Haben Leichtkraftfahrzeuge eine Zukunft?

Plauderei über dies und das...

Moderatoren: Fichte, sf169, rolf.g3, macbloke

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 4913
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Haben Leichtkraftfahrzeuge eine Zukunft?

Beitrag von HerrToeff » Sa 1. Aug 2020, 00:18

Metaphysik hat geschrieben:
Fr 31. Jul 2020, 03:00
....

Mein Autobedürfnis liegt auf Level VW Käfer, Opel B Kadett, Audi 80, Panda I. Und bitte ohne Überwachungselektronik. Deshalb ist der Sandero für mich der Preis- Leistungsmaßstab :wink:
mein Traum PKW ist die Volvo 140 Reihe.

höchste Passive Sicherheit, je nach Motor ab 6.5 l /100km, 160-220kmh vmax

Bild

jahrzehntelang mein Auto... eine grosse Liebe
lieben Gruß

Orthografische Mißgeschicke sind Eigentum des erfolgreichen Analysten. Rechtschreibung folgt phonemischem Ansatz oder der zuerst gefundenen Taste, tiefe Orthografie setzt in Grammatik, Konjugation, Komparation, Deklination auf eigene Wege.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 4272
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Haben Leichtkraftfahrzeuge eine Zukunft?

Beitrag von Metaphysik » Sa 1. Aug 2020, 05:48

HerrToeff hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 00:18
Bild
Geiles Teil! Nehm ich :D

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 16440
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Haben Leichtkraftfahrzeuge eine Zukunft?

Beitrag von guidolenz123 » Sa 1. Aug 2020, 10:13

HerrToeff hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 00:18
Metaphysik hat geschrieben:
Fr 31. Jul 2020, 03:00
....

Mein Autobedürfnis liegt auf Level VW Käfer, Opel B Kadett, Audi 80, Panda I. Und bitte ohne Überwachungselektronik. Deshalb ist der Sandero für mich der Preis- Leistungsmaßstab :wink:
mein Traum PKW ist die Volvo 140 Reihe.

höchste Passive Sicherheit, je nach Motor ab 6.5 l /100km, 160-220kmh vmax

Bild

jahrzehntelang mein Auto... eine grosse Liebe
Ich hatte DEN ca 10 Jahre auf Teneriffa in meiner Garage stehen für die Winterurlaube...ein 740er Kombi...besseres/anderes Bild habe ich leider nicht finden können...suche aber weiter....

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Miss H

Re: Haben Leichtkraftfahrzeuge eine Zukunft?

Beitrag von Miss H » Di 4. Aug 2020, 04:03

Generell denke ich das es keine Problem für Leichtkraftfahrzeuge geben wird. Solange man auch eine passende Versicherung https:XXXXXXXXXXXXX finden kann, egal der Größe des Farhzeug.

Ich bitte um Verständnis, dass ich die URL-Adresse durchgexxxxxt habe. In diesem Forum möchten wir keine Werbung für Versicherungen/Versicherungsvergleiche ermöglichen, zumal es sich um eine Reparaturkostenversicherung gehandelt hat. M.f.G. "Fichte"

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 4913
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Haben Leichtkraftfahrzeuge eine Zukunft?

Beitrag von HerrToeff » Mi 5. Aug 2020, 09:26

die armen Schweine geben sich echt mühe mit ihrem Guerillia Marketing :lol:
lieben Gruß

Orthografische Mißgeschicke sind Eigentum des erfolgreichen Analysten. Rechtschreibung folgt phonemischem Ansatz oder der zuerst gefundenen Taste, tiefe Orthografie setzt in Grammatik, Konjugation, Komparation, Deklination auf eigene Wege.

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 16440
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Haben Leichtkraftfahrzeuge eine Zukunft?

Beitrag von guidolenz123 » Mi 5. Aug 2020, 14:22

HerrToeff hat geschrieben:
Mi 5. Aug 2020, 09:26
die armen Schweine geben sich echt mühe mit ihrem Guerillia Marketing :lol:
:lol: :lol: :lol: :lol:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 840
Registriert: Sa 15. Okt 2005, 16:51
Fahrzeuge: Simson KR51, Z4, Qashqai, Ducato WoMoBi
Wohnort: Bochum

Re: Haben Leichtkraftfahrzeuge eine Zukunft?

Beitrag von Michael » Mo 10. Aug 2020, 20:17

Ihr macht euch aber Mühe mit dem durch-x-en. Erster Beitrag und gleich Spam = kurzer Prozess.

Beitrag löschen und sperren. Ich lösch´dann gleich den Account. Ich lass den Beitrag jetzt mal stehen als Warnung :evil: .
Gruß
Michael

Antworten