Heckklappendämpfer/Gasdruckfedern

Ist das gleiche Teil vielleicht auch im Renault, Fiat oder sonstwo verbaut?

Moderatoren: guidolenz123, macbloke

Antworten
Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 1987
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Heckklappendämpfer/Gasdruckfedern

Beitrag von Fichte » Fr 6. Mär 2020, 14:37

022) Also, da auch ich wieder mal in der Verlegenheit war ein Satz Heckklappendämpfer/Gasdruckfedern nachzukaufen und die original zu erwerbenden Dämpfer sündhaft teuer sind, habe ich mich mal befleißigt und auf dem alternativen Markt nachzusehen.

Es gibt zwischenzeitlich viele Internetshops (Bucht, oder auch bei Bootszubehör) welche nach Eingabe von Hublänge, Gesamtlänge und Hubkraft (NM) die passende Gasdruckfeder zu einem erschwinglichen Preis anbieten, einzige Aufgabe besteht darin, eine ausgebaute Gasdruckfeder wie folgt nachzumessen:

170E204D-C749-4727-B096-05AAF8E631A7.jpeg
170E204D-C749-4727-B096-05AAF8E631A7.jpeg (41.79 KiB) 2474 mal betrachtet

Die gemessenen Daten sodann eintragen und bis auf geringfügige Abweichungen kann die Bestellung aufgegeben werden.

Soweit auswählbar darauf achten, dass die Endstücke (4 Stück) „Kugelpfannen“ sind, andernfalls dieselben gleich gesondert mitbestellen:

31BBC0C0-F930-4A22-9C6C-3FDC0EDEBA3E.jpeg
31BBC0C0-F930-4A22-9C6C-3FDC0EDEBA3E.jpeg (29.13 KiB) 2474 mal betrachtet

Kugelpfanne, Innengewinde M6, Aufnahme 10 mm

Gesamtkosten lagen bei mir bei 30,00 EUR, inklusive Versand..... :wink:
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Antworten