Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Versicherungskosten Aixam 400?

Fahrzeugpapiere, Führerscheinfragen, ...die ganze Bürokratie.

Moderatoren: guidolenz123, Mario

Versicherungskosten Aixam 400?

Beitragvon Nino » 22.09.2012 11:29

Ich habe jetzt knapp 1500€ gesspaart und werde mir bald einen Aixam 400 (4Kw) kaufen! Spritpreis ist kein Problem, da die Dinger nur 3L brauchen und sich der Spritpreis in Österreich in Grenzen hält... :D

Was mir Sorgen macht, ist die Versicherung...

Wie viel kostet ungefähr die Versicherung für einen 13 Jahren alten Aixam 400 mit 4KW in Österreich??? :?: :?: :?:
Benutzeravatar
Nino
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.09.2012 17:49
Wohnort: Österreich

Beitragvon guidolenz123 » 22.09.2012 17:01

In BRD nur Haftpflicht ca 60 € / Jahr...wird in AU auch nicht mehr sein. Mit Teilkasko ca 130 €.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 11227
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Beitragvon 50ccm » 22.09.2012 19:30

Hallo
Die Versicherung in Österreich für L6 ist so um 200-300 € . Stellen wiesen mit Bonus/ Malus System . Anmeldung mit ca 180.- nicht vergessen .
PS der Staat muss auch von was Leben :shock: :x :evil:
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999
50ccm
 
Beiträge: 1487
Registriert: 14.09.2012 20:22
Wohnort: Österreich
Fahrzeuge: Microcar Virgo 1999
Aixam 400 1998
JDM 1998

Meine EX
Casalini
JDM 1998

Beitragvon guidolenz123 » 22.09.2012 22:05

50ccm hat geschrieben:Hallo
Die Versicherung in Österreich für L6 ist so um 200-300 € . Stellen wiesen mit Bonus/ Malus System . Anmeldung mit ca 180.- nicht vergessen .
PS der Staat muss auch von was Leben :shock: :x :evil:


Also nix mit "Austria felix" ???----Manchmal haben wir Piefkes es besser.... :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 11227
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Beitragvon schlesi66 » 14.02.2013 20:05

Hallo.,
Habe gerade einen Aixam angemeldet.
Zulassung hat Euro 172,50,-- gekostet.
Versicherung zahle ich jetzt Euro 25,49,-- im Monat - also ca. 300 Euro im Jahr.
Da bin ich aber nicht in der Stufe 9, sondern Stufe 5.

Die Preise sind hier in Wien teilweise ein Horror.
Da wollte doch eine Versicherung in der Stufe 9 sage und schreibe Euro 800,-- im Jahr. 097) 017)
Liebe Grüße aus Wien
Schlesi66

Microcar Virgio 3, 505ccm Lombardi Motor, BJ 2003 mit ca. 45.000km
schlesi66
 
Beiträge: 57
Registriert: 14.02.2013 18:43
Wohnort: Wien

Re: Versicherungskosten Aixam 400?

Beitragvon Chrisi96 » 23.09.2014 07:32

Hallo schlesi66 !

Könntest du mir vielleicht verraten bei welcher versicherung du deinen aixam angemeldet hast ?
Chrisi96
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.09.2014 07:14

Re: Versicherungskosten Aixam 400?

Beitragvon macbloke » 23.09.2014 08:03

QWie viel Kostet denn die Versicherung für einen "Schwerkraftwagen" in Österreich auf Stufe 5 und auf Stufe 9?
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4792
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Versicherungskosten Aixam 400?

Beitragvon guidolenz123 » 23.09.2014 08:18

macbloke hat geschrieben:QWie viel Kostet denn die Versicherung für einen "Schwerkraftwagen" in Österreich auf Stufe 5 und auf Stufe 9?


Da habe ich nur Randinformationen. Auffällig ist aber, dass haufenweise alte großvolumige Autos wie W140,Ford Explorer,Hummer und Vergleichbares.. aus Austria und Helvetia den BRD-Markt aktuell geradezu überschwemmen. Der mir zugetragene Grund scheint eine herbe Erhöhung der KFZ-Steuer dort zu sein.
Das drückt die hiesigen Preise dieser KFZ. (Gut für Käufer,schlecht für Verkäufer).
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 11227
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Versicherungskosten Aixam 400?

Beitragvon 50ccm » 23.09.2014 19:13

Hallo
Die KFZ Steuer ist auf KW aufgerechnet und ist bei Viel Leistung erheblich gestiegen . LEITER auch der Mindestsatz auf 72 € im Jahr
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999
50ccm
 
Beiträge: 1487
Registriert: 14.09.2012 20:22
Wohnort: Österreich
Fahrzeuge: Microcar Virgo 1999
Aixam 400 1998
JDM 1998

Meine EX
Casalini
JDM 1998


Zurück zu Zulassung - Versicherung - Führerschein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast