Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

HILFE. Motorsteuerung Ligier nach Ölwechsel RESET

Hier funkt´s

Moderatoren: rolf.g3, macbloke

HILFE. Motorsteuerung Ligier nach Ölwechsel RESET

Beitragvon newcomer123 » 26.11.2017 11:37

Hallo,

habe nach dem Ölwechsel versucht, den Schraubenschlüssel wegzubekommen. In einem Forum stand (siehe auch unten )

-Tür auflassen
- Drücker am Display drücken (wo auch Uhr gestellt wird)
- gleichzeitig Zündung Stufe 1
-dann Zündung Stufe 2 für max 1 Sekunde
-Loslassen..

hab ich so gemacht- und jetzt leuchtet wenn ich Zündung gebe nur die UHR Anzeige...
ich trau mich nicht nun etwas zu machen ohne Tips von jemand der sich damit auskennt,,,,

wie komme ich aus diesem Menue wieder raus???

Habe einen Optimax BJ 2008

Vielen Dank

Micha




timo hat geschrieben:
Um den Wartungskilometerzähler zurück zu stellen, führe bitte folgende Schritte aus:

1) Eine der beiden Türen öffnen und die ganze Zeit geöffnet lassen.
2) Auf den Druckknopf der Kombianzeige drücken und ihn gedrückt halten.
3) Den Zündschlüssel drehen:
- zuerst auf die Position “Accessoire“(Zubehör), (Stellung A des Zündschlosses)
- danach auf die Position “ Contact“ (Zündung), (Stellung M desZündschlosses)
und dann sofort den Druckknopf loslassen!

ACHTUNG :
Es ist wichtig, den Knopf sehr schnell loszulassen ( weniger als 1 Sekunde ), da man bei längerem drücken sonst in die Programmierung eingreift.

4) Zündung ausschalten und prüfen ob der Wartungskilometerzähler auf 5000 Km
Zurückgestellt ist.

Fußnote!! Quelle Microcar TI-249
Man will ja nicht abschreiben :D
newcomer123
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.11.2017 20:53
Fahrzeuge: Ligier Optimax

Re: HILFE. Motorsteuerung Ligier nach Ölwechsel RESET

Beitragvon Fuddschi » 26.11.2017 13:27

newcomer123 hat geschrieben:Hallo,

habe nach dem Ölwechsel versucht, den Schraubenschlüssel wegzubekommen. In einem Forum stand (siehe auch unten )

-Tür auflassen
- Drücker am Display drücken (wo auch Uhr gestellt wird)
- gleichzeitig Zündung Stufe 1
-dann Zündung Stufe 2 für max 1 Sekunde
-Loslassen..

hab ich so gemacht- und jetzt leuchtet wenn ich Zündung gebe nur die UHR Anzeige...
ich trau mich nicht nun etwas zu machen ohne Tips von jemand der sich damit auskennt,,,,

wie komme ich aus diesem Menue wieder raus???

Habe einen Optimax BJ 2008

Vielen Dank

Micha




timo hat geschrieben:
Um den Wartungskilometerzähler zurück zu stellen, führe bitte folgende Schritte aus:

1) Eine der beiden Türen öffnen und die ganze Zeit geöffnet lassen.
2) Auf den Druckknopf der Kombianzeige drücken und ihn gedrückt halten.
3) Den Zündschlüssel drehen:
- zuerst auf die Position “Accessoire“(Zubehör), (Stellung A des Zündschlosses)
- danach auf die Position “ Contact“ (Zündung), (Stellung M desZündschlosses)
und dann sofort den Druckknopf loslassen!

ACHTUNG :
Es ist wichtig, den Knopf sehr schnell loszulassen ( weniger als 1 Sekunde ), da man bei längerem drücken sonst in die Programmierung eingreift.

4) Zündung ausschalten und prüfen ob der Wartungskilometerzähler auf 5000 Km
Zurückgestellt ist.

Fußnote!! Quelle Microcar TI-249
Man will ja nicht abschreiben :D

==================
Ist ja kein wunder, du hast vergessen, an der Tastatur auf F1 zu Drücken, dort wird die Hilfe aufgerufen :mrgreen: :mrgreen: 019) Da du dich hier viewforum.php?f=4 noch nicht vernünftig vorgestellt hattest, musst du solange warten, bis jemand in die Glaskugel schaut und dir Hilfe anbietet :mrgreen: :mrgreen: :wink:
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5684
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)


Zurück zu Elektrik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste