Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Einspuriges Fahrzeug

Fahrzeugpapiere, Führerscheinfragen, ...die ganze Bürokratie.

Moderatoren: guidolenz123, Mario

Einspuriges Fahrzeug

Beitragvon Metaphysik » 04.01.2017 04:54

HerrToeff hat geschrieben:Momento ... ich dachte die ape50 gelten als einspur weil Spurweite kleiner als 1m

HerrToeff hat geschrieben:und einspuriges fzg unter 50ccm =Mofa?

Wie kommst Du auf "Einspurig" gleich unter 1 Meter Spurweite und 50ccm = Mofa?
Wiki: Ein Mofa in Deutschland ist nach § 4 FeV ein einspuriges einsitziges Fahrrad mit Hilfsmotor, auch ohne Tretkurbeln, mit dem eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h erreicht wird.

Wenn "Einspurig" unter 1 Meter Spurweite bedeutet, und dies auch irgendwo gesetzlich definiert ist, stände der Weg zu einem Diesel Mofa mit 3 (oder 4?) Rädern und Gehäuse doch eigentlich offen und es fehlte nur noch ein Hersteller für so ein Fahrzeug. Vorteil: keine Fahrerlaubnis sondern nur Prüfbescheinigung, oder bei älteren Personen auch garnichts, nötig.
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1380
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Einspuriges Fahrzeug

Beitragvon guidolenz123 » 04.01.2017 11:33

Hier

https://de.wikipedia.org/wiki/EG-Fahrzeugklasse

ist die Rede von 2-rädrig ,3-rädrig und mehr...
Von Einspurern etc sehe ich da nix...

Frage also...was ist ein Rad bzw gibt es ein Rad , das aus 2 eng nebeneinanderstehenden Rädern besteht...da fällt mir bei dreirädrig der ELLENATOR ein. Bis zu diesem Radabstand gelten wohl 2 reale Räder als eins...
Wie breit ist der dann ?
Muss mal schauen.
Es gibt jedenfalls Mofas mit 3 Rädern, die als 2-Räder gelten.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10901
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Einspuriges Fahrzeug

Beitragvon rolf.g3 » 04.01.2017 14:33

moin,

@ Guido
@ All
guckst Du

http://www.flvbw.de/fahrschulpraxis/aus ... r-aus.html

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2024
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Einspuriges Fahrzeug

Beitragvon guidolenz123 » 04.01.2017 15:37

Das einzig Konstante ist die Veränderung........
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10901
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Einspuriges Fahrzeug

Beitragvon Metaphysik » 04.01.2017 17:01

Da kommen wir der Sache doch schon näher - danke für den Hinweis mit den 460mm

Rili 2002/24 EG, Art. 2 Nr. 8
http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/ALL/?uri=CELEX%3A32002L0024
8. "Doppelrad" zwei auf einer Achse montierte Räder, bei denen der Abstand zwischen den Mittelpunkten der Aufstandsflächen der Reifen auf der Fahrbahn kleiner als 460 mm ist. Ein solches Doppelrad wird als ein Rad angesehen.


Was ist ein Mofa:
https://de.wikipedia.org/wiki/Mofa#Deutschland_2
Ein Mofa in Deutschland ist nach § 4 FeV ein einspuriges einsitziges Fahrrad mit Hilfsmotor, auch ohne Tretkurbeln, mit dem eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h erreicht wird. Voraussetzung zum Führen eines Mofas ist ein Mindestalter von 15 Jahren und nach § 5 FeV eine Mofa-Prüfbescheinigung. Wer im Besitz einer Fahrerlaubnis (unabhängig welche Klasse) oder vor dem 1. April 1965 geboren ist (§ 76 Abs. 3 FeV), benötigt keine Prüfbescheinigung.


Was ist ein einspuriges Fahrzeug?
https://de.wikipedia.org/wiki/Einspurig
Einspurige Fahrzeuge
Als einspurige Fahrzeuge gelten jene, deren Räder nur in einer Ebene - also genau hintereinander - angeordnet sind. Zu ihnen zählen in erster Linie das Fahrrad, das Motorrad und einige dazwischen einzuordnende Fahrzeuge wie Mofa, Moped oder Motorroller. Technisch, aber nicht im Sprachgebrauch würden auch Schubkarren, Tretroller oder schmale Boote in diese Klasse gehören. Ebenso gelten Motorräder mit Beiwagen als einspurige Kraftfahrzeuge, da die hinteren Räder nicht mit einer Achse verbunden sind.


Demnach könnte ein Fahrzeug doch

a) einen beliebigen Antrieb haben, solange es max. 25 km/h fährt
b) vorne ein Doppelrad haben, solange dies max. 46 cm auseinander steht
c) hinten 2 aussen liegende Räder haben, solange die nicht auf einer Achse sind

und wäre immer noch ein fahrerlaubnisfreies, (Prüfbescheinigung oder je nach Alter nichts), Mofa?

Oder sehe ich da irgendwas falsch?

Falls nicht sollte sich auf dieser Basis doch ein entsprechend ccm starkes, einsitziges, geschlossenes, Fahrzeug entwickeln lassen, das sich heizen lässt, und rechtlich ein Mofa ist?

Die heutige Rechtslage zu Krankenfahrstühlen = max. 15 km/h und vor allem nur mit Elektroantrieb ist schließlich für jeden ein Witz, der keine Steckdose draussen zur Verfügung hat. (z.B. in der weiter entfernten Garage einer Mietswohnung).

Kennt zufällig jemand einen chinesischen Fabrikbesitzer, am besten einen Rollerproduzenten? :wink:
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1380
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Einspuriges Fahrzeug

Beitragvon HerrToeff » 17.01.2017 08:09

später beitrag ... sorry

Ein tüv prüfer sagte mir mal "Eine Bahn besteht aus 2 Spuren, eine Bahn ist regulär 2,50m, in sonderfällen 2m breit" - es ging um die sog "einspurige Aufsitzachse" an einem Einachsschlepper welche zulassungsfrei ist

das mit den 46cm gilt für "einrädrig"

die piaggio mp3 ist als 45cm vorderradabstand ein Motorrad ab 48cm ein dreirad - Führerschein 3alt

sie ist aber soweit ich weiss nicht mehrspurig sondern weiterhin einspurig
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
HerrToeff
 
Beiträge: 763
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Transit 2.0 ohc Fensterbus lang 1983 - Sachs zx 50 erste serie- Schwalbe letzte Serie- D-truck 400 u.a.

Re: Einspuriges Fahrzeug

Beitragvon guidolenz123 » 17.01.2017 08:58

Um das alles abzuklären empfehle ich dieses sündteure Taschenbuch zur StVZO...alles drin seit ganz früher...

https://www.amazon.de/Stra%C3%9Fenverke ... 3000465472


Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung 1937-1985 zur Zulassung von Fahrzeugen: Eine rechtshistorische Gesetzessammlung Taschenbuch – 1. August 2014
von Mark Schönleiter (Herausgeber, Autor)
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10901
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Einspuriges Fahrzeug

Beitragvon HerrToeff » 18.01.2017 10:26

ich fürchte der Begriff einspurig ist nirgends jur. festgelegt. Nicht für Fahrzeuge. Nur für Strassenfahrbahnen. Sagte damals der Ing.

Ich selber wusste das nix - aber dem ingeniör war nix zu schwör.
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
HerrToeff
 
Beiträge: 763
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Transit 2.0 ohc Fensterbus lang 1983 - Sachs zx 50 erste serie- Schwalbe letzte Serie- D-truck 400 u.a.


Zurück zu Zulassung - Versicherung - Führerschein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast