend selbst Womos gebaut, gefahren und verkauft...
war ne geile Zeit...4,5 Tonnen mit 60 lahmen PS...durch ganz Europa und zurück..das gibt Wadenmuskeln auf der Gasfuß-Seite..habe ich heute noch Restbestände...
Und ... Hetzen gilt nicht...so wie mit LKFZ... 019) 019) 019) :mrgreen: :mrgreen: :wink: :lol:



Am Rande...
In meiner Garage steht noch ne Personenwaage...da fahr ich mal drauf... :lol: :lol: :lol:

WEIL.... !!!!

Manches WILL man NICHT wissen.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 11224
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Trabant Kombi TÜV neu ca 9000 KM seit Restauration

Beitragvon JDM Fahrer » 02.08.2016 05:46

Ja Guido das mit dem wissen ist so ne Sache!!!Noch sind wir nie von der Polizei über eine Waage gezogen worden,aber irgendwann ist immer das erste mal!!!Warten wir es ab!!!
Was dann Passiert!!Werde natürlich alles abstreiten und in Frage stellen ob das so seine Richtigkeit hat.
Bin ja immer gut gerüstet CB Funk ist an Bord und das Navi hat auch immer Aktuelle infos für mich.
Aber irgendwann werden sie mich packen mit meinem Übergewicht.
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!

E-Autos sind so öko wie abgepackte Wurst vegetarisch
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1348
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Re: Trabant Kombi TÜV neu ca 9000 KM seit Restauration

Beitragvon guidolenz123 » 02.08.2016 21:33

Ich bin mit einem Eigenbau-Womo Anfang der 80er Jahre von den Özzis mal auf ne Waage gezwungen worden.
Ich mußte die dann fragen , ob Unter-Gewicht auch ne Ordnungswidrigkeit sei.
Ich durfte 4,5 Tonnen und hatte bloß 2,9 T .


Ich hatte die Verkleidung sehr tief konstruiert...die dachten ich sei überladen..
Also.....
Alles passt schon. 019) 019) 019)
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 11224
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Trabant Kombi TÜV neu ca 9000 KM seit Restauration

Beitragvon rolf.g3 » 03.08.2016 10:29

moin,

JDM Fahrer hat geschrieben:Was dann Passiert!!Werde natürlich alles abstreiten und in Frage stellen


023) :lol: :lol: ... wenn aber ein Flik in Frazockistan oder ein Italienischer Gesetzeshüter mit im Spiel ist der noch den ein oder anderen Stern braucht is nicht viel mit abstreiten, könnte lustig werden ...

Wurde mal mit einem Transporter, völlig überladen, von der Autobahn geholt und gewogen. Es war sehr eigenartig... ein 4 Sternegeneral und eine adrette Dame ohne Stern volzogen die Wiegung des Fahrzeugs als sowas wie eine Lehrstunde. Papa hat Töchterchen gezeigt was sie tun muß um alles richtig zu machen und wie sie es anstellen muß richtig abzuzocken.
Es wurde in alles sehlenruhe mein Auto erst von Töchterchen gewogen, dann hat Papa kontrolliert. " ...und wenn Du das so machst, mußt Du drauf achten das Du schön das so hinbiegst damit ein ordentliches Ergebniss dabei rauskommt ... "

Wurde nach ´ner guten Stunde, in der ich mich neben hinstellen durfte - ich durfte sogar rauchen, bei Polizeikontrollen seeeeehr ungern gesehen bis verboten - mit einer mündlichen verwarnung entlassen. 101) 101) 101)
Die Theaterstunde > Knöllchen schreiben < war dann wohl in der Woche drauf...

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2157
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Trabant Kombi TÜV neu ca 9000 KM seit Restauration

Beitragvon Eleske » 03.08.2016 10:33

was, Rauchen ungern gesehn?

Was soll denn das?

Gerade beim Mopedfahren nutzt man doch gerade die "Pausen" zum rauchen... die könne es einem doch nicht verbieten, oder? :lol:
Eleske
 
Beiträge: 325
Registriert: 11.03.2016 23:50
Fahrzeuge: S. A. Simpa jdm Titane (2001) Motor: Lombardini 15LD315/M1 Einzylinder-Diesel;
Simson S51 N (WH Umbau (Optik-Extrem-Umbau(alles soweit legal und sicher ;) )))

Vergangene:
Zhejiang TPGS-302 und TPGS-408
Leike LK50Q-3
Jeweils 50ccm Choppermaschinen

Re: Trabant Kombi TÜV neu ca 9000 KM seit Restauration

Beitragvon JDM Fahrer » 03.08.2016 13:11

Das macht die Polizei gern bei Kontrollen,zeigen wer die Macht hat bzw gern die macht hätte.
Da wird man dann aufgefordert Motor aus Radio aus wer Raucht der macht die Kippe aus und andere schikanen das ganze ist schließlich eine hoch Amtliche Kontrolle.

Somit wir also vom zu Kontrollierenden bedingungsloser Respekt gefordert von seiten der Exekutive.
Kenne ich alles schon,schikane wo man nur hinsieht von seiten der Polizei.

Aber Frag mal die Polizei warum ihr Fahrzeug bei einer Verkehrskontrolle weiter Läuft????Gut das Polizeiautos nicht die Umwelt verschmutzen 023) 023) 023)
Oder Frag die Polizei mal wer ihr Geldgeber ist,Und mach den mal klar das der Bürger ihr Essen bezahlt und ihre Wohnung.
Man sollte nie die Hand Beißen die einen Füttert,das machen nur 017) (mir fällt da keine Bezeichnung für ein) die kein benehmen und keine Erziehung bekommen haben.

Wenn man den zu Kotrollirenden Höflich begegnet ist eine Kontrolle auch für mich kein Problem.
Aber den großen Max machen und den Bürger einschüchtern das geht mal garnicht.
Für sowas gibt es von mir gleich volle Breitseite zurück.
Auch wenn einem gedroht wird "Das kann Teuer werden" mag sein, Frage ist nur für wen es Teuer werden kann.
Respekt von beiden seiten wäre da angebracht.Aber nicht die Holzhammer Methode. Wir(Polizei) alles du NIX(der Bürger)

@ Guido.
Ob dich die 60 PS+ auf dauer glücklich machen werden 017)
Ja früher vor 20 oder 30 Jahren war das kein Problem mit 60 PS auf der BAB zu fahren.Die LKW`s waren kein Problem an Steigungen mit ihren 280 PS und 40 Tonnen gesamt.
Da war man mit dem WOMO und 60 PS doch schneller.
Heute wird das Schwierig mit 130 PS im WOMO bei 3,5 Tonnen Gesamtgewicht nicht zum Verkehrshindernis für die LKW´s zu werden.

Wir haben damals mit 95 PS Turbo Ducato WOMO angefangen.Das war schon eine Rakete.
Damals!!!! Habe gerade vor ein Paar Wochen so ein Dino wieder Fit gemacht(Kopfdichtung Platt) Junge Junge da kamen Erinnerungen hoch 033)
Wie Langsam war man doch damals unterwegs.

Heute ist doch alles anders geworden die LKW´s haben 500 PS+ und 40 Tonnen gesamt sind fix unterwegs an Steigungen.Wenn die nicht bei knapp90 KM/H abriegeln würden dann würden die auch mit 130 KM/H über die BAB flitzen.

Heute Reisen wir mit einem WOMO auf Fiat Ducato Basis durch die Lande.Der hat den Multijet 180 mit 177 PS als Triebwerk.Und selbst der macht an Steigungen nicht immer eine Gute Figur. Letztes Jahr hat er noch eine Leistungsteigerung bekommen.Jetzt mit 195 PS Ja ich würde Sagen nun passt das alles so LALA zum Reisegewicht.

Wünschen würde ich mir eine andere Getriebeabstufung.Denn 160 KM/H Max brauche ich nicht bei einem WOMO.140 KM/H Max wären für uns ok dafür eine bessere Abstufung vom Getriebe.
Gut man kann nicht alles haben.Leider gibt es für den Ducato auch keine weitere Leistungssteigerung die bedenkenlos verbaut werden kann ohne das der Motor auf dauer Schaden nimmt.

Somit werden wir über kurz oder lang uns nach einem WOMO umsehen was von haus aus schon mit mehr PS daher kommt.Da wir ja nun immer unser Ü-EI am Haken haben wäre da ein Plus an Mehrleistung schon Wünschenswert.
Wir müssen uns auch Dringend Verkleinern mit unseren 7 Metern sind wir irgendwie zu groß.
Zwei Personen brauchen nicht soooooo viel Platz. Denke wir werden die 5 Meter anpeilen die sollte uns reichen. 023)

Hoffe nur das dir dein WOMO viel Spaß bereitet und zuverlässig ist,gibt nix schlimmeres als ein Fahrzeug was immer neue Baustellen auf macht.
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!

E-Autos sind so öko wie abgepackte Wurst vegetarisch
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1348
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Nächste

Zurück zu Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast