Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Optima js 14 getriebe umbau

Probleme mit Kolben, Zahnrad oder Riemen?

Moderatoren: guidolenz123, Fuddschi, rolf.g3

Optima js 14 getriebe umbau

Beitragvon optima 2 js 14 » 04.09.2017 12:25

guten tag zusammen ich fahre seit ein paar Monaten einen js 14 optima ligier

er war die tage in der inpektion und da wurde mir folgendes gesagt

wir können ihren wagen das getriebe umbauen auf gleichlauf was soll das bedeuten ?Soll ich das machen lassen

mfg
optima 2 js 14
 
Beiträge: 26
Registriert: 18.06.2017 09:08
Fahrzeuge: optima 2 JS 14

Re: Optima js 14 getriebe umbau

Beitragvon guidolenz123 » 04.09.2017 14:34

optima 2 js 14 hat geschrieben:guten tag zusammen ich fahre seit ein paar Monaten einen js 14 optima ligier

er war die tage in der inpektion und da wurde mir folgendes gesagt

wir können ihren wagen das getriebe umbauen auf gleichlauf was soll das bedeuten ?Soll ich das machen lassen

mfg



Die meinen wohl (denke ich ) die Antriebswellen als Gleichlaufgelenk-Wellen. Dafür muss die Aufnahme der Antriebswellen am Getriebe geändert werden.
Ist wie bei den Trabis...die alten hatten noch Kreuzgelenke , die neuen Gleichlaufgelekwellen (afaik Tripoden genannt) .

Sowas ist incl neue Antriebswellen nicht billig und solange das alte System funzt auch überflüssig.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10919
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Optima js 14 getriebe umbau

Beitragvon Fuddschi » 04.09.2017 14:55

optima 2 js 14 hat geschrieben:guten tag zusammen ich fahre seit ein paar Monaten einen js 14 optima ligier

er war die tage in der inpektion und da wurde mir folgendes gesagt

wir können ihren wagen das getriebe umbauen auf gleichlauf was soll das bedeuten ?Soll ich das machen lassen

mfg


Nach meiner Meinung überflüssig, da es die ganze Zeit auch ohne Gleichlauf gefunzt hatte 072)

Ausserdem ist der Umbau nicht billig :shock:

http://www.t4-wiki.de/wiki/Gleichlaufgelenk

Der Werkstattinhaber will sich wohl von dir den nächsten Urlaub auf den Malediven Finanziert haben :mrgreen:
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5395
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)


Zurück zu Motor, Getriebe & Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron