Projekt Aixam 400

Plauderei über dies und das...

Moderatoren: Fichte, sf169, rolf.g3, macbloke

Antworten
Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 1616
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Projekt Aixam 400

Beitrag von Fichte » Di 20. Jul 2021, 20:57

022) Tja, kaum arbeite ich die ganzen Beiträge in den letzten Jahren auf, schon hat mich das Fieber für die leichten vierrädrigen Kraftfahrzeuge wieder erfasst:

A20006CD-934D-43AB-9D53-B553933C0758.jpeg
A20006CD-934D-43AB-9D53-B553933C0758.jpeg (310.6 KiB) 1137 mal betrachtet

Die neuste Anschaffung…. :wink:

Einiges zu tun, hoffentlich packen wir es gemeinsam an…. 023)
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 1616
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Re: Projekt Aixam400

Beitrag von Fichte » Di 20. Jul 2021, 21:02

ToDo: Alles……

Ehemals „Österreicher“, irgendwie die Alpen überquert und als Ersatzteilträger veräußert.

Ich werde/beabsichtige eine komplette Restaurierung, habe mir als Zeitraum mal ein Jahr vorgenommen.

Ich werde auf die zahlreichen Beiträge in diesem Forum zurückgreifen und bin für jeden Denkansatz dankbar….. :D

Hierzu werde ich jeweils einen Thread eröffnen, welcher anschließend zusammengefasst wird.

Also beteiligt Euch alle redlich, denn für dieses „Schnauferl“ will ich nur das „beste“ und letzten Endes soll er/sie als Beispiel dafür dienen, wie/was/wann zu machen ist…… 033)
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

macbloke
Beiträge: 6877
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: Projekt Aixam400

Beitrag von macbloke » Di 20. Jul 2021, 23:10

Eine gute Wahl!
Eines der am Häufigsten oder sogar das Modell das am häufigsten gebaut wurde. Zählt man die Long Version dazu und blendet die Vorderlampen aus, ist fast alles andere über mehrere Modellwechsel faast immer kompatibel....

Ersatzteile neue und alte zu hauf, und recht günstig
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 1616
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Re: Projekt Aixam400

Beitrag von Fichte » Sa 24. Jul 2021, 12:53

Also ich poste hier mal die Querverweise/Threads, wie es mit dem Aixam weitergeht

Vordere Träger restaurieren viewtopic.php?f=12&t=9472&p=94171#p94171

Getriebehalterung/Motorlager getriebeseitig: viewtopic.php?f=9&t=9473

Restauration der Außenhaut: viewtopic.php?f=12&t=9471

Getriebe: viewtopic.php?f=9&t=9488&p=94270#p94270

Öl im Luftfilter: viewtopic.php?f=9&t=9489

Ventildeckel(Dichtung), Ventilspiel einstellen: viewtopic.php?f=9&t=9509

Elektrik/Kabel: viewtopic.php?f=11&t=9544

Frontscheinwerfer auf H4 Lampen auf-/umrüsten: viewtopic.php?f=11&t=9547

Kühlwasserkreislauf/Dichtung: viewtopic.php?f=9&t=9634

Kühlwasserausgleichsbehälter nachrüsten: viewtopic.php?f=1&t=9641

Wird noch mehr werden…

022)
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 1616
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Re: Projekt Aixam400

Beitrag von Fichte » Do 5. Aug 2021, 20:09

Tja, er wird immer nackiger:

FC596941-C9EC-476C-8DC4-C134F1615DB7.jpeg
FC596941-C9EC-476C-8DC4-C134F1615DB7.jpeg (238.13 KiB) 819 mal betrachtet

Mal schauen, wann ich den fertig habe….. 090
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 1616
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Re: Projekt Aixam400

Beitrag von Fichte » So 15. Aug 2021, 14:11

So, Bonusaufgaben - wie ich diese Hasse… - abgearbeitet, Dieselfilter gewechselt und Vorfilter zusätzlich eingebaut:

EBB3BE49-EC9F-4720-A2BB-83354EABD9EE.jpeg
EBB3BE49-EC9F-4720-A2BB-83354EABD9EE.jpeg (249.16 KiB) 710 mal betrachtet
War kein Luxus, wie man sieht

540BB8A1-DEBA-4D5A-ACF6-A448F109634A.jpeg
540BB8A1-DEBA-4D5A-ACF6-A448F109634A.jpeg (232.95 KiB) 710 mal betrachtet

Und der Klassiker, Lenkmanschetten getauscht:

D0E60674-84BE-47B3-8960-AB70FBFB358C.jpeg
D0E60674-84BE-47B3-8960-AB70FBFB358C.jpeg (212.44 KiB) 710 mal betrachtet

022)
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 1616
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Re: Projekt Aixam400

Beitrag von Fichte » Mi 18. Aug 2021, 19:00

Also, die Arbeiten schreiten voran, heute den Motorrahmen und die Beine neu lackiert:

B41F059A-34A9-4E0A-8233-4922C861FE85.jpeg
B41F059A-34A9-4E0A-8233-4922C861FE85.jpeg (235.42 KiB) 653 mal betrachtet

Zeitgleich mal nach den Glühstiften geschaut, grundsätzlich waren beide gut, wollte dennoch tauschen

AC8C7293-26DB-4CF1-95E1-5A9799E5C5F8.jpeg
AC8C7293-26DB-4CF1-95E1-5A9799E5C5F8.jpeg (268.89 KiB) 653 mal betrachtet
Ergänzung: Anzugsdrehmoment Glühstifte
D338E1F4-D84D-4C72-AF9C-D954696D8C40.jpeg
D338E1F4-D84D-4C72-AF9C-D954696D8C40.jpeg (44.1 KiB) 602 mal betrachtet
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 1616
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Re: Projekt Aixam 400

Beitrag von Fichte » Do 19. Aug 2021, 18:26

022) Tja, da wollt ich heute das Ventilspiel heute prüfen/einstellen, da ist mir beim drehen der motorseitigen Vario aufgefallen, dass die Lichtmaschine sich sperrig zeigt. Mit der Hand mal versucht zu drehen, ging nur um die 180 Grad, nix mit 360…. :shock:

Ausgebaut und beim zerlegen festgestellt, dass diese einen Gehäuseschaden hat:

1ED2653B-E8C5-4433-908F-5E90E37E76CA.jpeg
1ED2653B-E8C5-4433-908F-5E90E37E76CA.jpeg (246.66 KiB) 604 mal betrachtet

Mehrere Versuche dieses Bauteil zu zerlegen führten zu dem unbefriedigenden Ergebnis, dass Kreuzsschrauben und Muttern vernudelt sind…..

Also, neues Ersatzteil nach unserer Ersatzteilliste bestellt:

viewtopic.php?f=6&t=5002&sid=a0697f706a ... fdc9f83889

:wink:
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 6279
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: Microcar M.Go 1 mit Yanmarmotor
Piaggio Hexagon 125 mit 14 MonsterPS :-)
Golf III der ersten Generation
Scott Fahrrad
Wohnort: 98724 Neuhaus am Rennweg

Re: Projekt Aixam 400

Beitrag von rolf.g3 » Do 19. Aug 2021, 19:21

Cool ! :D

Eine gebrochene LiMa kenn ich so nur von Unfallfahrzeugen ... 101)
Sach mal, kennst Du die Entigall ?? 072)

Es kann sein, das Du die Riemenscheibe runtermachen musst wenn die neue Lima kommt, also warten mit der Entsorgungdes Altteils, manche wollen auch nur Tauschen. Du schickst die alte Lima samt Scheibe weg und bekommst die Riemenscheibe nie wieder :(
Dann ein Ersatzteil zu bekommen könnte uU etwas schwer werden ...

Du hast aber auch immer Glück, immer wieder Bonus hier, Bonus da ... 023) 023) 023)

gr
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 1616
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Re: Projekt Aixam 400

Beitrag von Fichte » Do 19. Aug 2021, 20:07

Sollte mit bei sein (die Riemenscheibe):

4FC4FE06-2874-473A-A08F-3A9BFF651102.jpeg
4FC4FE06-2874-473A-A08F-3A9BFF651102.jpeg (93.14 KiB) 596 mal betrachtet

Und ja, vorne am Motorträger hat er ein „kleine“ Delle/Einbuchtung (Siebe oben)…

Hab ich mir auch schon gedacht, dass es mal einen Tuscher vorne gegeben haben muss….. :?
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 7183
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Projekt Aixam 400

Beitrag von HerrToeff » Fr 20. Aug 2021, 07:48

Für einen meiner Aixam 400 habe ich auch eine neue Lima gebraucht, Es gab eine baugleiche vom Daihatsu, fabrikneu für 59,- inkl Versand, vermutlich sogar die aus dem verlinkten Thread.
Zuletzt geändert von HerrToeff am Fr 20. Aug 2021, 07:53, insgesamt 1-mal geändert.
lieben Gruß

kleinere orthografische Mißgeschicke mache ich von Hand. Für das ganz grosse Chaos sorgt die automatische Rechtschreibkorrektur

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 1616
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Re: Projekt Aixam 400

Beitrag von Fichte » Fr 20. Aug 2021, 07:51

HerrToeff hat geschrieben:
Fr 20. Aug 2021, 07:48
Für einen meiner Aixam 400 habe ich auch eine neue Lima gebraucht, Es gab eine baugleiche vom Daihatsu, fabrikneu für 59,- inkl Versand
023) Genau diese habe ich über die Suchfunktion gefunden und bestellt, allerdings um 10,00 EUR teurer…
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 7183
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Projekt Aixam 400

Beitrag von HerrToeff » Fr 20. Aug 2021, 07:55

Das ist normal, zur Zeit ist alles, was auch nur ansatzweise mit Asien zu tun hat, sogar SD Card Leser 10 Stück für 1 Euro, zwischen 10 und 30Prozet teurer

Warum, weiss ich nicht.Vermutlich sinkt der Realwert des Euro. Keine Ahnung.
lieben Gruß

kleinere orthografische Mißgeschicke mache ich von Hand. Für das ganz grosse Chaos sorgt die automatische Rechtschreibkorrektur

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 1616
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Re: Projekt Aixam 400

Beitrag von Fichte » Fr 20. Aug 2021, 20:24

So, heute „Kleinigkeiten“ erledigt, Ölfilter getauscht, Artikelnummer und Hersteller sind auf dem Lichtbild ersichtlich

B9A86F90-93EE-4D4E-876A-07CA98745747.jpeg
B9A86F90-93EE-4D4E-876A-07CA98745747.jpeg (252.08 KiB) 530 mal betrachtet

Bei Installation des neuen Ölfilters bitte darauf achten, etwas Öl auf den Gummi/Haftlippe aufzutragen und handfest anziehen,

Und, da das Getriebeseitige Lager wieder installiert ist, wurde meinerseits der Motorblock an der Front mit einem Stemmeisen angehoben und die beiden Motorlager zum tauschen entfernt. Hierunter natürlich erst mal Rost, der wird vorher abgeschliffen, chemisch entrostet, abgewaschen, grundiert, lackiert, bevor die neuen Motorlager installiert werden:

CA7629A0-F60D-4A11-BDE2-5FFA78D585AC.jpeg
CA7629A0-F60D-4A11-BDE2-5FFA78D585AC.jpeg (254.99 KiB) 530 mal betrachtet

So langsam sind die Grundarbeiten bald zu Ende, was ich alles gewischt, gereinigt, gesäubert, entrostet, Schrauben aufgebohrt habe… ich kann Euch schreiben….. 022)
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 1616
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Re: Projekt Aixam 400

Beitrag von Fichte » Sa 2. Okt 2021, 09:20

Aktueller Zwischenstand:

55498043-E2D5-43D1-A93E-04A9C6AA8A18.jpeg
55498043-E2D5-43D1-A93E-04A9C6AA8A18.jpeg (246.3 KiB) 196 mal betrachtet
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Antworten