Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Vergangenheit Gegenwart Zukunft E-Mobile:

Probleme mit elektrisch angetriebenen Leichtkraftfahrzeugen & Velomobilen

Moderatoren: guidolenz123, macbloke

Re: Vergangenheit Gegenwart Zukunft E-Mobile:

Beitragvon DerOlli » 01.04.2013 18:00

... nette Idee, wenn da nicht das Problem der notwendigen Kühlung wäre :-)
AIXAM 500 UT (Exot mit 45 KM/h Zulassung)
Aixam 400 (süüüüss der kleine)


"Entschuldigen Sie ich bin fremd hier. Können Sie mir sagen wo ich hin will?"
Benutzeravatar
DerOlli
 
Beiträge: 87
Registriert: 09.10.2011 14:59
Wohnort: 91722 Arberg, Mittelfranken

Re: Vergangenheit Gegenwart Zukunft E-Mobile:

Beitragvon guidolenz123 » 01.04.2013 20:49

Wo ist da das problem?
jw056-350a-whiskey-on-the-rocks-whiskey-and-ice_422_69168.jpg
jw056-350a-whiskey-on-the-rocks-whiskey-and-ice_422_69168.jpg (31.15 KiB) 1468-mal betrachtet
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 11220
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Vergangenheit Gegenwart Zukunft E-Mobile:

Beitragvon macbloke » 15.08.2014 13:21

Zurgeschichte der e-mobile...
(meine Süße will sobald es geht ein E-Automobil, ein LKFZ, zusätzlich. Der Diesel darf nicht weg...)(manchmal frag ich mich wer hier die Autonarren sind... Den Trabbi durfte ich nicht verkaufen, und der Aixam Diesel muss auch bleiben)

http://www.elektroauto-news.net/wiki/elektroauto-geschichte

Zitat:
"Als Karl Benz im Jahre 1886 das Patent für seine Konstruktion eines Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor anmeldete, war das die Geburtsstunde des Automobils. Bis sich jedoch der Verbrennungsmotor als Antriebsquelle durchsetzte, verging noch viel Zeit. Zunächst dominierten Elektroautos das Straßenbild in Europa und Amerika.

Die Elektromobilität erlebt derzeit ihre Renaissance und ist in den Medien und im öffentlichen Leben ein viel diskutiertes, verheißungsvolles Thema. Damals, vor rund 130 Jahren, stellte sich ein ähnliches Bild dar, als die Geschichte vom Elektroauto damit begann, dass 1881 Gustave Trouvé sein dreirädriges, elektrisch angetriebenes Automobil der Öffentlichkeit präsentierte. Zwölf km/h leistete dieses weltweit erste Elektroauto. Angetrieben wurde es von zwei Motoren und es zog seine Energie aus 6 Bleiakkumulatoren. Einige Menschen waren skeptisch und belächelten das Gefährt, Andere sahen darin die Zukunft der Mobilität.

Jenatzy Elektroauto
Jenatzy in seinem Elektroauto
Als erstes Auto durchbrach dann ein E-Mobil im Jahre 1899 den Geschwindigkeitsrekord von 100 km/h – es war ein zigarrenförmiges Gefährt namens “La Jamais Contente” (frz.: die nie Zufriedene) von Camille Jenatzy, einem belgischen Rennfahrer und Taxi-Unternehmer.

Um 1900 waren in den USA noch 40 Prozent der Automobile mit Dampf betrieben, 38 Prozent liefen elektrisch und die übrigen Fahrzeuge waren Benzinwagen. Erst im Laufe der Jahre und Jahrzehnte verhalfen die mit dem Verbrennungsmotor als Antriebstechnik zu erzielenden, größeren Reichweiten diesem zum Durchbruch. Elektroautos mit ihren schweren Akkumulatoren mit langer Ladezeit konnten da auf Dauer nicht mithalten. Ein weiterer Aspekt war die Erfindung des elektrischen Anlassers für Ottomotoren."
Dateianhänge
Jamais-contente-1-300x208.jpg
Jamais-contente-1-300x208.jpg (21.81 KiB) 1174-mal betrachtet
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4784
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Vergangenheit Gegenwart Zukunft E-Mobile:

Beitragvon guidolenz123 » 15.08.2014 15:35

Da passt das ,was ich neulich postete..

http://www.t-online.de/tv/weitere-video ... urore.html
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 11220
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Vorherige

Zurück zu Elektro-Leichtkraftfahrzeuge, -Velomobile & -Pedelecs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast