Ligier XToo Max Sport Reparatur

Plauderei über dies und das...

Moderatoren: Fichte, sf169, rolf.g3, macbloke

Antworten
Spunky
Beiträge: 2
Registriert: Mi 15. Apr 2020, 17:46
Fahrzeuge: A3

Ligier XToo Max Sport Reparatur

Beitrag von Spunky » Mi 15. Apr 2020, 18:08

Hallo Leute,

meine Oma ist noch sehr Mobil mit ihrem Ligier XToo Max Sport Bj. 2005 und froh darüber das Sie damit noch selber Ausflüge und Einkäufe machen kann. Allerdings wurde die Freude durch einen Werkstadt besuch je getrübt. Sie wollte eigentlich nur das Auto zum Reifenwechsel bringen und dabei ist eine Rechnung in höhe von 2847€ raus gekommen. Das ein Auto nun mal Geld kostet wissen wir alle, aber jetzt meine Frage: Kann mir jemand sagen ob diese Rechnung realistisch ist oder sollte man da doch stutzig werden:

2x Radlager vorn 43,22€
2x Bremsscheiben vorn 274,00€
2x Bremssattel vorn mit Klötzer 544,72€
1x Spurstangenkopf rechts 25,80€
4x Schrauben 9,76€
2x Bremsscheiben hinten 156,24€
2x Bremssattel hinten 339,68€
1x Satz Radlager hinten 27,65€
2x Reifen Sommer 70,76€
2x Gummiventil 145mm 3,02€
1x Anlasser Xtoo 502ccm? grob verzahnt 372,45€
1x Bremsöl Dot 4 9,16€
2x Altreifen Entsorgung 6,06€
13,50 Arbeitsleistung 510,57€

+19% 2847,77€

mir kommt das alles ein bissl viel vor. Ist Legier wirklich so teuer? Sie wurde halt nicht angerufen ob das alles Repariert werden soll und als Sie das Auto zurück bekommen hat, gabs diese Rechnung

Vielen Dank

Buruburu

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 4245
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Ligier XToo Max Sport Reparatur

Beitrag von Metaphysik » Mi 15. Apr 2020, 18:12

Schluck :shock: Da bin ich mal gespannt auf die Antworten.

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 902
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Wohnort: Mindelheim

Re: Ligier XToo Max Sport Reparatur

Beitrag von Fichte » Mi 15. Apr 2020, 19:29

017)

Also, ohne 100%ige Sicherheit, ohne Anlasser, Kleinteile und Altreifenentsorgung:

4560955B-BA12-4E1D-ABEF-92A2FB4A7F90.png
4560955B-BA12-4E1D-ABEF-92A2FB4A7F90.png (234.43 KiB) 509 mal betrachtet

Anlasser für „XToo“:

https://www.ebay.de/itm/Anlasser-Starte ... 3488656766

88,00 EUR hinzu, kann aber auch 160,00 EUR kosten, Reifen sind preislich in Ordnung, also Materialkosten ungefähr 1.600,00 inkl. Versand und Kleinteile, wie auch USt....

Meine Einschätzung... zuzüglich Arbeitszeit 510,00 EUR und Umsatzsteuer hierauf von 100,00 EUR komm ich rechnerisch auf 2.200,00 EUR...

Ich Rätsel jedoch und hingegen wegen der Notwendigkeit von Bremsscheiben (vorn) und Bremssättel, ein vollständige Austausch erschließt sich mir nicht. Die Werkstätten müssen die Altteile normalerweise mitgeben... Sind diese noch da oder wurde die Entsorgung gestattet? 022)
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

50ccm
Beiträge: 2033
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 20:22
Fahrzeuge: JDM 1998
JDM 2001

Meine EX
Casalini
JDM 1998
Aixam 400 1998
Microcar Virgo 1999
Wohnort: Österreich

Re: Ligier XToo Max Sport Reparatur

Beitrag von 50ccm » Mi 15. Apr 2020, 19:46

Hallo
Die Ersatzteilpreise sind in einen Realistischen Bereich. Ob der Tausch notwentig war ,ist Fragwürtig . Die haben die ganze Bremmse erneuert ? 017) . Hat deine Oma zum anhalten einen Anker abgeworfen ? 017)
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999

Spunky
Beiträge: 2
Registriert: Mi 15. Apr 2020, 17:46
Fahrzeuge: A3

Re: Ligier XToo Max Sport Reparatur

Beitrag von Spunky » Mi 15. Apr 2020, 20:03

Teile wurden nicht mitgegeben. Werde ich Oma mal fragen ob ihr die alten Teile gezeigt wurden. Will die Woche noch persönlich in der Werkstadt mal nachfragen nach Teilen und warum Sie nicht informiert wurde. Die einzige Aussage die ich bisher habe ist, das die 2847,77€ wohl schon Reduziert sind. Original war die Rechnung 3390,00€ und der Händler hat 16% Rabatt gegeben.
Vielen Dank schon mal für das raussuchen der Preise. Das gibt schon etwa einen kleinen überblick :wink:
Am meisten ärgert mich gerade, das sie vor vollendete Tatsachen gestellt wurde und man sie nicht Informiert hat.

Hier noch die Beschreibung der Werkstadt:

Bremsanlage vorn und hinten instand gesetzt, Achse vorn rechts und links ausgebaut und Radlager und Bremsscheiben ausgetauscht. Bremssattel vorn rechts und links und Bremsklötzer gewechselt. Radnaben hinten rechts und links ausgebaut, Bremsscheiben und Bremssattel rechts und links und Bremsklötzer, Radlager hinten rechts gewechselt, Spurstangenkopf rechts ausgetauscht, Handbremse eingestellt und Bremsanlage entlüftet, Fußboden Fahrerseite instand gesetzt (verstärkt), Anlasser gewechselt, 2x Reifenmontage
Bremsenprüfung durchgeführt und große Probefahrt

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 4943
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: Microcar M.Go 1 mit Yanmarmotor
Golf III der ersten Generation
Scott Fahrrad
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Ligier XToo Max Sport Reparatur

Beitrag von rolf.g3 » Mi 15. Apr 2020, 20:40

moin,

Frage: Wie lautet der Auftrag an die Werkstatt ?

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 902
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Wohnort: Mindelheim

Re: Ligier XToo Max Sport Reparatur

Beitrag von Fichte » Mi 15. Apr 2020, 21:03

rolf.g3 hat geschrieben:
Mi 15. Apr 2020, 20:40
moin,

Frage: Wie lautet der Auftrag an die Werkstatt ?

gruß rolf
Diese Frage ist berechtigt, denn der schlichte und zusätzliche Tausch von „Scheibenwischer“ ist nicht zwingend vom Reparaturauftrag umfasst... :wink:
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Antworten