Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Besitzerhandbuch Aixam Mega Multiruck

Fahrzeugpapiere, Führerscheinfragen, ...die ganze Bürokratie.

Moderatoren: guidolenz123, Mario

Besitzerhandbuch Aixam Mega Multiruck

Beitragvon Metaphysik » 22.12.2015 17:23

Hat einer von Euch das Besitzerhandbuch des Aixam Mega Multiruck Typ 2 und besitzt einen Scanner :D ? Bei meinem 2er war das des Typs 1 dabei.
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1385
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Besitzerhandbuch Aixam Mega Multiruck

Beitragvon Fuddschi » 22.12.2015 20:54

Metaphysik hat geschrieben:Hat einer von Euch das Besitzerhandbuch des Aixam Mega Multiruck Typ 2 und besitzt einen Scanner :D ? Bei meinem 2er war das des Typs 1 dabei.


Man kann auch das Handbuch vom Typ 1 nehmen, die Änderungen im Typ 2 betrifft nur die Karosserie, alle anderen Komponenten wie Motor, Getriebe und Antrieb sind identisch mit Typ 1 072)

Was am Typ 2 anders ist, ist die Elektronische "Tachowelle", die in Form von einer Geberleitung zum Getriebe führt. Und Der Tacho selbst ist ein bisschen anders in Form von Digitalanzeige, nur die Tachonadel ist gleich geblieben 072)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5426
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Besitzerhandbuch Aixam Mega Multiruck

Beitragvon Metaphysik » 22.12.2015 21:00

Dachte so Richtung Tankinhalt (scheinbar auch 24 Liter) Karosseriemaße etc. Vielleicht verirrt sich ja mal jemand in diesen Thread der das passende Handbuch hat :D
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1385
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Besitzerhandbuch Aixam Mega Multiruck

Beitragvon Fuddschi » 23.12.2015 12:34

Metaphysik hat geschrieben:Dachte so Richtung Tankinhalt (scheinbar auch 24 Liter) Karosseriemaße etc.


Der ausgeschlachtete Multitruck Baujahr 7.2006 hat den selben Tank (24 Liter) es ist nur die Karosserie- Form geändert worden, alles andere ist Gleich geblieben, was die Antriebs- Technik betrifft :wink:

Beim L7e- Multitruck ist der Radstand länger und das Leergewicht höher (440 Kilogramm) und eben der Motor ein wenig stärker mit 10 KW und 479 ccm Hubraum 072)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5426
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Besitzerhandbuch Aixam Mega Multiruck

Beitragvon Hasenauto » 27.12.2015 21:32

Habe inzwischen auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Person Auszüge meines Besitzerhandbuches gescannt und an Metaphysik gesendet - falls mehr Leute daran Interesse haben: Privatnachricht an mich mit Angabe einer email-Adresse, wohin ich die scans schicken soll. Daniel
AIXAM Mega Multitruck (2.Generation ab 2007) Van 600er Diesel (11kW, bis 75km/h) Erstzulassung 2011, langer Radstand, Kubota-Motor Z602
Vorsicht: Ich mache nicht jeden Tag den Rechner zum checken an, deswegen bitte nicht für unfreundlich halten.
Benutzeravatar
Hasenauto
 
Beiträge: 109
Registriert: 19.01.2015 22:20
Wohnort: Kaltenneuses, 91448 Emskirchen

Re: Besitzerhandbuch Aixam Mega Multiruck

Beitragvon Metaphysik » 27.12.2015 22:13

Danke Dir für die Scans :D Sind doch einige Abweichungen zum mir vom Verkäufer fälschlich mitgegebenem Multitruck Typ 1 Handbuch.
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1385
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Besitzerhandbuch Aixam Mega Multiruck

Beitragvon HerrToeff » 19.01.2017 13:32

Fuddschi hat geschrieben:
Metaphysik hat geschrieben:Dachte so Richtung Tankinhalt (scheinbar auch 24 Liter) Karosseriemaße etc.


Der ausgeschlachtete Multitruck Baujahr 7.2006 hat den selben Tank (24 Liter) es ist nur die Karosserie- Form geändert worden, alles andere ist Gleich geblieben, was die Antriebs- Technik betrifft :wink:

Beim L7e- Multitruck ist der Radstand länger und das Leergewicht höher (440 Kilogramm) und eben der Motor ein wenig stärker mit 10 KW und 479 ccm Hubraum 072)


Hat der L7e Multitruck auch andere Rahmenprofile, Federn und Achsen?

Anders gefragt ist der L6e strukturell instabiler?
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
HerrToeff
 
Beiträge: 784
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Transit 2.0 ohc Fensterbus lang 1983 - Sachs zx 50 erste serie- Schwalbe letzte Serie- D-truck 400 u.a.

Re: Besitzerhandbuch Aixam Mega Multiruck

Beitragvon Metaphysik » 19.01.2017 16:10

HerrToeff hat geschrieben:Anders gefragt ist der L6e strukturell instabiler?

Strukturelle Integrität

Oehm, reden wir vom Multiruck?

(Sorry, der mußte sein 019) :lol: )
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1385
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Besitzerhandbuch Aixam Mega Multiruck

Beitragvon Fuddschi » 19.01.2017 16:13

Herr Toeff hat geschrieben:Hat der L7e Multitruck auch andere Rahmenprofile, Federn und Achsen?


Rahmenprofil ist dieselbe wie beim L6e- Multitruck, nur die Federn sind Etwas Stärker, statt 8 mm beim L6e sind es beim L7e 10 mm. Und die Achsen sind gleich, nur sind die Bremstrommeln aus Vollguss und beim L6e sind sie aus Aluminium und die Reibefläche aus Metall 072)

Achja, die Auspuffanlage ist auch größer, das Rohr hat einen Aussendurchmesser von 32 mm statt 28 mm beim kleineren Multitruck :o

Fazit: Je mehr Material an der Karre ist, umso schwerer ist sie, das erklärt auch, warum der größere Multitruck ein höheres Leer- Gewicht hat 072)

Um Abzuspecken müsste man also die Bremstrommeln, die Auspuffanlage und die Federn austauschen :shock:

Auch ist der 400er Motor leichter als der 479 ccm - oder der 599 ccm- Motor.
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5426
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Besitzerhandbuch Aixam Mega Multiruck

Beitragvon herbertnt » 19.01.2017 17:10

Gute Recherche!
ATW-Charly 1984 mit sachs 50sc
herbertnt
 
Beiträge: 209
Registriert: 14.05.2012 11:52
Wohnort: lüneburg

Re: Besitzerhandbuch Aixam Mega Multiruck

Beitragvon HerrToeff » 22.01.2017 08:21

Wie hoch ist denn das leergewicht vom Multitruck? Klingt ja als handele sich um keine 20 kg Mehrgewicht
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
HerrToeff
 
Beiträge: 784
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Transit 2.0 ohc Fensterbus lang 1983 - Sachs zx 50 erste serie- Schwalbe letzte Serie- D-truck 400 u.a.

Re: Besitzerhandbuch Aixam Mega Multiruck

Beitragvon Metaphysik » 22.01.2017 11:30

HerrToeff hat geschrieben:Wie hoch ist denn das leergewicht vom Multitruck? Klingt ja als handele sich um keine 20 kg Mehrgewicht


Je nach Aufbau. 400er: Als VAN oder Pritsche ca. 460kg Leergewicht. Das max Gewicht sind 655kg.
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1385
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Besitzerhandbuch Aixam Mega Multiruck

Beitragvon Fuddschi » 22.01.2017 12:50

Metaphysik hat geschrieben:Je nach Aufbau. 400er: Als VAN oder Pritsche ca. 460kg Leergewicht. Das max Gewicht sind 655kg.


Stimmt nicht so ganz 072)

http://www.nordwestmobil.de/45kmh-aixam ... -2013.html
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5426
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Besitzerhandbuch Aixam Mega Multiruck

Beitragvon Metaphysik » 22.01.2017 18:01

Fuddschi hat geschrieben:
Metaphysik hat geschrieben:Je nach Aufbau. 400er: Als VAN oder Pritsche ca. 460kg Leergewicht. Das max Gewicht sind 655kg.


Stimmt nicht so ganz 072)

http://www.nordwestmobil.de/45kmh-aixam ... -2013.html


Warum nicht? Zitat von der von Dir verlinkten Seite:

Gewichte (kg) VAN Pritsche Pick-Up

Gewicht im fahrbereiten Zustand 465 460 410
Nutzlast 190 195 245
Maximal zul. Gesamtgewicht 655 655 655
Maximal zulässige Last auf der Vorderachse 390 390 390
Maximal zulässige Last auf der Hinterachse 450 450 450
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1385
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Besitzerhandbuch Aixam Mega Multiruck

Beitragvon Fuddschi » 22.01.2017 18:14

Weil Zitat:
Je nach Aufbau. 400er: Als VAN oder Pritsche ca. 460kg Leergewicht. Das max Gewicht sind 655kg.


Beim Van wie deiner sinds Exakt 465 KG Leergewicht 072)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5426
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Nächste

Zurück zu Zulassung - Versicherung - Führerschein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast