Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Kühler drückt Flüssigkeit aus dem Überlauf

Probleme mit Kolben, Zahnrad oder Riemen?

Moderatoren: guidolenz123, Fuddschi, rolf.g3

Re: Kühler drückt Flüssigkeit aus dem Überlauf

Beitragvon macbloke » 30.09.2017 12:38

Fuddschi hat geschrieben:
Chris666 hat geschrieben:Es wird sofort Druck aufgebaut, ......... wird wohl doch die Kopfdichtung zu nem Wasserkanal durch sein.


...
4. Der Motor bei Fehlendem Frostschutzmittel Einfriert und dadurch der Zylinderkopf gesprengt wird (Haarrisse) 101)
....
5. Der Motor zu längeren Bergauffahrten gequält wird und dadurch zu heiß wird (Kühlmitteltemperatur geht in den Roten Bereich) 072)


zu 4.: eigentlich nicht, da fetzt es eher die Froststopfen aus dem Motor.

zu 5: theoretisch hm ja. praktisch nö, wenn genug Kühlmittel drin ist im Motor. Nicht bei unseren LKFZ Dieseln.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4639
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Kühler drückt Flüssigkeit aus dem Überlauf

Beitragvon Fuddschi » 30.09.2017 12:55

macbloke hat geschrieben:
zu 4.: eigentlich nicht, da fetzt es eher die Froststopfen aus dem Motor.

zu 5: theoretisch hm ja. praktisch nö, wenn genug Kühlmittel drin ist im Motor. Nicht bei unseren LKFZ Dieseln.


zu 4.: Gut aufgepasst :mrgreen: 023)

zu 5: diese Experiment musst du mal wagen, dann wissen wir mehr :wink:
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5398
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Kühler drückt Flüssigkeit aus dem Überlauf

Beitragvon macbloke » 04.10.2017 10:47

Heheh:

Fuddschi, ich hatte schon die Froststopfen draussen.Kommt davon wenn man bei defektem kühler immer nur Kühlwasser nachfüllt, das ist gar nicht gut, und dann vom ersten Frühfrost überrascht wird ohne genug Frostschutzmittel (gar keiner mehr) im Kühlwasser zu haben.

natürlich geht der Froststopfen raus, an den man nicht ohne den Motor aus und auseinanderzubauen drankommt. klar. Was sonst. Und alles nur wegen dem Murphy.

zu dem anderen: Ich quäle den immewr die berge rauf. mit 14% Steigung.... DAs packt zumindest unser Kubotamotor, aber die anderen werden keinen deut schlechter sein. Da bin ich mir sehr sicher.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4639
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Kühler drückt Flüssigkeit aus dem Überlauf

Beitragvon Fuddschi » 04.10.2017 18:44

macbloke hat geschrieben:
Fuddschi, ich hatte schon die Froststopfen draussen.Kommt davon wenn man bei defektem kühler immer nur Kühlwasser nachfüllt, das ist gar nicht gut, und dann vom ersten Frühfrost überrascht wird ohne genug Frostschutzmittel (gar keiner mehr) im Kühlwasser zu haben.

natürlich geht der Froststopfen raus, an den man nicht ohne den Motor aus und auseinanderzubauen drankommt. klar. Was sonst. Und alles nur wegen dem Murphy.


Tja, wer bei dem kommenden Frost nicht vorsorgt, der hat dieses Malhör, ich schaue alle woche nach dem Kühlmittel, damit ich keine Probleme bekomme 072)

zu dem anderen: Ich quäle den immewr die berge rauf. mit 14% Steigung.... DAs packt zumindest unser Kubotamotor, aber die anderen werden keinen deut schlechter sein. Da bin ich mir sehr sicher.


Ok, das geht solange gut bis die Temparatur- Anzeige in den Roten bereich geht, aber du wirst nur das Lausige Kontroll- Lämpchen haben, das erst dann aufleuchtet, wenn es schon zu spät ist 101)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5398
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Vorherige

Zurück zu Motor, Getriebe & Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste