Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Wer stellt neue Betriebserlaubnis aus?

Fahrzeugpapiere, Führerscheinfragen, ...die ganze Bürokratie.

Moderatoren: guidolenz123, Mario

Wer stellt neue Betriebserlaubnis aus?

Beitragvon Stegra » 01.03.2017 17:47

Die alte österreichische Betriebserlaubnis war dermaßen zerfleddert, so das der Vorbesitzer sie einlaminiert hat.
An wen kann ich mich wegen einer neuen wenden?
Stegra
 
Beiträge: 94
Registriert: 19.11.2016 20:04
Fahrzeuge: Renault Trafic 1,9dci, Aixam 500

Re: Wer stellt neue Betriebserlaubnis aus?

Beitragvon Metaphysik » 01.03.2017 18:02

Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1383
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Wer stellt neue Betriebserlaubnis aus?

Beitragvon Stegra » 01.03.2017 22:59

Hab´s versucht. Die sagen, daß ich zum Tüv muß.
Stegra
 
Beiträge: 94
Registriert: 19.11.2016 20:04
Fahrzeuge: Renault Trafic 1,9dci, Aixam 500

Re: Wer stellt neue Betriebserlaubnis aus?

Beitragvon JDM Fahrer » 02.03.2017 12:54

Das mit dem TÜV wird ein Cooler Run.Hatte das auch Versucht bei meinem Ü-EI aber ohne Ergebnis.Habe es dann aufgegeben ach gut 2 Monaten.Habe mir alles Schriftlich von den Stellen geben lassen die nicht im Stande waren für das Fahrzeug Deutsch BE zu erstellen.
Somit bin ich jetzt auf der sicheren Seite.Habe alles Versucht aber keinen Erfolg gehabt.Wenn nun ein Übereifriger Wegelagerer meint das es sooooo nicht geht,mir gleich dann handeln wir das ganze vor Gericht ab.Und werden dann sehen was geht.
Versichewrt ist das Ü-EI und das völlig Problemlos.
Somit sehe ich da keine Probleme das Ü-EI auch mit Ausländischen Papieren hier in Deutschland zu Fahren.
Wein die Unfähigkeit liegt ja nicht bei mir sondern beim KBA,TÜV,Zulassungsstelle usw.Die Sind bzw waren nicht in der Lage das Fahrzeug umzuschreiben.
Das haben sie mir Freundlicher weise Schriftlich gegeben.

Ich denke das wird bei dir nicht soviel anders Laufen.Kann dir nur den Tip geben lass dir alles Schriftlich geben dann hast du was in der hand wenn es hart auf hart kommt.

Aber versuch dein Glück,Vieleicht bist du ja erfolgreicher als ich des war.Drücke dir die Daumen 023) 023)
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1312
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Re: Wer stellt neue Betriebserlaubnis aus?

Beitragvon macbloke » 02.03.2017 16:49

Wenn es den Hersteller noch gibt, dann muss du den Weg über den Hersteller gehen. Das ist richtig.

Gibt es den Hersteller nicht mehr, dann kannst du eine neue BE vom TüV(BRD)* oder Dekra (DDR)* bekommen, und zwar, egal ob bei Dekra oder TüV, Ost oder West: bei einem staatlich geprüften Sachverständigen.

Sonstige Dekra oder TüV Mitarbeiter erschweren Dir erfahrungsgemäß in der Regel die Erstellung einer neuen BE.....
Anrufen und Termin vereinbaren mit einem SV.

Wenn es um Deinen Aixam geht:
Dann über den Hersteller. HArtnäckig bleiben.

oder über Frankreich eine Ersatz COC bestellen. geht über das Internet. mit der kannst du dann beim TüV eine BE erstellen lassen.

Oder du nimmst nur die COC.

Oder , was ich machen würde: behalte das Ding was du hast. Wenns ärger gibt sagtse halt das Du versucht hast ein Ersatz zu beschaffen aber dir niemand etwas ausstellen will. Das reicht auch. ich halte alles andere für Geldverschwendung.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4639
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Wer stellt neue Betriebserlaubnis aus?

Beitragvon Stegra » 02.03.2017 19:48

017)
Was ist eine COC?
Stegra
 
Beiträge: 94
Registriert: 19.11.2016 20:04
Fahrzeuge: Renault Trafic 1,9dci, Aixam 500

Re: Wer stellt neue Betriebserlaubnis aus?

Beitragvon Metaphysik » 02.03.2017 21:43

Stegra hat geschrieben:017)
Was ist eine COC?

Eine europaweit gültige Betriebserlaubnis https://de.wikipedia.org/wiki/COC_%28Zulassung%29. Wenn Du die hast brauchst Du keine nationale Betriebserlaubnis mehr
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1383
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Wer stellt neue Betriebserlaubnis aus?

Beitragvon macbloke » 03.03.2017 15:35

In Europa musst du um eine BE zu erhalten eine COC vorlegen.

Die Vorlage der COC statt einer BE hat in meinem FAll den Versicherungen sowie der Polizei immer gereicht.

Allerdings ist mein Verständnis so, dass ich die BE an sich noch beschaffen müsste mit der COC. Wenn mich das mal einer Fragt kümmere ich mich wohl darum ob das auch so muss.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4639
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Wer stellt neue Betriebserlaubnis aus?

Beitragvon guidolenz123 » 03.03.2017 17:26

Ohne Gewähr (bin mir für mich selbst aber sicher ) ...COC reicht.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10932
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Wer stellt neue Betriebserlaubnis aus?

Beitragvon macbloke » 03.03.2017 17:43

Naja, "Reimporte" bez Importe gibts auch mit COC. Sonst geht der Wagen nicht durch den Zoll.

Und damit (COC) gibts dann den Fahrzeugbrief.

Letztens hat der nette Händler aus Solingen? hier auch angeboten die COC zu beschaffen aus F, den link hat er dazu netterweise gespendet, und die legt er dann vor zur Beschaffung einer BE.

Wer denn will kann ihn sicherlich ansprechen, der erledigt das für die Gebühren + kleinen Aufpreis. Fand ich fair.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4639
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Wer stellt neue Betriebserlaubnis aus?

Beitragvon Stegra » 03.03.2017 18:44

Ich war heute mal in der Werkstatt und habe mit dem Dekra Man gesprochen, der da gerade anwesend war. Er hat erst mal ein verblüfftes Gesicht gemacht, hat mir dan aber gesagt, das die Be kein Problem ist, ich das Fahrzeug aber vorstellen muß. Also Tüv für ein Fahrzeugt das eigentlich keinen Tüv brauch
Stegra
 
Beiträge: 94
Registriert: 19.11.2016 20:04
Fahrzeuge: Renault Trafic 1,9dci, Aixam 500

Re: Wer stellt neue Betriebserlaubnis aus?

Beitragvon Metaphysik » 04.03.2017 08:22

Wenn nur eine österreichische BE vorhanden ist, und keine europaweit gültige COC, brauchst Du zum Erhalt einer deutschen BE ein Gutachten nach §21 StVZO i.V.m. $4 Abs.1 FZV. Ich hab den Weg schon hinter mir :wink:
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1383
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Wer stellt neue Betriebserlaubnis aus?

Beitragvon macbloke » 04.03.2017 13:29

Stegra: JA, den "Tüv Mann" den Du da gerade vor Ort hattest und angesprochen hast, erinnert mich an die Aussagen die ich erhalten habe.

HAt schon einen Grund warum ich gesagt habe: Ruf an und mach einen termin mit einem stattlich zugelassenen Sachverständigen beim TüV/ Dekra.

Und dann hör zu was der sagt. Wenn der dekra Mann den Du angesprochen hast ein Sachverständiger ist, dann lass ihn Dir die BE ausstellen.

Aber ich vermute du hast nicht nachgefragt ob er persönlich das ausstellt usw. Nur so gefragt. Der klassiker. Dadurch entstehen dann Lauferei und wiedersprüchliche angaben, zudem die Gerüchte nur Ärger mit dem TüV. Oder läßt du dir eine Wurzelfüllung auch von der Sprchstundenhilfe machen? :mrgreen:

Ruf an und frag. Zunächst nach jemanden der da zuständig ist. Und den fragst du dann. Bin gespannt.
Also auf Deine reaktion, nicht darauf was der Tüvdekra sagt. Das weiß ich schon.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4639
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Wer stellt neue Betriebserlaubnis aus?

Beitragvon Stegra » 06.03.2017 20:09

Ja nee, also er stellt die BE aus, wenn ich Ihm das Fahrzeug vorstelle. Natürlich Mängelfrei.
Stegra
 
Beiträge: 94
Registriert: 19.11.2016 20:04
Fahrzeuge: Renault Trafic 1,9dci, Aixam 500

Re: Wer stellt neue Betriebserlaubnis aus?

Beitragvon JDM Fahrer » 07.03.2017 01:28

Jooooo Mengelfrei!!!Wollen wir wetten das der TÜV Futzi was Findet????Na mach wie du Denkst.Am Ende hast du viel Gelaufe nur das was du wolltest das hast du nicht.Was du hast das ist dann das Wissen das es auch ohne eine BE in Deutsch geht.
Für mich ist TÜV keine Option mehr das sind alles Halsabschneider.
Mir reicht mein Ausländer Papier Ü-EI ist Versichert und nur das Zählt für mich!!!!
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1312
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Nächste

Zurück zu Zulassung - Versicherung - Führerschein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste