Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

... und immer wieder ärger mit dem 2Tackter...

Plauderei über dies und das...

Moderatoren: Fuddschi, rolf.g3, macbloke

... und immer wieder ärger mit dem 2Tackter...

Beitragvon rolf.g3 » 04.12.2017 11:49

moin,

... und zwar hausgemacht ...

Am Sonntag war Schnee bis ins Flachland vorausgesagt - bis 10 cm.
Ganz klar, was macht der treue Bundesbürger dann wohl am Samstag? Richtig: Er kümmert sich um den ordnungsgemäßen Zustand des Räumgerätes.
In meinem Fall eine Schneeschippe und ein Besen.
Die Schneeschippe hatte im letzten Jahr den Stiehl von sich geworfen - durchgegammelt. Im Sommer hatte ich das dann repariert. Somit ist die Schippe einsatzfertig gewesen.
Der Besen ist ein seeehr ungeliebtes Werkzeug bei mir, weil wegen Eckgrundstück, davon etwa 30 Meter Schulweg, Extrabreit !!!
Im Sommer ist für die Reinigung der Wege ein Laubsauger vorhanden. Steinalt zwar aber IMMER Betriebsbereit ( und etwas Leistungsgesteigert, der saugt sogar Pfandfreie Coladosen auf und zerkleinert sie :D )

Letzten Winter las ich zufällig ein Inserat von jemanden der eine Schneefräse geerbt hatte, diese zwar nicht lief aber vom Premiumhersteller.
Natürlich sofort für kleines Geld gekauft und repariert. Es handelt sich bei diesem Gerät um eine 2T getriebene Maschine. Der Vergaser war ordentlich vergriesgnaddelt und die Lager etwas schwergänig. Nach einer Stunde dann lief das Teil ... wie gesagt, das war letzten Winter.
Am Sanstag nun plante ich gute 2 Stunden dafür ein, diese Maschine wieder zum laufen zu bekommen - daraus wurde allerdings nix.
Der alte Sprit vom letzten Jahr war noch in Resten im Tank. Der Vergaser war wohl wieder zu, dachte ich ...
Egal, hab ich halt wieder eine Bastelei, das bei knapp über dem Gefrierpunkt... selber schuld ... :(

Als erstes jedoch auf die Pumpe gedrückt ( 15x ) und an der Kordel gezogen.
Ein leises " Puff " erstaunte mich. Noch 15x gepumpt und nochmal gezogen: Läuft :shock: :shock:
Gequalmt wie ´ne Dampfmaschine zwar, aber rund und laut.
Frischen Sprit gemixt und aufgefüllt und 10 Minuten laufen lassen... wie am ersten Tag :D :D
Gestern dann Schnee geräumt mit dem Ding. Einmal gezogen, losmaschiert, 5 Minuten, fertig - so soll´s sein...!!!
Mit Besen und Schippe wär ich über eine Stunde unterwegs gewesen, wie im letzten Jahr...

Den Ärger mit dem zuverlässigen Motörchen hatte ich dann am Samstag, weil ich etwa 8 Minuten brauchte den Sprit zu mixen und nochmal 10 für den Probelauf - statt gute 2 Stunden: Was mach ich jetzt bzw: " Wieso bist Du denn schon fertig ???"
Und am Sonntag mit meinem Lieblingsnachbarn, dieser brauchte für seine 15 Meter Gehweg über eine halbe Stunde mit Schippe & Besen. Er wollte mich ansprechen, das die Maschine am Sonntag vieeel zu laut wäre - so hat er mich wenigstens angeschaut. Ich war jedoch viel zu schnell wieder verschwunden ... :D :D

Die Maschine ist ende der ´70er Jahre bis Anfang der ´80er gebaut, somit legal und brüllend laut - auch Sonntags.
Solcher Ärger macht Spaß 033)

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2389
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: ... und immer wieder ärger mit dem 2Tackter...

Beitragvon guidolenz123 » 04.12.2017 12:29

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Und sollte ein 2Takter nicht gleich anspringen,empfehle ich Bremsenreiniger in den Luftfilter und auf geht's...
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 11813
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper


Zurück zu Off-Topic Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast