Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

kva

Fahrzeugpapiere, Führerscheinfragen, ...die ganze Bürokratie.

Moderatoren: guidolenz123, Mario

kva

Beitragvon HerrToeff » 06.11.2017 13:50

im Internet folgendes gefunden:
"...zuerst ein Versicherungskennzeichen besorgen und danach das Fahrzeug beim KVA (Kraftverkehrsamt) registrieren lassen. Aber fragen Sie zuvor nach, wohin Sie müssen, oder besser gesagt, welches Kraftverkehrsamt für Sie zuständig ist. Denn es gibt nur ganz bestimmte Ämter, die eine Registrierung der Leichtkraftfahrzeuge vornehmen....."

Wie jetzt? Wenn ich ein fabrikneues Lkfz oder Roller erwerbe muss ich dann nach dem Gang zur Versicherung mich noch zum KVA trollen um dort die COC stempeln zu lassen?
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
HerrToeff
 
Beiträge: 784
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Transit 2.0 ohc Fensterbus lang 1983 - Sachs zx 50 erste serie- Schwalbe letzte Serie- D-truck 400 u.a.

Re: kva

Beitragvon guidolenz123 » 06.11.2017 15:06

Ist mir auch neu...gilt das ggf für Austria oder die Schweiz ?

Kraftverkehrsamt ( KVA ) als offizielle Bezeichnung einer in BRD Zulassungsbehörde ist mir nicht geläufig.

viewtopic.php?f=2&t=6296&p=55342#p55342

Falls Du hier § 23 meinst..der gilt nur für die zulassungspflichtigen (großes Nummernschild).

https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xa ... 9977863059
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10987
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: kva

Beitragvon macbloke » 06.11.2017 16:50

War KVA nicht die Kommunistische Vereinigung der Arbeiter?
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4660
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: kva

Beitragvon guidolenz123 » 06.11.2017 16:54

Z.B.:

KVA Klärschlammverbrennungsanlage

Hier mal ein Rundumschlag...

http://abkuerzungen.woxikon.de/abkuerzung/kva.php
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10987
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: kva

Beitragvon rolf.g3 » 06.11.2017 17:17

moin,

Wenn das KBA gemeint ist, ist hierfür ein Antrag bein örtlichen BmA zu stellen, es sei denn dieser ist ua oder iR, je nach Ausführung der Antragsstellung. Die vorstellig werdung bei SPD halte ich für sinnlos, genauso wie bei FDP, AFD, CDU & konsorten.
Lediglich die Nachsicht eines POM oder POK ist hilfreich bei Durchfahrten mit dem Ü-Ei durch PK´s und/oder AVK´s.
Macht aber nix solange das KFZ mit ESP und/oder ABS ausgerüstet ist oder gleich ein SUV zu sein pflegt.
Diese Information stammt von einem Nafri, also völlig ok oder iO, je nach Sichtweise

... wo also liegt das Problem ??? :D

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2050
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: kva

Beitragvon guidolenz123 » 06.11.2017 18:57

rolf.g3 hat geschrieben:moin,

Wenn das KBA gemeint ist, ist hierfür ein Antrag bein örtlichen BmA zu stellen, es sei denn dieser ist ua oder iR, je nach Ausführung der Antragsstellung. Die vorstellig werdung bei SPD halte ich für sinnlos, genauso wie bei FDP, AFD, CDU & konsorten.
Lediglich die Nachsicht eines POM oder POK ist hilfreich bei Durchfahrten mit dem Ü-Ei durch PK´s und/oder AVK´s.
Macht aber nix solange das KFZ mit ESP und/oder ABS ausgerüstet ist oder gleich ein SUV zu sein pflegt.
Diese Information stammt von einem Nafri, also völlig ok oder iO, je nach Sichtweise

... wo also liegt das Problem ??? :D

gruß rolf


Afaik überall ROFL 019) 019) 019)
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10987
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: kva

Beitragvon rolf.g3 » 06.11.2017 19:15

moin,

guidolenz123 hat geschrieben:Afaik überall ROFL 019) 019) 019)


... werisndes ???? 101) 101) 101) 101)

gruß rolf 019)
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2050
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: kva

Beitragvon guidolenz123 » 06.11.2017 20:27

rolf.g3 hat geschrieben:moin,

guidolenz123 hat geschrieben:Afaik überall ROFL 019) 019) 019)


... werisndes ???? 101) 101) 101) 101)

gruß rolf 019)


Na der ROFL ROLLING ON FLOOR LAUGHING ... im germanischen Sprachraum durch Sprachlautverschiebung auch Rolf genannt.... :mrgreen: :mrgreen: 019) 019) 019) :lol: :lol: :lol: :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10987
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: kva

Beitragvon rolf.g3 » 06.11.2017 21:09

moin,

... ach deeer ... 015)

Vielen Dank für den Hinweis, Herr Sachverständiger für sprachliche Irritationen
Hier muß man wirklich aufpassen was ernst gemeint ist oder doch nur ein blöder Schreibfehler .. mann mann mann ...
:D :lol: :D :lol: :D :lol:

gruß ... na eben deeer ...
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2050
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: kva

Beitragvon 50ccm » 06.11.2017 21:32

Hallo
KVA = Kilo Volt Ampere . Ist die Einheit für die Scheinleistung . Angegeben bei Aggregaten , Trafos . 101)
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999
50ccm
 
Beiträge: 1462
Registriert: 14.09.2012 20:22
Wohnort: Österreich
Fahrzeuge: Microcar Virgo 1999
Aixam 400 1998
JDM 1998

Meine EX
Casalini
JDM 1998

Re: kva

Beitragvon HerrToeff » 07.11.2017 02:26

HIDG !!(Hab ichs doch geahnt)

Die Seite war also nix als Verarsche - hier die Url falls Ihr mal jemand vorführen wollt:
http://www.mein-ligier.de/startseite/al ... gutachten/

KVA steht natürlich für
http://kva-buchs.ch/oeffnungszeiten/
Ist ganz einfach - Baurat §21 - dann Versicherungsdokumente holen - dann das ganze zu KVA Buchs
Ganz einfach!
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
HerrToeff
 
Beiträge: 784
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Transit 2.0 ohc Fensterbus lang 1983 - Sachs zx 50 erste serie- Schwalbe letzte Serie- D-truck 400 u.a.

Re: kva

Beitragvon guidolenz123 » 07.11.2017 11:10

HerrToeff hat geschrieben:HIDG !!(Hab ichs doch geahnt)

Die Seite war also nix als Verarsche - hier die Url falls Ihr mal jemand vorführen wollt:
http://www.mein-ligier.de/startseite/al ... gutachten/

KVA steht natürlich für
http://kva-buchs.ch/oeffnungszeiten/
Ist ganz einfach - Baurat §21 - dann Versicherungsdokumente holen - dann das ganze zu KVA Buchs
Ganz einfach!


Besonders lustig im Text Deines ersten links ,der frühestens 2014 entstanden sein kann (siehe Datum auf Betriebserlaubnis oben im Bericht) , ist, diese Passage:

Ligier von 65 km/h auf 45km/h herabsetzen. Im Normalfall fährt ja so ein Ligier AMBRA gute 65 km/h. und hat dann natürlich auch ein ganz normales großes Kennzeichen (vorn und hinten), wie alle anderen Kraftfahrzeuge auch.

2014 wurde praktisch kaum mehr Tupperdosen ,die keine 45kmh-LKFZ waren verkauft....
Ahnung geht anders... :mrgreen: :lol:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10987
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: kva

Beitragvon macbloke » 07.11.2017 12:00

Ja, ich wundere mich auch über manche Textpassagen.

Der gute ist auch mal hier Forumsmitglied, aber selten aktiv.

Ein paar gute Sachen hat er ja zusammengestellt, aber da könnte er noch was verbessern. Die Möglichkeit über die COC hat er gar nirgends eingebracht. Vielleicht kennt er sich da auch (noch) nicht so aus.

Ansonsten hat er doch eine nette Seite ins leben gerufen. ich denke das er auch hier einige Anregungen her hat, was ja auch okay ist.

hier ist halt Forum, und er hat eine nette Zusammenstellung für sein Wagen kreiert und da eine nicht schlecht aufgebaute Seite erstellt. Die Ständig aktualisiert wird. Ich schau da ab und zu mal rein. Wenn etwas nicht korrekt ist, nimmt er das gerne über email auf und ergänzt das.

Gibt man in google kraftverkehrsamt ein wird man fündig. Klickt man denn auf Kraftverkehrsamt Berlin oder kraftverkehrsamt Siegburg, dann landet man auf der jeweiligen seite der KFZ-Zulassungsbehörede.

Insofern wird man bei dieser Bezeichnung fündig. Allerdings habe ich Kraftverkehrsamt auch nicht als offizielle Bezeichnung gefunden, jedenfalls nicht in Deutschland. Da kenne ich allerdings das Kraftfahrtbundesamt. https://www.kba.de/

Da schaue ich nach wenn ich wissen will was gerade bezüglich LKFZ in Deutschland gilt.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4660
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: kva

Beitragvon guidolenz123 » 07.11.2017 12:09

Ich hatte gar nicht mitgeschnitten, dass die Konvenienz dieser (link)-Seite von diesem bekannten Ersteller war...
Ansonsten ist dessen Auftritt recht gut.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10987
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: kva

Beitragvon macbloke » 07.11.2017 15:19

hehe...

trotzdem gut wie hier mal wieder alles veralbert wird... am besten gefällt mir ROFL.

ich beantrage eine Abstimmung, das Rolf als Forennutzername ROFL aufgezwungen bekommt. Gleichermaßen als Ehrenbezeichnung wie auch als Forenspaß. Nur Typen Charaktere und sonstige Größen leben nicht nur im kleinen freundeskreis sondern auch in der Öffentlichkeit mit Spitznamen.

@ROFL:
nach erfolgter Durchsetzung ist es dir natürlich möglich einen Zweitpass mit deinem Künstlernamen zu beantragen. Aber darüber weiß Guido vielleicht besser bescheid. (Der Lenz ist da)
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4660
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Nächste

Zurück zu Zulassung - Versicherung - Führerschein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast