Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Mopedauto Verkauf CDC Kopie

Fahrzeugpapiere, Führerscheinfragen, ...die ganze Bürokratie.

Moderatoren: guidolenz123, Mario

Mopedauto Verkauf CDC Kopie

Beitragvon KevinJDM » 12.04.2017 21:18

Da ich nach Zwei Jahren Mopedauto fahren jetzt mein Jdm verkaufe, und die Frage oft kam wollte ich hier mal nachfragen.
Bei dem Jdm ist nur eine Kopie der CDC Papier dabei.
Hatte nie Probleme damit, aber langt das, oder brauche ich die Original Papiere.
Wenn ja wo bekomme ich diese her, da Jdm pleite ist.
Danke schomal
Mfg
KevinJDM
 
Beiträge: 11
Registriert: 28.12.2015 17:02
Fahrzeuge: JDM Albizia 523ccm

Re: Mopedauto Verkauf CDC Kopie

Beitragvon macbloke » 13.04.2017 07:28

COC nennen sich die Papiere.

COC ist eine Bescheinigung das das Fahrzeug nach EU- Vorschriften die in Allen EU-Mitgliedsstatten gelten gebaut ist. DA JDM Pleite ist kann man sich damit bei einem Sachverständigen beim TÜV in Westdeutschland und bei der Dekra in Ostdeutschland eine deutsche Betriebserlaubnis ausstellen lassen.

Sonst beim Hersteller, aber da es diesen nicht mehr gibt macht es tatsächlich der TÜV. Möglicherweise musst du das Fahrzeug vorführen.

COC Papiere kann man aber auch in Frankreich online nachbeziehen für ca. 150€ (Ist in deinem FAll natürlich nicht nötig)

Die deutsche Betriebserlaubnis die mit einer COC bescheinigung ausgestellt werden, kosten nach Auskünften die ich bekommen habe beim TÜV ca 35€, das ist aber nicht schriftlich belastbar. Deckt sich aber mit Angaben die ich bekommen habe von jemandem der soetwas gemacht hat.

Gibt auch einen "LKFZ-Gewerblichen" aus Remscheid glaube ich, der würde das sicherlich mit erledigen wenn du ihm das einreichst, für einen kleinen Obulus.

Ich fahre einen meiner Aixams ausschliesslich mit COC Papieren, wie es viele andere auch tun, ohne je Schwierigkeiten bekommen zu haben.

Mein TIP: erkundige dich, wie du ggf. die deutsche Betriebserlaubnis besorgen kannst, und wie teuer das genau ist, wielange das dauert ect., und biete das Auto mit COC Papieren an, und mit Aufschlag denn auch mit einer Betriebserlaubnis wenn es gewünscht wird. Das nimmt unwissenden und unsicheren die Angst und du musst nicht mehr Aufwand betreiben als nötig. Geht bestimmt mit COC Papieren weg.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4668
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot


Zurück zu Zulassung - Versicherung - Führerschein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste