Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

erledigt!

Fahrzeugpapiere, Führerscheinfragen, ...die ganze Bürokratie.

Moderatoren: guidolenz123, Mario

erledigt!

Beitragvon makutra » 15.12.2016 19:27

erledigt!
Zuletzt geändert von makutra am 31.01.2017 17:50, insgesamt 2-mal geändert.
makutra
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.12.2016 19:05
Fahrzeuge: noch Fußgänger

Re: Hilfe,Ligier Optima4,keine Papiere

Beitragvon JDM Fahrer » 16.12.2016 00:01

Na da Hilft nur suchen!!!!Sparstrumpf,Kaffeedose,Kleiderschrank,Und eben da wo alte Menschen ihr Liebstes aufbewahren.
Anders wird da nix zu machen sein.keine Papiere keine zulassung bzw kein Verkauf von dem Ü-EI.
Oder du verkaufst die Schleuder als Ersatzteilspender,wäre eine möglichkeit.
Zum TÜV bzw Zulassungsbude brachst du garnicht erst gehen.Viel Zeit für nix kanst du da verschwenden.
So KBA fällt auch aus die haben nix für dein Ü-EI.
Also wer suchet der Findet!!! Sonst ist die Kiste Kernschrott für Schrauber.
Könntest auch noch den hersteller anschreiben.De4nke aber das wird auch nicht viel bringen.

Meine Meinung,Papiere wech Ü-EI Auto nutzlos und nix wert.
Somit wieder mal was für die Ersatzteil Börse!!!! 033) 033)
Juhuuuuu Leute Neue Ersatzteile sind im Anmarsch!!! 023) 023)
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1309
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Re: Hilfe,Ligier Optima4,keine Papiere

Beitragvon Metaphysik » 16.12.2016 05:00

Wie JDM Fahrer schon schrieb: Suchen, suchen .. . Findest Du irgendwo die BE und es steht das magische Wort "Krankenfahrstuhl" (wegen des 25 km/h Aufklebers) drin lässt sich das Teil auch bestimmt gut verkaufen. Heute würde er die Zulassung als Krankenfahrstuhl nicht mehr bekommen, auch nicht mit TÜV Gutachten.
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1380
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Hilfe,Ligier Optima4,keine Papiere

Beitragvon Fuddschi » 16.12.2016 10:31

Und ich möchte auch meinen Senf dazu geben und kann mich nur den Meinungen der Kollegen anschliessen :mrgreen: :mrgreen: 019)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5380
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Hilfe,Ligier Optima4,keine Papiere

Beitragvon guidolenz123 » 16.12.2016 11:58

makutra hat geschrieben:habe einen Ligier Optima 4,Baujahr 1995 bekommen.Hinten auf der Klappe ist ein 25km/h Schild, leider ist die alte Dame gestorben und die Papiere nicht aufzufinden. Kann mir jemand helfen!

Mittlerweile haben wir festgestellt das unter dem 25er Aufkleber ein 45er Aufkleber ist,Auto probegefahren und es fährt knappe 48km/h!



mit 45 oder 48 kmh ist es allenfalls ein LKFZ (ggf sogar noch ein alter Personenkraftwagen (normaler PKW) .
Papiere für DEN mit Krankenfahrstuhlstatus sind legal GAR NICHT und illegal schwer bis gar nicht zu bekommen...

Von anderen Optimas als Krankenfahrstuhl schon eher...aber auch schwierig.
was für ein Motor werkelt in Deinem ? Honda mit ca 160ccm oder etwas mehr, oder ein 50ccm-Sachs oder Morini ?
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10901
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Hilfe,Ligier Optima4,keine Papiere

Beitragvon guidolenz123 » 16.12.2016 12:15

Hab hier was aus dem Fundus

Für 50ccm-Motörchen..

Bild

Bild


Bild

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10901
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Hilfe,Ligier Optima4,keine Papiere

Beitragvon makutra » 16.12.2016 13:12

Hallo Guido,
kannst du mir das auch per email senden bitte.

Gruss
makutra
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.12.2016 19:05
Fahrzeuge: noch Fußgänger

Re: Hilfe,Ligier Optima4,keine Papiere

Beitragvon makutra » 16.12.2016 13:40

guidolenz123
kannst du mir pn schicken mit deiner Telefonnummer bitte.
makutra
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.12.2016 19:05
Fahrzeuge: noch Fußgänger

Re: Hilfe,Ligier Optima4,keine Papiere

Beitragvon guidolenz123 » 16.12.2016 14:18

makutra hat geschrieben:guidolenz123
kannst du mir pn schicken mit deiner Telefonnummer bitte.


Das sind nur Papiere aus dem Netz (gerade bei ebay ist so ein Teil im Verkauf..) dort hab ich die Fotos der Papiere her .....besser hab ich das auch nicht.
Hier der ebay-link


http://www.ebay.de/itm/Mopedauto-Ligier ... Sw-0xYUP7R
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10901
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Hilfe,Ligier Optima4,keine Papiere

Beitragvon makutra » 16.12.2016 16:05

kannst du mir trotzdem telefonisch weiterhelfen,hab noch ein paar fragen,kenne mich da nicht so aus
makutra
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.12.2016 19:05
Fahrzeuge: noch Fußgänger

Re: Hilfe,Ligier Optima4,keine Papiere

Beitragvon guidolenz123 » 16.12.2016 17:59

makutra hat geschrieben:kannst du mir trotzdem telefonisch weiterhelfen,hab noch ein paar fragen,kenne mich da nicht so aus

Dann frag doch hier.
Bei den 50ccm-Dingern kenn ich mich nicht wirkl. aus...da gibts andere Spezis hier im Forum dafür.
Jeder andere hier im Forum (und seien es iwann Neulinge) freuen sich über Infos hier im Forum. Das hier soll für alle sein und das funzt nicht telefonisch...aber für die speziellen 50ccmer bin ich eh der Falsche.

Wenn Du Dich nicht auskennst ,macht das nix. Fachtermini braucht man zum Fragen nicht zu kennen.Einfach laienhaft fragen und alles wird gut.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10901
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Hilfe,Ligier Optima4,keine Papiere

Beitragvon makutra » 16.12.2016 18:27

wo bekomme ich die unterlagen her,ich muss ja zur anmeldung irgend etwas vorlegen.
makutra
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.12.2016 19:05
Fahrzeuge: noch Fußgänger

Re: Hilfe,Ligier Optima4,keine Papiere

Beitragvon Metaphysik » 16.12.2016 18:40

Wenn Du Glück hast vom Hersteller http://ligier.de/index.php?pg=kontakt

Oder Alternativ durch ein TÜV Gutachten gemäß §21 StVZO i.V.m. $4 Abs.1 FZV
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1380
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Hilfe,Ligier Optima4,keine Papiere

Beitragvon guidolenz123 » 16.12.2016 18:50

makutra hat geschrieben:wo bekomme ich die unterlagen her,ich muss ja zur anmeldung irgend etwas vorlegen.


Dein Schnauferl hat wahrscheinlich noch die PKW-Papiere gehabt.
Ich gehe mal davon aus, dass Dein Teilchen aber bisher schon ein LKFZ war...wenn nicht ,ist das Gegenteil schwerlich zu beweisen und der Anschein der Technik Deiner Tupperdose spricht dafür. :wink: :wink:

Theoretisch/praktisch machens viele so:
Ohne Papiere schaffen es die meisten Ihre Tupperdose einfach nur zu versichern als LKFZ mit Versicherungskennzeichen. Manche Versicherungen wollen Papiere sehen ,bei anderen genügt die Angabe von Fahrgestellnr und/oder paar andere Angaben, die man sich DANN besorgt ,oder die wollen auch nicht mehr.

Bei späteren Kontrollen durch die Trachtentruppe soll es Leute geben, die behaupten die Papiere kürzlich verloren/verlegt zu haben. Meist reicht im Tatsächlichen bei Kontrollen die Vorlage des Versicherungsnachweises.

Das ist alles nicht so ganz legal, wird von sehr vielen aber so praktiziert... :mrgreen:

Als Krankenfahrstuhl bekommst Du das Teil heute nicht mal theoretisch mehr zugelassen, außer Du hast die Orig-Papiere ,oder kannst es anders nachweisen, dass das Ding mal einer war.

Ansonsten gilt das oben Ausgeführte zu LKFZ (manche versichern einfach als Krankenfahrstuhl).
Auch hier :

Du hast rein theoretisch ergo folgende Optionen:

1) Du machst es wie die oben Benannten...ist illegal. Wahlweise als LKFZ oder Krankenfahrstuhl versichern...
2) Du besorgst Dir die Orig-Papiere
3)Du führst das Teil beim TÜV/DEKRA vor zwecks Erlangung einer Betriebserlaubnis als LKFZ
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10901
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Hilfe,Ligier Optima4,keine Papiere

Beitragvon Reinhard710 » 17.12.2016 08:03

Also, so würde ich vorgehen:

Gibt es noch ein Kennzeichen?
"Normales Kennzeichen": Beim zuständigen Strassenverkehrsamt nachfragen, alte Papiere werden aufgeboten, nach ca. 6 Wochen bekommst Du Ersatzpapiere.

Mopedkennzeichen:
Ich habe es bisher zweimal so gemacht:
Beim Strassenverkehrsamt eine Unbedenklichkeitsbescheinigung geholt. Du brauchst einen Eigentumsnachweis, also einen Kaufvertrag, die originale Rechnung, eine Rechnung der Versicherung usw.
Mit der Unbedenklichkeitsbescheinigung an den Hersteller wenden, und auf Kooperation hoffen.
Hat damals bei Vespa 75,- und bei Botian Deutschland 50,- Euro gekostet.

Wenn Ligier nicht mitmacht, wird es doof.
Dann bleibt nur der Gang zum TÜV.
Das habe ich auch schon gemacht, damals ging das noch mit Papieren eines gleichen Fahrzeuges, der oft genannten Briefkopie. Allerdings ging es hier um einen Landrover, nicht um ein LKFZ.

Viel Glück!
Reinhard710
 
Beiträge: 425
Registriert: 10.01.2016 06:40
Wohnort: Krefeld
Fahrzeuge: Microcar MC1
Vespa LX 50
BMW K100 RT

Nächste

Zurück zu Zulassung - Versicherung - Führerschein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast