Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Reifen berühren/schleifen an der Feder

Alles was quietscht und rattert....

Moderatoren: guidolenz123, JDM Fahrer

Reifen berühren/schleifen an der Feder

Beitragvon Erthoa721 » 22.11.2016 15:32

Halle zusammen
Ich besitze ein aixam a721 und habe bei der werkstatt meine winterreifen drauf machen lassen.
Allerding nachdem Sie die neun Reifen drauf getan haben, haben Sie bemerkt das die 2 hinterrein reifen "praktisch" zu breit ware so dass sie die Feder berühren. Das ist etwas komisch da die Reifen gräße in meinen zulassungspapieren steht.

Bitte um hilfe was ich tun kann!
Aixam A721
Baujahr 2005
Kubota Z402
Erthoa721
 
Beiträge: 30
Registriert: 10.11.2016 15:49
Fahrzeuge: Aixam A721

Re: Reifen berühren/schleifen an der Feder

Beitragvon guidolenz123 » 22.11.2016 16:20

Erthoa721 hat geschrieben:Halle zusammen
Ich besitze ein aixam a721 und habe bei der werkstatt meine winterreifen drauf machen lassen.
Allerding nachdem Sie die neun Reifen drauf getan haben, haben Sie bemerkt das die 2 hinterrein reifen "praktisch" zu breit ware so dass sie die Feder berühren. Das ist etwas komisch da die Reifen gräße in meinen zulassungspapieren steht.

Bitte um hilfe was ich tun kann!



Das klingt nach falscher ET (Einpresstiefe ) der Felgen.
Sind dies die originalen Felgen ?

Falls es daran liegt...
Entweder richtige Felgen besorgen ,oder Distanzscheiben drauf...letzteres ist nicht zulässig ,funzt aber ...dabei ggf auf die richtigen Schrauben achten...
Wenn Du passende Orig-Felgen hast, dann stimmt was mit den Reifen nicht.
Oder...
Laufrichtungsgebunden mit Wulst an falscher Seite, ggf weil falsch rum montiert.... ?
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10987
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Reifen berühren/schleifen an der Feder

Beitragvon Erthoa721 » 22.11.2016 16:32

Danke für die Antwort.
Es sind original felgen
Aixam A721
Baujahr 2005
Kubota Z402
Erthoa721
 
Beiträge: 30
Registriert: 10.11.2016 15:49
Fahrzeuge: Aixam A721

Re: Reifen berühren/schleifen an der Feder

Beitragvon macbloke » 23.11.2016 10:52

Die reifen schleifen sich von selbst ab! KAnnste so weiterfahren, das regelt sich von selbst.

Wie mit der Post. Je länger man die Post liegenlässt, umsomehr regelt sich davon selbst mit der zeit. Nur lange genug warten.

(DAs ist natürlich ein übler Spaß auf Deine Kosten :mrgreen: )

Bitte schreib weiter wie es ausgeht, es interessiert mich sehr. Sonst meine ich es so wie Guido.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4661
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Reifen berühren/schleifen an der Feder

Beitragvon JDM Fahrer » 24.11.2016 09:45

Eine weitere Option könnte sein das einer der Vorbesitzer mal die Federbeine getauscht hat und die dann nicht mehr den Original Federbeinen entsprachen.Somit ist es nun am Schleifen.
Ich denke mal du hast nun auch auf eine andere Reifenbreite umgestellt.Oder hast du wieder die gleiche Reifenbreite verbaut????
Mach mal ein paar angaben was du gemacht hast das es jetzt nicht mehr passt 017) 017)
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1312
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Re: Reifen berühren/schleifen an der Feder

Beitragvon abakadriver » 24.11.2016 17:59

Da wollen wir mal wissen was für felgen hast du drauf und was für Reifen hast du drauf und was ist in den Papieren vorgeschrieben. Dann must du kucken ob Originaldämpfer und Federn verbaut sind oder andere. Ich habe von preiswerten Quad-dämpfern gelesen die sich durchbiegen sollen.
Wer ein Tipp oder Rechtschreibfehler findet kann ihn für sich behalten.

Gruß der Abakadriver

BMW R1100RS Bj 1996
JDM Abaca 520 Yanmar Bj 2007
Kawasaki Z 550 B Bj 1982
abakadriver
 
Beiträge: 544
Registriert: 22.12.2013 21:45
Wohnort: Saarbrücken
Fahrzeuge: BMW R1100RS Bj 1996
JDM Abaca 520 Yanmar Bj 2007
ApeTm Diesel Kipper mit 420 ccm Lombardinidiesel


Zurück zu Fahrwerk, Bremsen, Felgen & Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast