Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Was es nicht alles geben soll....Krankenfahrstuhl Fiat 500

Fahrzeugpapiere, Führerscheinfragen, ...die ganze Bürokratie.

Moderatoren: guidolenz123, Mario

Was es nicht alles geben soll....Krankenfahrstuhl Fiat 500

Beitragvon guidolenz123 » 20.02.2016 17:20

Was es nicht alles geben soll......Krankenfahrstuhl Fiat 500

http://www.ebay.de/itm/Fiat-Cinquecento ... SwezVWx21d

Schaut mal in die Papiere...der Fiat 500 soll einen Kubota-Motor haben als Benziner und beim TÜV-Stempel ist kein Aussteller/Prüfer zu sehen und keinerlei Unterschrift eines Prüfers...das stinkt gewaltig...
Zudem 4-Sitzer !!!!!



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10993
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Was es nicht alles geben soll....Krankenfahrstuhl Fiat 5

Beitragvon 50ccm » 20.02.2016 19:39

Hallo
Das wäre doch was . Den Kaufen ( 550 ) und den Kobota im Aixam verbauen . 017) 019)
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999
50ccm
 
Beiträge: 1462
Registriert: 14.09.2012 20:22
Wohnort: Österreich
Fahrzeuge: Microcar Virgo 1999
Aixam 400 1998
JDM 1998

Meine EX
Casalini
JDM 1998

Re: Was es nicht alles geben soll....Krankenfahrstuhl Fiat 5

Beitragvon Metaphysik » 20.02.2016 20:06

guidolenz123 hat geschrieben:Schaut mal in die Papiere...der Fiat 500 soll einen Kubota-Motor haben als Benziner und beim TÜV-Stempel ist kein Aussteller/Prüfer zu sehen und keinerlei Unterschrift eines Prüfers...das stinkt gewaltig...

Das Gutachten ist ja auch keine Betriebserlaubnis. Die wird daraus erst durch den netten Stempel "Betriebserlaubnis erteilt" darauf, samt Datum, Unterschrift und Siegel der erlaubenden Behörde. Außer dem Siegel unten rechts kann ich nichts in der Art auf dem Gutachten entdecken. Kann natürlich sein das das früher anders gehandhabt wurde 101) 017) Ist das Datum auf dem Gutachten i.V.m. §4 FZV tatsächlich 1994, und wurde die FZV nicht erst 2006 eingeführt?
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1385
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Was es nicht alles geben soll....Krankenfahrstuhl Fiat 5

Beitragvon Fuddschi » 21.02.2016 20:33

In der Tat, da ist etwas Faul an dem Gutachten. Es fehlt der TÜV-Stempel links oben mit der Unterschrift des Prüfers. Und Unten rechts ist der Stempel ohne die Unterschrift des Prüfers, das stinkt nach Urkundefälschung :roll:

Einen 4 Sitzigen mit 25 Km/h- Aufkleber hatte ich auch mal gesehen, aber ob das rechtens ist, das kann ich nicht bestimmen 101)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5431
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Was es nicht alles geben soll....Krankenfahrstuhl Fiat 5

Beitragvon Metaphysik » 21.02.2016 20:51

Das sich die Prüfung auf die FZV bezieht finde ich am interessantesten. Ich kann leider das Datum hinter Deggendorf nicht genau erkennen, aber für mich sieht das nach 17.03.199? aus .

Hier mal vergrößert

Bild

Wenn das stimmt wäre es sehr interessant, denn die FZV trat am 01.05.2007 in Kraft Fahrzeug-Zulassungsverordnung, Basisdaten: Inkrafttreten am: 1. März 2007.
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1385
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Was es nicht alles geben soll....Krankenfahrstuhl Fiat 5

Beitragvon guidolenz123 » 22.02.2016 10:36

Es gibt auch definitiv keine 4-Sitzer-Kranjkenfahrstühle...die Papiere sind ein Fake oder der TÜV hatte Tiefschlaf angeordnet.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10993
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Was es nicht alles geben soll....Krankenfahrstuhl Fiat 5

Beitragvon A741blau » 22.02.2016 14:26

Muss nicht unbedingt betrug sein. ich kann mich erinnern früher normale PKW (Polo und Panda) mit 25 km/h Aufklebern herumfahren gesehen zu haben. Da fand ich es besonders kritisch, weil sie wie normale Autos aussehen und dann nur schleichen. Das muss früher legal gewesen sein, denn ich kann mich an drei verschiedene erinnern. Eines habe ich mit dem Fahrrad überholt, das war der Panda.
Aixam A741 Kubota Z402 2005 38TKM
A741blau
 
Beiträge: 149
Registriert: 30.11.2015 11:08
Fahrzeuge: Aixam A741 Kubota Z402 2005 38TKM blau

Re: Was es nicht alles geben soll....Krankenfahrstuhl Fiat 5

Beitragvon guidolenz123 » 22.02.2016 14:33

Ja ja ,,,das mit 25kmh geht in Ordnung (war früher nicht unüblich) ...nicht aber das ding mit Krankenfahrstuhl etc.
Das sind zwei VÖLLIG verschiedene rechtl. Sachverhalte.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10993
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Was es nicht alles geben soll....Krankenfahrstuhl Fiat 5

Beitragvon A741blau » 22.02.2016 16:39

Ah , jetzt ja ---- :idea: , kenne und erkenne die Unterschiede sowieso nicht.
Aixam A741 Kubota Z402 2005 38TKM
A741blau
 
Beiträge: 149
Registriert: 30.11.2015 11:08
Fahrzeuge: Aixam A741 Kubota Z402 2005 38TKM blau

Re: Was es nicht alles geben soll....Krankenfahrstuhl Fiat 5

Beitragvon guidolenz123 » 22.02.2016 21:53

Macht nix...frag mich bei Bedarf..
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10993
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Was es nicht alles geben soll....Krankenfahrstuhl Fiat 5

Beitragvon HerrToeff » 20.06.2016 21:38

wikipedida bemühen unter "Krankenfahrstuhl"

eigentlich darf ein Krankenfahrstuhl nur 10 cm Breite haben und max 300 kg leermasse auch die alten benziner

JEDOCH darf ein 25 kmh Fahrzeug soweit ich weiss mit dem alten grauen 5er bewegt werden auch wenn es kein LOF ist. Von daher ist so ein TÜV Gutachten für manche wohl wichtig. Wozu ein Kubota statt dem original Fiat eingebaut wurde keine Ahnung. Manche haben Goggo und Kubota eingebaut um bis 600ccm mit dem gaaanz alten vierer zu fahren aber das ganze scheint völlig irre. Vielleicht wurde da einfach jemand über den Tisch gezogen

Ob es dann auch mit Verskennz bewegt werden darf ist ne andere Frage .. grübel ..
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
HerrToeff
 
Beiträge: 784
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Transit 2.0 ohc Fensterbus lang 1983 - Sachs zx 50 erste serie- Schwalbe letzte Serie- D-truck 400 u.a.

Re: Was es nicht alles geben soll....Krankenfahrstuhl Fiat 5

Beitragvon Fuddschi » 21.06.2016 05:02

HerrToeff hat geschrieben:eigentlich darf ein Krankenfahrstuhl nur 10 cm Breite haben


Du hast noch eine 0 Anzuhängen vergessen :mrgreen: :wink:
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5431
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Was es nicht alles geben soll....Krankenfahrstuhl Fiat 5

Beitragvon guidolenz123 » 21.06.2016 07:22

fÜR legale alt-kRANKENFAHRSTÜHLE UND cO GILT ABER IMMER bESTANDSGARANTIE:


Scheiß-shift-Taste... :evil:

Alte Kisten müssen ergo den alten und nicht neuen Bestimmungen entsprechen.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10993
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Was es nicht alles geben soll....Krankenfahrstuhl Fiat 5

Beitragvon HerrToeff » 02.07.2016 17:44

Fuddschi hat geschrieben:
HerrToeff hat geschrieben:eigentlich darf ein Krankenfahrstuhl nur 10 cm Breite haben


Du hast noch eine 0 Anzuhängen vergessen :mrgreen: :wink:


Danke füe den wichtigen Hinweis. Meine Darstellung ergab durch die fehlende 0 ein völlig falsches Bild von Krankenfahrstühlen :lol:
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
HerrToeff
 
Beiträge: 784
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Transit 2.0 ohc Fensterbus lang 1983 - Sachs zx 50 erste serie- Schwalbe letzte Serie- D-truck 400 u.a.

Re: Was es nicht alles geben soll....Krankenfahrstuhl Fiat 5

Beitragvon HerrToeff » 02.07.2016 18:17

guidolenz123 hat geschrieben:fÜR legale alt-kRANKENFAHRSTÜHLE UND cO GILT ABER IMMER bESTANDSGARANTIE:


Scheiß-shift-Taste... :evil:

Alte Kisten müssen ergo den alten und nicht neuen Bestimmungen entsprechen.


Nein es galt auch für die alten Krankenfahrstühle. Diese gedrosselten Fahrzeuge hatten eine Sonderlocke auch immerhalb der Versehrtenfahrzeuge. In Wikipedia stehts doch alles

"Die Straßenverkehrszulassungsordnung definierte bis zum 31. Dezember 1998 den Krankenfahrstuhl als nach der Bauart zum Gebrauch durch körperlich gebrechliche oder behinderte Personen bestimmtes Kraftfahrzeug mit höchstens zwei Sitzen, einem Leergewicht von nicht mehr als 300 kg und einer durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit (bbH) von nicht mehr als 30 km/h. Betrug die bbH mehr als 10 km/h, war zum Führen eines Krankenfahrstuhls eine Fahrerlaubnis der Klasse 5 erforderlich.

Mit der Einführung der EU-Fahrerlaubnisklassen entfiel die Fahrerlaubnispflicht für Krankenfahrstühle, stattdessen war, analog der Mofa-Prüfbescheinigung, eine Prüfbescheinigung für Krankenfahrstühle für das Führen von Krankenfahrstühlen mit einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 10 km/h erforderlich. Gleichzeitig wurde der Krankenfahrstuhl neu definiert, indem nur noch ein Sitz zugelassen war und die zulässige Geschwindigkeit auf 25 km/h gesenkt wurde. Dies sollte Missbrauch verhindern, dieser fand aber dennoch statt,... blabla"

Wo wiegt ein Fiat weniger als 300 kg?

Breite 110 cm kam erst 2002 hast recht.

Wieso dann solche 1999 Krankenfahrstühle wie die von Casalini unter 110 cm Breite blieben - wusste ich mal, komm aber grad völlig durchnander

Ich hatte mal mit sowas geliebäugelt weil ich selber langsam in die Gehbehinderung reinkomme. Allerdings nutzt das Säufervolk mit Fahrverbot die Sonderregelung aus, so dass es einen Run auf die noch bestehenden Ruinen gibt. Für einen 20 Jahre altes total marodes Teil werden schon mal Phantasiepreise aufgerufen. Langsam spricht sich bei denen aber rum dass die Regelung nicht unbedingt für sie gilt. Das einzige Motorfahrzeug das nicht als Motorfahrzeug gilt ist ein von einem Fussgänger geführter Einachser oder ein Pedelec ohne Anfahr oder Schubhilfe. Hier glilt man als Fussgänger oder Radfahrer.

Die gedosselten 25er und die echten überdachten Krankenfahrstühle
http://www.autobild.de/artikel/25-km-h-autos-39263.html
sind durch die oben erwähnte Klientel in Misskredit geraten, als ein Beispiel für die Kontrollfreaks im Staat, das gesetzliche Toleranz und Grossmütigkeit, die eigentlich Versehrten oder Kranken ein wenig Mobilität und Wetterschutz eröffnen sollte sofort von irgentwelchen Hasadeuren und Geschäftemachern ausgenutzt wird. Schade, denn ursprünglich waren die Versehrtenroller ein toller und richtiger Gedanke. Ich mag diese knuffigen Sub - Miniautos eigentlich sehr. Und das Opa jetzt bei Schneeregen im offenen Elektrorollstuhl frieren muss weil ein paar Schnapsnasen die alte, grosszügige Regelung missbrauchten geht mir echt gegen den Strich.
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
HerrToeff
 
Beiträge: 784
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Transit 2.0 ohc Fensterbus lang 1983 - Sachs zx 50 erste serie- Schwalbe letzte Serie- D-truck 400 u.a.

Nächste

Zurück zu Zulassung - Versicherung - Führerschein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast