Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Vers Kennz umschreiben

Fahrzeugpapiere, Führerscheinfragen, ...die ganze Bürokratie.

Moderatoren: guidolenz123, Mario

Vers Kennz umschreiben

Beitragvon HerrToeff » 06.11.2017 11:15

Wenn man Roller oder Leichtkraftfahrzeug komplett mit Versicherungskennzeichen übernommen hat wie schreibt man dieses auf den eig Namen um ..
Vermutungen hab ich ja selber, aber wie gehts konkret. Der Vorbesitzer hat es mit Ö- Papieren angemeldet. Jetzt will ich es einfach auf mich ummelden ohne diese neu vorzulegen - also einfach bei der bisherigen Versicherung des Lfz -bei der ich zufällig auch mit allen fzg bin- weiterfahren aber unter meinem Name
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
HerrToeff
 
Beiträge: 773
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Transit 2.0 ohc Fensterbus lang 1983 - Sachs zx 50 erste serie- Schwalbe letzte Serie- D-truck 400 u.a.

Re: Vers Kennz umschreiben

Beitragvon guidolenz123 » 06.11.2017 11:47

HerrToeff hat geschrieben:Wenn man Roller oder Leichtkraftfahrzeug komplett mit Versicherungskennzeichen übernommen hat wie schreibt man dieses auf den eig Namen um ..
Vermutungen hab ich ja selber, aber wie gehts konkret. Der Vorbesitzer hat es mit Ö- Papieren angemeldet. Jetzt will ich es einfach auf mich ummelden ohne diese neu vorzulegen - also einfach bei der bisherigen Versicherung des Lfz -bei der ich zufällig auch mit allen fzg bin- weiterfahren aber unter meinem Name


Da kann ich nur von der praktischen Seite aus ran...habe noch nie umgemeldet, sondern bin einfach weitergefahren mit dem Vers-Kennzeichen. Beim nächsten Vers-Kennz. dann erst wieder auf mich.
Warum willst Du ü-haupt ummelden ?
Mir wäre kein Vorteil bekannt...allenfalls Nachteile..wenn ü-haupt...

Hat mich bis dato aber auch nie ,nicht mal peripher tangential, interessiert.. 019)
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10932
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Vers Kennz umschreiben

Beitragvon rolf.g3 » 06.11.2017 11:54

moin,

Mopedversicherungen sind übertragbar.
Ich würde, so es mir wichtig wäre, einfach mal meinen Versicherungsmensch anrufen und den fragen wie sich diese ganze Geschichte verhält.
Du solltest zu den Papieren des Fahrzeugs auch die Versicherungsbescheinigung erhalten haben. Auf dieser Versicherungsbescheinigung steht auch der Name Deiner Versicherung - Deiner Versicherung weil Du die Versicherung mit übernommen hast.
Das fahrzeug mit den Ö-Papieren bei uns zuzulassen ist unproblematisch. zT auch online, heißt ohne Vorlage der Papiere, zu ordern.
Wie es nun rechtlich aussieht, ein Fahrzeug mit Ö-Papieren in D zu betreiben kann ich nichts sagen.

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2032
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Vers Kennz umschreiben

Beitragvon HerrToeff » 06.11.2017 12:39

Na ich hab ihm versprochen die chause auf meinen Name umzumelden und bin soweit ich weiss von der Versicherung aus auch verpflichtet

Die Ö Papiere sind keine Dauerlösung. Nur bis ich weiss ob ich das Ding schlachte, weiterverkaufe oder behalte, im letztesten Falle beantrage ich teuer CoC, nur idealerweise beurteilt man ein Auto erst nach ein paar Wochen kennenlernen.

Eigentlich brauch ichs nicht aber als "Rettungskapsel" - warum nicht

Bis jetzt ok, springt gut an, fährt super .. aber verwarzt bis zum gehtnichtmehr
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
HerrToeff
 
Beiträge: 773
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Transit 2.0 ohc Fensterbus lang 1983 - Sachs zx 50 erste serie- Schwalbe letzte Serie- D-truck 400 u.a.

Re: Vers Kennz umschreiben

Beitragvon JDM Fahrer » 07.11.2017 17:52

Also unser Ü-EI hatte und hat immer noch die Tschechischen papiere.Versicherung gibt es ohne probleme Jahr für Jahr neu bei der HUK mit den Tschechischen Papieren.
Bei Polizei Konntrollen gab es bis auf einmal keine Probleme.
Und bei dem einen mal war es einfach ein Jungspunt der meinte er wäre eine ganz große Nummer.
Nach einem Kurzen aber häftigen Verbalen Schlagabtausch haben wir uns dann darauf verständigt das er mich Anzeigt und wir die Sachlage dann vor Gericht klären.Ist nun schon Locker über ein Jahr her.Warte immer noch auf Post vom Gericht bzw von der Polizei.
In den Tschechischen Papieren steht sicher nix anderes drin wie in einem COC Papier.Also warum sollte ich das ändern???

Die HUK hat ja auch noch nie nach einem COC Papier gefragt.Die Versichert ich Bezahle und habe wieder ein Jahr Ruhe.

Bei den anderen Polizeikonntrollen war es den Polizisten auch viel wichtiger die Versicherungspapiere vom Ü-EI zu sehen als die Tschechischen Papiere.
Also sehe ich das Thema COC Papier nicht wirklich soooooo Wichtig. 023) 023)

Und Versicherungspapier umschreiben,Warum????
Dem Versicherungskäufer entstehen ja keine Nachteile wenn ein anderer seine Versicherung nutzt.Nicht mal bei einem Unfall.
Ich würde die weiter fahren und gut soviel monate sind es ja nicht mehr bis ein Neues Versicherungsschild ans Ü-EI muss. 017) 017)
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1312
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Re: Vers Kennz umschreiben

Beitragvon HerrToeff » 08.11.2017 08:55

hatte es ihm halt versprochen, aber egal ich dachte halt dass ist wieder mal was, was alle ausser mir wissen wie das geht

jaja, meine Alltagsparanoia :lol:
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
HerrToeff
 
Beiträge: 773
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Transit 2.0 ohc Fensterbus lang 1983 - Sachs zx 50 erste serie- Schwalbe letzte Serie- D-truck 400 u.a.

Re: Vers Kennz umschreiben

Beitragvon macbloke » 08.11.2017 11:39

Von Früher weiß ich das Versicherungskennzeichen für Mopeds und Mockicks und Mofas gerne mitverkauft wurden. geld gibts eh nich zurück. Es reichte eine Nachricht an die Versicherung das DAs Fahrzeug mit Versicherungsübernahme erworben wurde.

Wie es jetzt ist weiß ich nicht.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4639
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot


Zurück zu Zulassung - Versicherung - Führerschein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast