Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Aixam 400 Motor springt schlecht an

Probleme mit Kolben, Zahnrad oder Riemen?

Moderatoren: guidolenz123, Fuddschi, rolf.g3

Aixam 400 Motor springt schlecht an

Beitragvon Speedy66 » 21.12.2017 07:09

Hallo liebes Forum !

Vielleicht hat jemand einen Tipp ?

Der Motor springt zur Zeit schlecht an, man muß ca. 5-6 mal vorglühen bis er dann anspringt, wenn er gelaufen ist ist dann kein Problem mehr, dann startet er ganz normal.

bräuchte man Eventuell neue Glühkerzen ? 017)

Luft und Dieselfilter sind noch gut.

Danke Euch im Voraus.

LG.
Speedy66
 
Beiträge: 81
Registriert: 07.03.2015 05:53
Fahrzeuge: Einen Aixam 400 Baujahr 2001

Re: Aixam 400 Motor springt schlecht an

Beitragvon guidolenz123 » 21.12.2017 08:43

Klingt seeehr nach Glühkerzenzwangsumtauschaktion .....
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 11214
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Aixam 400 Motor springt schlecht an

Beitragvon Speedy66 » 21.12.2017 10:06

Ich denke auch.

Danke dir erstmal 023) und schöne Festtage.
Speedy66
 
Beiträge: 81
Registriert: 07.03.2015 05:53
Fahrzeuge: Einen Aixam 400 Baujahr 2001

Re: Aixam 400 Motor springt schlecht an

Beitragvon macbloke » 21.12.2017 11:33

Würde mich wundern wenns nicht so ist...
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4784
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Aixam 400 Motor springt schlecht an

Beitragvon rolf.g3 » 21.12.2017 12:55

moin,

Welches Öl fährst Du und wie lange schon ??? Billigöl aus dem Baumarkt 15W40 neigt dazu seine Konsestenz in Teer zu verwandeln. Seit dem ich einen Ölwechsel mit verschiedenen Ölen gemacht habe springt meine Wanderbaustelle wunderbar an, vorher die selben Probleme wie bei Dir.
Habe nun eine Mischung von 0W50 bis 10W30 drin, Teil.- und Vollsyntetisch.
Rate zu einem Öl etwas um 5 W 40 oder 10 W 40. ( Herstellerangaben beachten !!!! ) dünneres öl KANN Wunder wirken :D :D

Nochwas: Wie sehen während der Startphase die Abgase aus und nach was riechen sie ??

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2153
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Aixam 400 Motor springt schlecht an

Beitragvon Speedy66 » 21.12.2017 13:00

macbloke hat geschrieben:Würde mich wundern wenns nicht so ist...


nun ja ? könnte vielleicht auch der Temperaturfühler sein ( weiß ich nicht) die Glühanzeige geht 2 -3 Sek. aus...dann starte ich nix und das muß ich 4 -5 mal machen und geht er an, naja nach 4 -5 mal orgeln hört man schon wie die Batterie dann schon schwächer wird.

Jetzt tuhe ich erstmal neue Kerzen rein und werde die Batterie mal schön aufladen, jetzt in der Jahreszeit braucht man viel Strom..(Licht und Lüfter)...Lichtmaschine ist O.K. ( 1 1/2 Jahre alt ).
Speedy66
 
Beiträge: 81
Registriert: 07.03.2015 05:53
Fahrzeuge: Einen Aixam 400 Baujahr 2001

Re: Aixam 400 Motor springt schlecht an

Beitragvon Speedy66 » 21.12.2017 13:11

rolf.g3 hat geschrieben:moin,

Welches Öl fährst Du und wie lange schon ??? Billigöl aus dem Baumarkt 15W40 neigt dazu seine Konsestenz in Teer zu verwandeln. Seit dem ich einen Ölwechsel mit verschiedenen Ölen gemacht habe springt meine Wanderbaustelle wunderbar an, vorher die selben Probleme wie bei Dir.
Habe nun eine Mischung von 0W50 bis 10W30 drin, Teil.- und Vollsyntetisch.
Rate zu einem Öl etwas um 5 W 40 oder 10 W 40. ( Herstellerangaben beachten !!!! ) dünneres öl KANN Wunder wirken :D :D

Nochwas: Wie sehen während der Startphase die Abgase aus und nach was riechen sie ??

gruß rolf


also ich habe 5 W 40 drin, Abgase: wenn er kalt ist,qualmt ein bisschen hört aber gleich wieder auf...riehen tut es nach Dieselabgas (Startphase), sonst raucht nix, wenn er warm ist, ist auch nix zu sehen...ganz normal.
Und ich habe letztens die Liqui Moly 5170 Diesel-Spülung drin, da fährt er echt Super, scheint dem Motor gut zutuen.
Speedy66
 
Beiträge: 81
Registriert: 07.03.2015 05:53
Fahrzeuge: Einen Aixam 400 Baujahr 2001

Re: Aixam 400 Motor springt schlecht an

Beitragvon Fuddschi » 21.12.2017 17:10

Speedy66 hat geschrieben:Der Motor springt zur Zeit schlecht an, man muß ca. 5-6 mal vorglühen bis er dann anspringt, wenn er gelaufen ist ist dann kein Problem mehr, dann startet er ganz normal.

bräuchte man Eventuell neue Glühkerzen ? 017)


Ich würde an deiner stelle zuerst die Glühkerzen mit einem Multimeter Durchmessen, ob alle beide wirklich kaputt sind 072)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5647
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Aixam 400 Motor springt schlecht an

Beitragvon Speedy66 » 22.12.2017 13:59

Glühkerzen gewechselt, alles gescheckt.... und alles wieder gut :D startet sofort :D die Kerzen waren schon auf dem Weg zum Friedhof,,,, :mrgreen:
Speedy66
 
Beiträge: 81
Registriert: 07.03.2015 05:53
Fahrzeuge: Einen Aixam 400 Baujahr 2001

Re: Aixam 400 Motor springt schlecht an

Beitragvon Fuddschi » 22.12.2017 16:46

Speedy66 hat geschrieben:Glühkerzen gewechselt, alles gescheckt.... und alles wieder gut :D startet sofort :D die Kerzen waren schon auf dem Weg zum Friedhof,,,, :mrgreen:


Wunderbar, wieder ein Problem gelöst :D 023) 023) 023)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5647
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)


Zurück zu Motor, Getriebe & Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste