Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Der neue aus Sachsen

Hier könnt ihr euch und eure Leichtkraftfahrzeuge vorstellen. Zeigt her eure Schätzchen!

Moderatoren: rolf.g3, JDM Fahrer

Der neue aus Sachsen

Beitragvon Sachse » 14.07.2017 16:44

Hallo zusammen.

Ich komme aus einem Dorf in der Nähe von Chemnitz und habe mir einen Ligier Ambra diesel 1995 Bj und 21000km gekauft um damit auf Arbeit zu fahren. Der ist äußerlich sehr zerrockt und bekommt von meiner Baumaschienenwerkstatt geraden eine neue Kopfdichtung und Zahnriemen. Einlauf haben die Laufbuchsen noch keinen und die Hohnstreifen sieht man auch noch deutlcih. Bei den Bremstrommeln habe ich den inneren Lagersitz der ausgeklappert war neu aufgeschweisst und ausdrehen lassen.
Dann bin ich mal gespannt wie er rennt :)

Grüße Sachse
Sachse
 
Beiträge: 40
Registriert: 14.07.2017 16:29
Fahrzeuge: Ligier Ambra country BJ1999 500ccm diesel

Re: Der neue aus Sachsen

Beitragvon sf169 » 14.07.2017 17:09

Herzlich Willkommen!
sf169
 
Beiträge: 139
Registriert: 06.12.2011 17:58
Wohnort: Meschede
Fahrzeuge: Ford Mondeo MK3 2,2l TDCi BJ 2005
Aixam 400 SL BJ 1998 - wieder da - nicht funktionstüchtig
Mega Multitruck 2 - 400er 09/2009 mit kleinen Baustellen

Re: Der neue aus Sachsen

Beitragvon Metaphysik » 14.07.2017 17:10

Herzlich willkommen 002)
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1385
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Der neue aus Sachsen

Beitragvon guidolenz123 » 14.07.2017 17:26

Bild

Da ist mit Bj 1995 Dein Ambra aber ein seeeehr frühes Modell.


Guckst Du...die ersten "Ambra"-Ähnlichen ( Ligier JS 162 ) stammen aus 1995 bzw offiziell sogar erst aus 1997.

http://www.mein-ligier.de/fragen-zur-te ... om-ligier/

Auszug aus obigem link:

1995 Eine völlig neue Industriehalle zur Herstellung der Fahrzeuge wird eröffnet mit dem Ziel: Qualität verbessern, die Produktionskosten zu senken, die Verbesserung der Arbeitsbedingungen und umweltfreundlicher zu arbeiten (Auto vollständig wiederverwertbare Abfälle vollständig während der Produktion recycelt). Präsentation auf der Paris Motor Show die Ligier JS 162. Ein sehr modernes Modell mit einem noch nie da gewesenen Konzept. Die Karosserie besteht aus Polycarbonat und einem Aluminium-Chassis. Ligier beginnen in den Niederlanden mit einem kompletten und professionellen Händlernetz.

1996 Typengenehmigung des JS 162 EU — Richtlinie 92/61 und die Öffnung von Exportmärkten. Ligier ist der erste Französisch Hersteller und setzt sich schnell in mehreren europäischen Ländern durch.

1997 Ligier Ambra: das erste Auto, das mit einem Aluminiumkäfig ausgestattet wurde und eine gründliches Facelift erhielt.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10976
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Der neue aus Sachsen

Beitragvon Fuddschi » 14.07.2017 19:39

Bild

Zitat:

Aixam ist in Frankreich vor Microcar und Ligier Marktführer nach Stückzahlen im Segment der Leichtkraftwagen-Hersteller.

https://de.wikipedia.org/wiki/Aixam

019) :wink:
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5419
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Der neue aus Sachsen

Beitragvon Sachse » 15.07.2017 21:31

Hab hier zwei Bilder meines Neuen Autos als ich ihn in Badenwürtenberg geholt habe.
Weitere Bilder folgen wenn er vom Baumaschinenhändler zwecks Kopfdichtungs und Zahnriemenwechsels wieder da ist.

Auf dem Autobahnrastplatz haben die Leute vieleicht gekuckt als ich hinten mein Essen rausgeholt und die Seitentür aufgelassen habe.
Dateianhänge
image3.JPG
image3.JPG (645.7 KiB) 710-mal betrachtet
image4.JPG
image4.JPG (620.05 KiB) 710-mal betrachtet
Sachse
 
Beiträge: 40
Registriert: 14.07.2017 16:29
Fahrzeuge: Ligier Ambra country BJ1999 500ccm diesel

Re: Der neue aus Sachsen

Beitragvon Metaphysik » 16.07.2017 07:54

Womit hast Du denn Dein Ü-Ei transportiert? Ist vielleicht mal für jemand anderen interessant. Fahrzeug, nutzbare (Reifenausbuchtungen) Innengröße für so einen Transport? Für sehr weite Strecken bestimmt besser statt mit Anhänger, wegen Geschwindigkeit :wink:
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1385
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Der neue aus Sachsen

Beitragvon Sachse » 16.07.2017 13:32

Hallo,

Ich hab nen Citroen Jumper Kasten, 2005er Baujahr. Von der Länge her hat er nicht ganz gepasst. Musste die zwei Hecktüren mit nem Gurt zusammenhalten.
Sachse
 
Beiträge: 40
Registriert: 14.07.2017 16:29
Fahrzeuge: Ligier Ambra country BJ1999 500ccm diesel

Re: Der neue aus Sachsen

Beitragvon Metaphysik » 16.07.2017 17:49

Egal ;-)) Wie sind denn die nutzbaren Innenmasse wenn man die Radkästen berücksichtigt?
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1385
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Der neue aus Sachsen

Beitragvon Sachse » 16.07.2017 20:12

Also die Breite zwischen den Ratkästen ist so ziemlich 1410mm und die Ladetiefe etwa 2400mm und die Höhe weiss ich nicht mehr. Der Ambra hat keine 5mm mehr Platz am oberen Türrahmen zum Dach gehabt.
Sachse
 
Beiträge: 40
Registriert: 14.07.2017 16:29
Fahrzeuge: Ligier Ambra country BJ1999 500ccm diesel

Re: Der neue aus Sachsen

Beitragvon Metaphysik » 17.07.2017 06:43

Danke Dir für die Info
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1385
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Der neue aus Sachsen

Beitragvon macbloke » 17.07.2017 07:22

Sachse hat geschrieben:Also die Breite zwischen den Ratkästen ist so ziemlich 1410mm und die Ladetiefe etwa 2400mm und die Höhe weiss ich nicht mehr. Der Ambra hat keine 5mm mehr Platz am oberen Türrahmen zum Dach gehabt.


Kann man ja die Luft aus den Reifen lassen....
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4666
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot


Zurück zu Mitglieder stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron