alternative Baugleiche Ersatzteile...naja

Plauderei über dies und das...

Moderatoren: sf169, rolf.g3, macbloke

Antworten
Benutzeravatar
xena
Beiträge: 249
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 12:39
Fahrzeuge: Zafira
verstorben
Ohnezahn
PIAGGIO M500 0.5 D (5 PS, 505 ccm, Bj. 2006)
Aprilla sr50
Wohnort: Im Reiche des Herkules

alternative Baugleiche Ersatzteile...naja

Beitrag von xena » Fr 6. Mär 2020, 10:48

Mein Mann hat gesagt seine Heckklappenstoßdämpfer sind fertig.

Ich ,- ok bau se aus dann bestell ich welche,. - Hab ich gerade für den Zafira ,- rund 12 Ocken...

So die sind verbaut...
Ersatz für Stabilus Lift-O-Mat 752959 0150N
(752959)

44,78 € EINER !!!!!!! 090 Hallo, sind die aus Gold.

Ok, frau hat dann geguck, die Länge finde ich, den Durchmesser,- aber bei den Newton da hört es auf...

Bei Kerstins und Weber angefragt, aber preiwert ist ander....

Ok ich hab jetzt ein paar bestellt die sind vom Porsche Cayenne 019)
OK, ok, ok die haben 260 N dachte so 10 kg mehr werden ja wohl nicht schlimm sein....

Sind eben gekommen,- also wenn ihr nix mehr von mir lesen tut, dann hänge ich fliegen an der Klappe,.. mit ganzen Körpergewicht krieg ich sie ja runtergedrück....

Mal sehen ob ich wenn mein Mann von der Arbeit kommt, verball verhauen werde 017)
gruss Bildxena
Bild
Bild

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 748
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Wohnort: Mindelheim

Re: alternative Baugleiche Ersatzteile...naja

Beitrag von Fichte » Fr 6. Mär 2020, 14:40

:shock: Wollen wir mal nicht hoffen, dass Du verbal angegangen wirst....

Habe mir auch und letzte Woche welche gekauft und im Hinblick auf Deinen Post mal eine Zusammenfassung gemacht:

viewtopic.php?f=6&t=8333

Bei mir waren es 140 NM/Dämpfer, da empfinde ich 260 NM als sehr sportlich.... 017)

022)
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
xena
Beiträge: 249
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 12:39
Fahrzeuge: Zafira
verstorben
Ohnezahn
PIAGGIO M500 0.5 D (5 PS, 505 ccm, Bj. 2006)
Aprilla sr50
Wohnort: Im Reiche des Herkules

Re: alternative Baugleiche Ersatzteile...naja

Beitrag von xena » Fr 6. Mär 2020, 17:31

noch hab ich es überlebt, naja ich hätte vielleicht ein paar Motorhauben beim VW Händler knallen sollen, dann wären sie ausgeleiert gewessen.... morgen will er es mal testen ... erst mal einen.... aber wie ich sehe hast du das selbe Problem gehabt. Ich hab ja auch bei Booten geschaut, aber der einige der die Maße hatte war der Porsche, bei seiner Motorhaube... 023) ich sag bescheid wie es morgen ist, hier regnet es gerade Junge Hunde....
gruss Bildxena
Bild
Bild

50ccm
Beiträge: 2019
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 20:22
Fahrzeuge: JDM 1998
JDM 2001

Meine EX
Casalini
JDM 1998
Aixam 400 1998
Microcar Virgo 1999
Wohnort: Österreich

Re: alternative Baugleiche Ersatzteile...naja

Beitrag von 50ccm » Fr 6. Mär 2020, 19:46

Hallo
Mit zuviel an NM kann es die Halterungen beschädigen . Wenn sie am Glas montirt sein ist es noch gefärlicher das da was bricht .
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999

Benutzeravatar
xena
Beiträge: 249
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 12:39
Fahrzeuge: Zafira
verstorben
Ohnezahn
PIAGGIO M500 0.5 D (5 PS, 505 ccm, Bj. 2006)
Aprilla sr50
Wohnort: Im Reiche des Herkules

Re: alternative Baugleiche Ersatzteile...naja

Beitrag von xena » Sa 7. Mär 2020, 10:34

https://youtu.be/ERdW7iTaoIA?list=FL-et ... FJPvM8vpDQ

so getauscht, also ich finde das geht, ich habs mir schlimmer vorgestellt
gruss Bildxena
Bild
Bild

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 748
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Wohnort: Mindelheim

Re: alternative Baugleiche Ersatzteile...naja

Beitrag von Fichte » Sa 7. Mär 2020, 10:56

023)

Ich hätte ja vermutet, die Heckklappe befindet sich dann in der Umlaufbahn, die Gesichter der Astronauten auf der „Mir“ hätte ich gerne gesehen... 019)
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
xena
Beiträge: 249
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 12:39
Fahrzeuge: Zafira
verstorben
Ohnezahn
PIAGGIO M500 0.5 D (5 PS, 505 ccm, Bj. 2006)
Aprilla sr50
Wohnort: Im Reiche des Herkules

Re: alternative Baugleiche Ersatzteile...naja

Beitrag von xena » Sa 7. Mär 2020, 11:02

Ja hab ich auch gedacht, wenn nicht "Mir" vieleicht ISS...

So nun isser er am nächsten Problem, weil Ohnezahn nicht in die Pötte kommt, hat wohl gestern alle mit 20kmh hintersich tuckeln lassen,.. so von einem Ende von Kassel zum anderen Ende....

Auto fängt mit A an hört mit O auf... zumindesten wird es nie langweilig 017)
gruss Bildxena
Bild
Bild

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 4694
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: Microcar M.Go 1 mit Yanmarmotor
Golf III der ersten Generation
Scott Fahrrad
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: alternative Baugleiche Ersatzteile...naja

Beitrag von rolf.g3 » Sa 7. Mär 2020, 11:36

moin,
Fichte hat geschrieben:
Sa 7. Mär 2020, 10:56
Ich hätte ja vermutet, die Heckklappe befindet sich dann in der Umlaufbahn, die Gesichter der Astronauten auf der „Mir“ hätte ich gerne gesehen...
Die Mir ist anno domini 2001 kontrolliert abgestürzt - war da die Karre von Xena überhaupt schon vom Band gehumpelt ???
https://www.spiegel.de/wissenschaft/men ... 24178.html
Fichte, mal ernsthaft, wir sind im hier und heute 2020! Lebst Du wirklich 20 Jahre hinterher ??
2 Möglichkeiten:
Du meinst, die gute alte Zeit sei besser als die Heutige, weil damals eben alles besser und aus Holz war,
oder,
Du hast in der Diva einen Fluxkompensator eingebaut und meldest Dich hier aus dem Jahre 2000 ( so wie Du redest fliegt die " Freiheit "noch über den Wolken )
Eine drite Möglichkeit möchte ich hier unerwähnrt lassen, sonst würdest Du mit Bitten um die Quelle des Krautes gebeten ( bestürmt ) werden, welches Du rauchst - und das wollen wir ja nicht ... via Pn darfst Du aber trotzdem mir die Quelle für das Kraut geben :D

... man, wie lange hab ich über die russische Raumstation schon nix mehr in den Medien gelesen - damals noch als gedruckte Zeitung oder Nachrichten im Radio ... App´s gab´s noch nicht u nd die Handy´s waren zT noch groß wie Brötchen...
Greta noch der zukünftige Wunschtraum eines einsamen Mannes, somit die weltweite Klimaerwärmung zwar schon bekannt, aber eher unwichtig.
Die Mauer war praktisch noch am umfallen : Ich erinnere mich gut, ich war mit meinem LKW in der Nähe von Leipzig unterwegs, da lockte ein Werbeschild mich in einen Kiosk - es gäbe dort Kaffee.
Sarottischokolade gab´s dort, je nach Sorte unterschiedliche Preise: Vollmilch 82 Pfennig, bis Traube - Nuss für 97 Pfennige. Marzipan war mit 98 Pfennig das teuerste, aber ausverkauft ( der Händler konnte nur je 2 Tafeln auslegen )
Sooo freundliche deutsche hab ich nie wieder getroffen wie damals, als die Ossi´s noch nicht komplett verarscht worden waren und die Wessi´s noch guter Dinge ihre Schrottreifen Kisten in den Osten geschafft haben ... neee, das war früher, 2000 war das große böse weltuntergangs Millennium. Die Banken am Abgrund und die Menschheit sooo kurz davor wieder an den Kohleherd zurückkatapultiert zu werden, weil die doofen Computer damals nicht geschnallt haben das vorne jetzt ´ne 2 statt einer 1 steht... puh, nochmal Glück gehabt. Die nächsten 1000 Jahre kann und DAS wohl nicht mehr passieren ... Wir sind heute ja sicher : Danke Donald Trump !
Wenn Du also damals schon den Fluxkompensator erfunden hast, ganz schön blöde hierher zu kommen, weil Plutonium gibt es nach wie vor nicht in der Apotheke. Du wirst mit Deiner Diva hier gestrandet sein...

Wilkommen in der Wirklicheit des 21. Jarhunderts, Strohhalme werden nach Jahrzehnten verboten weil herausgekommen ist das sie nicht aus Stroh sondern aus Plastik bestehen und die Weltmeere versauen ( die Futtermittelindustrie läuft wegen dem Verbot amok ! )
Der Dieselmotor ist das Böse schlechthin, weil wir Menschen die Erfindung vom Rudi einfach nicht genutzt sondern weiter und immer weiterentwickelt haben - letztlich totentwickelt
Ein Flug Frankfurt - Palma günstiger ist als eine 15 Minütige Fiaker - Fahrt durch Wien ( welche auch verboten wird )
Aber ein Liter Benzin teuer Ist als eine Schachtel Zigaretten anno 1988.
Die Kippen kosten dafür im Moment mindestens den Stundenlohn eines Schwarzarbeiters anno 2009...
Das halbe Pfund Butter wird aber wieder günstiger mit einem Euro neunundsechzig angeboten - so es nicht vergriffen wegen dem bösen Virus... 600 infizierte und das Klopapier im Aldi ist rar. Danke Mark Zuckergerg das Du uns die freundliche Welt der sozialen Medien eröffnet hast, da werden Nachrischten so wunderbar schnell und garnicht aufgebauscht weiterverteilt, das auch der letzte sich versteckende Hinterwäldler in Panik die letzten Nudelpakete aus dem Lidl trägt.

In Zeiten der Mir war tatsächlich noch einiges anders, aber das dumme Gesicht der Astronauten wird sich wenig verändert haben ob der Ereignisse auf dem Planeten. Die da oben hatten halt Gelegenheit die Misere von gaaanz hoch oben zu betrachten. Da braucht es keine Kofferdeckel von Kleinstfahrzeugen um das selbstgemachte Elend der Menschen zu betrauern.

gruß rolf, der direkt vom Ponnyhof berichtette - zurück ins Funkhaus
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Benutzeravatar
xena
Beiträge: 249
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 12:39
Fahrzeuge: Zafira
verstorben
Ohnezahn
PIAGGIO M500 0.5 D (5 PS, 505 ccm, Bj. 2006)
Aprilla sr50
Wohnort: Im Reiche des Herkules

Re: alternative Baugleiche Ersatzteile...naja

Beitrag von xena » Sa 7. Mär 2020, 11:56

Ja das mit den Nudeln wird im Sommer echt schlimm...

Weil die meist verkaufte Soße dazu ist nämlich Maggi Bolongnese.

Jetzt sehe ich den Sommer vor mir.
Ich am Grill, mit den bösen Schweinekoteletts und die anderen
weils se alle nun die Nudeln verbrauchen müssen...
Nudelsalat, Nudelsuppe,
Soße Bolongnese auf dem Grill....
gruss Bildxena
Bild
Bild

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 748
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Wohnort: Mindelheim

Re: alternative Baugleiche Ersatzteile...naja

Beitrag von Fichte » Sa 7. Mär 2020, 17:30

rolf.g3 hat geschrieben:
Sa 7. Mär 2020, 11:36
moin,
Fichte hat geschrieben:
Sa 7. Mär 2020, 10:56
Ich hätte ja vermutet, die Heckklappe befindet sich dann in der Umlaufbahn, die Gesichter der Astronauten auf der „Mir“ hätte ich gerne gesehen...
Die Mir ist anno domini 2001 kontrolliert abgestürzt - war da die Karre von Xena überhaupt schon vom Band gehumpelt ???
https://www.spiegel.de/wissenschaft/men ... 24178.html
Fichte, mal ernsthaft, wir sind im hier und heute 2020! Lebst Du wirklich 20 Jahre hinterher ??
:shock: Wie, die „Mir“ ist nicht mehr da? Die war doch so hübsch.... 088) 088) 088)

Tja, da sieht man mal, wann ich aufgehört habe die Zeitung zu lesen, steht sowieso nur viel unrichtiges drinnen.... 019)
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Antworten