Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

60kmh Zulassung als 45khm Zulassung ?

Fahrzeugpapiere, Führerscheinfragen, ...die ganze Bürokratie.

Moderatoren: guidolenz123, Mario

Re: 60kmh Zulassung als 45khm Zulassung ?

Beitragvon guidolenz123 » 14.10.2013 09:11

Hab hier mal paar Quellen zusammengesammelt, damit keiner weint:

Habs gefunden die zentrale Bestimmung.

Laut dem Übergangsrecht werden Mopeds aus der DDR gemäß § 76 Abs. 8 c) der FEV als Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor im Sinne der Vorschriften der Deutschen Demokratischen Republik geführt, wenn sie bis um 28.02.1992 erstmals in den Verkehr gekommen sind. Dieses erlaubt ihnen eine legale Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h.
Nicht-DDR-Mopeds und Kleinkrafträdern alten Rechts (alle bis zum 31.12.2001 erstmals in den Verkehr gekommenen Mopeds), zu denen auch Simsons zählen, die nach dem 28.02.1992 erstmals in den Verkehr gekommen sind, ist lediglich eine bbH von 50 km/h erlaubt. Alle Kleinkrafträder, die nach dem 31.12.2001 in den Verkehr gekommen sind, gelten als Kleinkrafträder neuen Rechts und dürfen als solche nur noch 45 km/h fahren.

Und wenn Du mit Deiner NEUEN Fahrerlaubnis eben Kleinkrafträder fahren darfst, dann alle die als solche gelten und sei es auch nur legaldefiniert..

FEV heißt Fahrerlaubnisverordnung. § 76 Abs. 8c FEV ist hier einschlägig.

Damit kann man Dir dann nix mehr..auch in Köln.. 072)

Wenn Du es immer noch nicht glaubst, dann frag mal nen Juristen aus Deinem Umfeld. Nach Sichtung des o.g. § dürfte es keine Rätsel mahr geben. Meine §§-Kette bezog sich scheinbar nur aufs Duo. Hatte es verwechselt (aber nur vom Umfang her).

Kannst bei weiteren Zweifel auch mal beim ADAC anklingeln..die helfen gern weiter...dürfte nach obigem Text aber obsolet sein.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10919
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: 60kmh Zulassung als 45khm Zulassung ?

Beitragvon macbloke » 14.10.2013 16:26

Oweh, ADAC.... die hatten mir die Auskunft gegeben, die auch auf Ihrer homepage stand (steht?), dass LKFZ Verbrennungsmotoren (Diesel und benzin) 50ccm haben dürfen, un dnur E-LKFZ 4kW.

Schnarchnasen!
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4635
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: 60kmh Zulassung als 45khm Zulassung ?

Beitragvon guidolenz123 » 14.10.2013 17:13

ADAC hat mir ,bevor ich selbst recherchierte wg Duo wirkl. erst mal eine zutreffende Antwort gegeben.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10919
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: 60kmh Zulassung als 45khm Zulassung ?

Beitragvon macbloke » 15.10.2013 10:32

Hätten die den experten mal lieber über Ihre homepage schauen lassen...hehe
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4635
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: 60kmh Zulassung als 45khm Zulassung ?

Beitragvon Niko » 15.10.2013 21:35

Kredit bei der Bank und dort die Raten zahlen geht nicht ?
    Mein Fuhrpark:
    Aixam 500.5 mit 45 km/h Zulassung ( Einzelabnahme ) :-)
    ( Umbau von Kubota Diesel Z482 auf Z402 )
    BMW R80 GS mit 2seitigem KFZ-Schein ( viele Eintragungen )
    Piaggio Roller 125 @ 172
Benutzeravatar
Niko
 
Beiträge: 1434
Registriert: 31.03.2010 20:32
Wohnort: Kreuztal bei Siegen

Re: 60kmh Zulassung als 45khm Zulassung ?

Beitragvon Wildrose » 16.10.2013 09:42

Nö. das geht nicht. Ich habe ja nun den Bellier gekauft.

Es ist nun doch so, das ich ihn zwar fahren darf...aaaaaaber er muss gedrosselt werden.
Bauartbedingt darf trotzdem kein kleines Kennzeichen ran.

Ich werde ihn vielleicht bis zum Sommer fahren und dann verkaufen.

Möchte mir später unbedingt ein Microcar Mc1 oder Mc2 holen.

Oder einen von Aixam. Finde aber die von Microcar sehr sehr schön.

Und natürlich einen 45er Diesel.

Hoffe ich kann bald fahren. Der Verkäufer erledigt aktuell die Umschreibung
der Papiere.

Dann kommt er nach Berlin und macht eine neue Batterie rein
und schaut alles durch.

Soooooo fies wenn man ein Auto vor der Tür hat und noch nicht fahren kann.....Grrrrrr...

Aber pinker Lenkradbezug und Glückswürfel von Tussi On Tour sind schon bestellt. :mrgreen:
Hersteller : Chatanet
Typ : Ch1800
Baujahr : 26.02.2004
Diesel
Benutzeravatar
Wildrose
 
Beiträge: 148
Registriert: 02.10.2013 11:15
Wohnort: Berlin

Re: 60kmh Zulassung als 45khm Zulassung ?

Beitragvon Rudi07 » 16.10.2013 09:47

Hallo,
mal auf die schnelle, wenn du ihn beim Händler auf Teilzahlung gekauft hast, kannst du dann nicht vom Vertrag zurücktreten??
Glaube das wird ein Verlustgeschäft für dich, allein schon durch die laufenden Kosten (Versicherung, Steuer, Anmeldung, Kennzeichen, etc...)

Gruß
Rudi
zzt. *ohne*
Ex Microcar Virgo 2 ~Spezial~ mit Lombardini LDW-702 Diesel @ 3600 rpm
Rudi07
 
Beiträge: 453
Registriert: 13.03.2012 00:27
Wohnort: Stadtilm / Thüringen

Re: 60kmh Zulassung als 45khm Zulassung ?

Beitragvon macbloke » 16.10.2013 09:49

cool... ich hoffe das es denn ein Foto davon gibt...?

wie teuer soll denn das Drosseln werden?

Und bin auch gespannt auf den Fahrbericht, mich interessiert die Lösung mit dem E-Motor Zusatz
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4635
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: 60kmh Zulassung als 45khm Zulassung ?

Beitragvon ixo369 » 16.10.2013 10:31

Och, ich weiß genau, wie sich das anfühlt. Meiner stand schon zwei Monate, bevor ich den Führerschein hatte, vor der Tür... Jeden Morgen am Auto vorbei zum Bus gehen ist echt Folter...
LG Ole

Ligier ixo dCi, Baujahr 2011
Motor Lombardini LDW 442 CRS
Mitte Mai 9500 km
----
VW Golf IV Variant 1.9 TDi, Bj 2003
Honda Jazz 1.2, Bj 2006
Opel Zafira 1.7 CDTi, Bj 2009
Dacia Lodgy 1.5 dCi, Bj 2014
Benutzeravatar
ixo369
 
Beiträge: 537
Registriert: 12.09.2013 14:31
Wohnort: bei Flensburg

Re: 60kmh Zulassung als 45khm Zulassung ?

Beitragvon Wildrose » 16.10.2013 11:14

Nein, ein Verlustgeschäft ist es nicht. Ich bezahle für das Auto 1800 Euro.
Da kann man nichts sagen.

Das drosseln muss ich nicht bezahlen.

Die Abe musste ich nicht bezahlen.

Damit nochmal zur Zulassung und stempeln lassen.
Das kostet um die 150 Euro.

Ich finde es eher nervig mit diesem Elektromotor.
Der Vorteil soll sein, das man schneller vorwärts kommt
und auch bei Steigung ausm Knick kommt.

Bis ca.30 km/h fährt man mit Elektromotor.
Ab dann läuft es über den anderen Motor.

Ich werde es ja sehen...konnte ja noch nicht gross fahren.

Verkaufen kann ich nächstes Jahr immernoch. Bis dahin kann ich
für einen 45 Diesel sparen. 019)
Hersteller : Chatanet
Typ : Ch1800
Baujahr : 26.02.2004
Diesel
Benutzeravatar
Wildrose
 
Beiträge: 148
Registriert: 02.10.2013 11:15
Wohnort: Berlin

Re: 60kmh Zulassung als 45khm Zulassung ?

Beitragvon Niko » 16.10.2013 12:07

der "e-Motor" unterstützt eigentlich den beim anfahren überlasteten 50ccm verbrennungsmotor. bis wie viel km/h er "hilft" weiss ich nun nicht genau, aber sicher ist, das er nur hilft und nicht bis dahin alleine treibt. grund: es ist eigentlich die Lichtmaschine und wenn die als e-,otor arbeitet läd sie nix. ergo geht die Batterie zwangsweise schnell lehr. ich meine das sind nur wenige km/h wo der mithilft, bis 30 aber sicherlich nicht.

wie dem auch sei, man kann die Motoren tunen. ist zwar für die strasse nicht zulässig, aber dann hat der Motor neben höheren verschleiß auch mehr bums :-)

freue mich aber das du bald fahren kannst - viel glück damit :-)
    Mein Fuhrpark:
    Aixam 500.5 mit 45 km/h Zulassung ( Einzelabnahme ) :-)
    ( Umbau von Kubota Diesel Z482 auf Z402 )
    BMW R80 GS mit 2seitigem KFZ-Schein ( viele Eintragungen )
    Piaggio Roller 125 @ 172
Benutzeravatar
Niko
 
Beiträge: 1434
Registriert: 31.03.2010 20:32
Wohnort: Kreuztal bei Siegen

Re: 60kmh Zulassung als 45khm Zulassung ?

Beitragvon Wildrose » 16.10.2013 12:31

naja, wenn ich ehrlich bin drosseln wir den auch nicht.
es ist eingetragen...und es wird eine drosselattrappe eingebaut.

wenn man die zugelassenen 58km/h noch drosselt kommt der wohl
gar nicht mehr ausm quark. :mrgreen:

naja, trotzdem will ich mir irgendwann einen mc1 holen. :P

ich weiß ja nicht wie es bei den diesel ist...aber meiner ist recht laut.
das finde ich etwas störend.
Hersteller : Chatanet
Typ : Ch1800
Baujahr : 26.02.2004
Diesel
Benutzeravatar
Wildrose
 
Beiträge: 148
Registriert: 02.10.2013 11:15
Wohnort: Berlin

Re: 60kmh Zulassung als 45khm Zulassung ?

Beitragvon obiny » 16.10.2013 12:39

Hallo,

die älteren Diesel sind auch recht laut.
Die Neueren sind besser Schallisoliert.
Gruß obiny

Ligier IXO DCI
Bj. 2014
obiny
 
Beiträge: 164
Registriert: 14.09.2013 18:51
Fahrzeuge: Ligier IXO DCI
JS36
Baujahr 2014

Re: 60kmh Zulassung als 45khm Zulassung ?

Beitragvon guidolenz123 » 16.10.2013 13:06

Diesel sind alle bißchen leiser als die 50ccm-er.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10919
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: 60kmh Zulassung als 45khm Zulassung ?

Beitragvon Wildrose » 16.10.2013 15:13

na ich werde den unterschied ja dann merken wenn ich mal
einen neueren diesel habe.

mein auto hat heute die ersten tussi elemente bekommen. hihi...

lenkradschoner in pink von tussi on tour.

helly kitty fußmatten, kitty sitzbezüge sind bestellt. :mrgreen:

und natürlich ein wunderbaum in pink. *lach*
Hersteller : Chatanet
Typ : Ch1800
Baujahr : 26.02.2004
Diesel
Benutzeravatar
Wildrose
 
Beiträge: 148
Registriert: 02.10.2013 11:15
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Zulassung - Versicherung - Führerschein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast