Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Polizeikontrolle - 16 Jahre - bis 350 kg

Fahrzeugpapiere, Führerscheinfragen, ...die ganze Bürokratie.

Moderatoren: guidolenz123, Mario

Polizeikontrolle - 16 Jahre - bis 350 kg

Beitragvon stefan041 » 05.07.2017 05:20

Hallo,
mein Sohn hatte gestern ein freundliche Polizeikontrolle, die auch berechtigt war und das gleich am ersten seines Führerscheins ... 017)

Nach einem freundlichen Gespräch mit der Polizei stellte sich nun folgendes raus:

- Mein Sohn ist 16 Jahre und hat seit gestern den Führerschein AM, L, T
- Das Fahrzeuge Ligier Xtoo 45 km/h hat ein Gewicht von 375 kg

Und da ist nun unser Problem, das Gesetzt gibt ein max. Gewicht von 350 kg vor !!!

IST DAS WIRKLICH SO?

Danke für Eure Hilfe
Gruß Stefan N.
stefan041
 
Beiträge: 14
Registriert: 08.01.2017 17:06
Fahrzeuge: Ligier Ambra GLX - 45 KM/h

Re: Polizeikontrolle - 16 Jahre - bis 350 kg

Beitragvon macbloke » 05.07.2017 09:52

Humm.

Ja und nein.

Das neuesete Gesetz seit letztem Jahr unterscheidet zwischen LKFZ L6e Fahrzeugen:

einmal die geschlossenen LKFZ wie unsere und dann die Quads. Unsere geschlossenen LKFZ dürfen ein höheres Leergewicht haben und nunmehr statt 4kW dann 6kW.

Das war bis letztes Jahr Mai anders. Bis Dato galt 350kg Leergewicht.

Was steht denn in deinen COC- Papieren? Ich denke da gab es einige in EU- Ausland da stand ein höheres Leergewicht. Hast du so ein Fahrzeug? Oder ist es gewogen worden?(ich denke mal nicht)

Wenn du ein COC Papier hast dann gilt EU Recht vor BRD Recht in dem Fall. COC bedeutet in ganzer EU Konform gebaut. Fertig. Un dwenn es in den Papieren steht hast du auch nichts zu befürchten denn die neue Gesetzeslage erlaubt noch mehr sogar.

Tatsächlich überschritten die Leergewichte die damals geforderte max. Grenze von 350kg.

So lange du die COC Papiere hast und das Fahrzeug nicht verändert worden ist hast du nichts zu befürchten außer Ärger bis das geklärt ist. Fakt ist, die LKFZ sind alle schwerer als 350kg gewesen.

Wie ist denn jetzt der Stand?
Wie seid ihr auseinandergegangen?

Hier im Forum gibts einen Link zum neuen Gesetz. Wie das Anwendung finden soll kann vielleicht Guido eher etwas zu sagen.
Was für mich als Sicher gilt ist:

Dein Sohn hat den richtigen Führerschein.

Die Gesetzlichen Vorgaben, die für Deinen Sohn gelten, hat er nicht überschritten.

Das einzige was ich mir vorstellen könnte ist: Das das Fahrzeug schwerer ist als es in den Papieren steht. Dann gilt zu beweisen das seine Bauart nicht verändert worden ist.

Wenn dort 350kg drinsteht und es schwerer ist, könnte es ärger geben, weil es nicht COC Konform dann ist.

Wer ist der Halter des Fahrzeugs? Und was steht in den Papieren? Was den Führerschein angeht und das Fahren des Fahrzeugs, da ist dein Sohn aus dem Schneider.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4657
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Polizeikontrolle - 16 Jahre - bis 350 kg

Beitragvon guidolenz123 » 05.07.2017 09:57

Der Eintrag in den Papieren zählt.
Wenn dort die Tupperdose als LKFZ ausgewiesen ist, dann ist alles schön.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10975
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Polizeikontrolle - 16 Jahre - bis 350 kg

Beitragvon stefan041 » 05.07.2017 11:51

Hallo,
danke für die etwas beruhigenden Worte.

Was sind COC Papiere? Habe nur so eine holländische Scheckkarte mit L6e Eintragung

Bild --- siehe nächsten Eintrag (sorry hat hier irgenwie nicht geklappt)

Der Polizist war sehr sehr freundlich und hat nichts weiter unternommen, allerdings sollte ICH das Fahrzeug weiterfahren und wir sollten das klären.
Er hat mich auch später noch angerufen und gesagt er hätte im Internet was gefunden das mein Sohn nur bis 350kg fahren dürfe. Also wirklich sehr freundlich!!!
Zuletzt geändert von stefan041 am 05.07.2017 11:58, insgesamt 3-mal geändert.
stefan041
 
Beiträge: 14
Registriert: 08.01.2017 17:06
Fahrzeuge: Ligier Ambra GLX - 45 KM/h

Re: Polizeikontrolle - 16 Jahre - bis 350 kg

Beitragvon stefan041 » 05.07.2017 11:51

stefan041
 
Beiträge: 14
Registriert: 08.01.2017 17:06
Fahrzeuge: Ligier Ambra GLX - 45 KM/h

Re: Polizeikontrolle - 16 Jahre - bis 350 kg

Beitragvon stefan041 » 05.07.2017 11:54

Noch eine Anmerkung.

Sind gestern noch auf einer landwirtschaftlichen Waage gewesen und dort wog das Auto 410kg, aber in den Papieren steht ein Leergewicht von 375kg.

Gruß
Stefan N.
stefan041
 
Beiträge: 14
Registriert: 08.01.2017 17:06
Fahrzeuge: Ligier Ambra GLX - 45 KM/h

Re: Polizeikontrolle - 16 Jahre - bis 350 kg

Beitragvon macbloke » 05.07.2017 12:17

Der soll mal nicht im Internet googlen sonder da wo es steht. Das ist falsch.

Oder besser googlen lernen. Naja. Immerhin hat er nix blockiert und sich auch gemeldet. Ich denke mit dem kannst du reden.

Ich schicke dir hier die Quelle, den link und explizit den text auf Seite 10 auf den es ankommt.
Veröffentlichung:

Kraftfahrtbundesamt
Verzeichnis zum Systematisieren
von Kraftfahrzeugen und Ihren Anhängern
Stand November 2016

link:
https://www.kba.de/SharedDocs/Publikationen/DE/Statistik/SV/sv1_2016_11_pdf.pdf?__blob=publicationFile&v=17

Und hier die Textstelle auf die es in dem Werk ankommt. Wer nicht weiss wie das Ding zu lesen ist findet es nicht heraus. NAch erstem darüberschauen findet man nämlich nur <350kg was für aklle L6e fahrzeuge gilt. aber unsere Vehikel sind als "L6e -BP"

Die Klasse L6e hat zwei Unterklassen: Unterklasse A und B
Die Unterklasse LKFZ L6e B hat zwei Unter-Unterklasse: P (Personenbeförderung) und U (Güterbeförderung)

L6e A das ist ein Strassenquad und muss Leergewicht unter 425kg haben, darf nur 4kW Motorleistung haben.*
L6e BP das sind unsere zweisitzigen LKFZ und muss unter 425kg haben, darf 6kW Motorleistung haben.*
L6e BU das sind die LKFZ Trucks, darf 6kW haben und darf 6kW haben.*
* 50ccm Benziner oder 4kW Dieel bez. Elektro.

Hier der entsprechende Ausschnitt auf Seite 10:
Dateianhänge
2017-07-05 12_59_49-sv1_2016_11_pdf.pdf.jpg
2017-07-05 12_59_49-sv1_2016_11_pdf.pdf.jpg (37.5 KiB) 917-mal betrachtet
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4657
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Polizeikontrolle - 16 Jahre - bis 350 kg

Beitragvon macbloke » 05.07.2017 12:29

Ja, was Leergewicht ist, dazu gibt es eine Norm. Je nach Land und gültigkeitsdatum sehen die Normvorschriften sehr unterschiedlich aus. Zum Teil mit bez. ohne Fahrer, mit vollem oder leerem Tank.

Derzeit gültig ist:
Tank muss zu 80 oder 90 oder 95% gefüllt sein(lässt sich nachsehen). Tank jedenfalls nicht komplett 100% gefüllt, aber auch nicht leer. Batterie und Kühler korrekt befüllt. Motoröl und Getriebeöl. Verbandskasten, Warndreieck und Reserverad weiss ich nicht mehr ganz genau, meine die gehören dazu. Das darf auch ein Notrad sein, muss aber rein.

Hier im Forum schwirren diverse Weisheiten aus Halbwissen herum. Stimmt vieles nicht davon.

PS: Habt ihr den Kasten Bier mitgewogen? Nein Spaß. Das ist durchaus Möglich

Fußmatten, Werkzeug, Zigaretten, Kondome, Shisha Pfeife sowie Papas Bierkasten und Mamas Gemüseeinkäufe müssen natürlich draußen bleiben. Sitzbezüge ebenso. MAnche Wagen haben ein paar Kilo dreck anhaften, Im Radkasten, Unterboden....

Dann ist ja alle sin Ordnung wenn ihr nicht über 425kg wart und in den Papieren 370kg steht.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4657
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Polizeikontrolle - 16 Jahre - bis 350 kg

Beitragvon stefan041 » 05.07.2017 14:02

Danke für die hilfreichen Antworten.

Da werde ich bei der Rennleitung wohl mal etwas Überzeugungsarbeit leisten müssen, damit wir für die Zukunft gewappnet sind.

Danke. Gruß Stefan N. 023)
stefan041
 
Beiträge: 14
Registriert: 08.01.2017 17:06
Fahrzeuge: Ligier Ambra GLX - 45 KM/h

Re: Polizeikontrolle - 16 Jahre - bis 350 kg

Beitragvon macbloke » 05.07.2017 14:14

PS: die 420kg würde ich trotzdem verschweigen.

Sonst musst du auf das Gewicht was in den Papieren steht womöglich: 375kg.

Zumindest könnte es darum Diskussion geben.... unnötigerweise.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4657
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Polizeikontrolle - 16 Jahre - bis 350 kg

Beitragvon Fuddschi » 05.07.2017 15:40

stefan041 hat geschrieben:Hallo,
mein Sohn hatte gestern ein freundliche Polizeikontrolle, die auch berechtigt war und das gleich am ersten seines Führerscheins ... 017)

Nach einem freundlichen Gespräch mit der Polizei stellte sich nun folgendes raus:

- Mein Sohn ist 16 Jahre und hat seit gestern den Führerschein AM, L, T
- Das Fahrzeuge Ligier Xtoo 45 km/h hat ein Gewicht von 375 kg

Und da ist nun unser Problem, das Gesetzt gibt ein max. Gewicht von 350 kg vor !!!

IST DAS WIRKLICH SO?


Da muss wohl der Kabinenroller 25 KG Abspecken :mrgreen:

Ich würde zuerst den Beifahrersitz rausschmeissen, dann die Geräuschdämmung als letztes das Radio :wink:

Nee mal im Ernst, die Kabinenroller wiegen IMMER mehr als in den Papieren angegeben ist, wichtig ist, daß der Eintrag L6e drinne steht. Der wegelagerer in Dunkelblau ist wohl ein wenig Übereifrig und hat absolut keine Ahnung von L6e- Fahrzeugen :roll:
Fazit: Man soll sich von den Nichtswissenden Wegelagerern nicht verrückt machen lassen und auf geltendes Recht verweisen 072)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5422
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Polizeikontrolle - 16 Jahre - bis 350 kg

Beitragvon guidolenz123 » 05.07.2017 18:50

Fuddschi hat geschrieben:
stefan041 hat geschrieben:Hallo,
mein Sohn hatte gestern ein freundliche Polizeikontrolle, die auch berechtigt war und das gleich am ersten seines Führerscheins ... 017)

Nach einem freundlichen Gespräch mit der Polizei stellte sich nun folgendes raus:

- Mein Sohn ist 16 Jahre und hat seit gestern den Führerschein AM, L, T
- Das Fahrzeuge Ligier Xtoo 45 km/h hat ein Gewicht von 375 kg

Und da ist nun unser Problem, das Gesetzt gibt ein max. Gewicht von 350 kg vor !!!

IST DAS WIRKLICH SO?


Da muss wohl der Kabinenroller 25 KG Abspecken :mrgreen:

Ich würde zuerst den Beifahrersitz rausschmeissen, dann die Geräuschdämmung als letztes das Radio :wink:

Nee mal im Ernst, die Kabinenroller wiegen IMMER mehr als in den Papieren angegeben ist, wichtig ist, daß der Eintrag L6e drinne steht. Der wegelagerer in Dunkelblau ist wohl ein wenig Übereifrig und hat absolut keine Ahnung von L6e- Fahrzeugen :roll:
Fazit: Man soll sich von den Nichtswissenden Wegelagerern nicht verrückt machen lassen und auf geltendes Recht verweisen 072)



Deshalb schtieb ich doch oben bereits:

Der Eintrag in den Papieren zählt.
Wenn dort die Tupperdose als LKFZ ausgewiesen ist, dann ist alles schön.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10975
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Polizeikontrolle - 16 Jahre - bis 350 kg

Beitragvon sf169 » 05.07.2017 20:09

stefan041 hat geschrieben:Was sind COC Papiere?

Das sind die vom Hersteller normalerweise mitgegebenen Papiere.
Certificate Of Conformity - EU Übereinstimmungsbescheinigung.
Mit der Bescheinigung steht da vermutlich ab Hersteller nur 350kg drin.
Evtl. hat die Niederländische Behörde den falschen Wert eingetragen.
Ich würd mal nett bei Ligier anfragen, ob Du eine Zweitschrift vom COC bekommen kannst. Damit kannst Du vermutlich so zur Polizei o.ä. gehen und die Sache ist vom Tisch.

Vergleiche im Anhang mal die Werte unter 12.1 und 12.2 ;)
IMG-20170509-WA0022.jpg
IMG-20170509-WA0022.jpg (144.59 KiB) 884-mal betrachtet


Und der Multitruck könnte etwas schwerer sein, als der XTOO

Viele Grüße
Stefan
Dateianhänge
IMG-20170509-WA0015.jpeg
IMG-20170509-WA0015.jpeg (740.91 KiB) 881-mal betrachtet
sf169
 
Beiträge: 140
Registriert: 06.12.2011 17:58
Wohnort: Meschede
Fahrzeuge: Ford Mondeo MK3 2,2l TDCi BJ 2005
Aixam 400 SL BJ 1998 - wieder da - nicht funktionstüchtig
Mega Multitruck 2 - 400er 09/2009 mit kleinen Baustellen

Re: Polizeikontrolle - 16 Jahre - bis 350 kg

Beitragvon stefan041 » 12.07.2017 06:47

So, habe nochmals mit der Rennleitung gesprochen ... die geben sich aber mit der Bezeichnung L6e nicht zufrieden.

Habe nun bei Ligier die COC-Bescheinigung beantragt und warte auf die Zusendung.

Habe auch mit einem Ligier Mitarbeiter gesprochen, warum in den holländischen Papieren 375kg steht ... konnte er auch nicht erklären und behauptet, Ligier würde nur Autos bis 350kg bauen. Das muss ich jetzt mal so glauben ... 072)

Halte Euch weiterhin auf dem Laufenden.
stefan041
 
Beiträge: 14
Registriert: 08.01.2017 17:06
Fahrzeuge: Ligier Ambra GLX - 45 KM/h

Re: Polizeikontrolle - 16 Jahre - bis 350 kg

Beitragvon macbloke » 12.07.2017 08:04

Was meinst du damit, die geben sich mit der Bezeichnung L6e nicht zufrieden?

Das verstehe ich nicht.

PS:

Hast du denen die Gesetztestexte unter die Nase gehalten in denen L6e BP ja mit 420kg drinsteht?

Hast du Verkehrsrechtsschutz?

Ich meine wenn du die COC Papiere besorgt hast, dann ist mit Deiner Bringschuld (die, wie ich meine du sowieso nicht hast) aber genüge getan. Dann sind die Gesetzeshüter in der Schuld sich mal endlich vernünftig schlau zu machen. Wenn man die Polizisten den Sachverhalt nicht auf Anhieb durchblicken, kann ich das ja nachvollziehen. Aber wenn die Polizisten nicht dahinterkommen, wenn sie Gelegenheit hatten sich damit zu beschäftigen, sollte das nicht mehr Dein Problem sein.

Wenn ich das richtig verstehe darf Dein Sohn jetzt nicht damit fahren. Richtig?

Sobald du die Papiere hast und die zeigen gehst, wäre das ja mal die Gelegenheit zu Fragen, wo Du denn jetzt die Kosten des öffentlichen Personen Nahverkehrs für Dein Sohn erstattet bekommst.

Das sind entweder dumme oder faule Polizisten. Auch wenn Sie freundlich bleiben. Sowas ärgert mich kollossal.

Aber sag mal, wie haben sie sich denn geäußert, als du Ihnen die entsprechenden Passagen aus dem Kraftfahrtbundesamt gezeigt hast, die ich zitiert und verlinkt habe?

Dort steht doch alles eindeutig drin. Von wegen LKFZ des Types L6e BP, also 420kg und 6kW für 4 rädrig usw.... ?
Oder hast Du das nicht gezeigt?

Was das Kraftfahrtbundesamt veröffentlicht ist letztlich auch das woran sich alle bindend halten müssen. Die sind für die Veröffentlichung jeder Änderung dieses Verzeichnisses seit der 7. Änderung zuständig, davor war es das Bundesministerium für Verkehr.

Das ist ja keine lustig zusammengestellte Liste vom Milchmann um die Ecke!
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4657
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Nächste

Zurück zu Zulassung - Versicherung - Führerschein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast