Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Bremsbeläge wechseln / Wartungs- und Reparaturanleitungen

Ausführliche Anleitungen für Reparaturen, Wartung und Umbauten

Moderatoren: guidolenz123, Fuddschi

Bremsbeläge wechseln / Wartungs- und Reparaturanleitungen

Beitragvon Metaphysik » 11.07.2017 16:24

Dieser Thread ist gesperrt. Bitte für Fragen oder Hinweise einen neuen Thread erstellen. Die Infos in diesem Thread sind nur als Hilestellungen ohne jede Gewähr auf Richtigkeit zu sehen. Es wird keinerlei Garantie übernommen. Die Umsetzung der Tipps erfolgt auf eigene Gefahr! Im Zweifel sollte immer, vor allem bei sicherheitsrelevanten oder gefährlichen Arbeiten, eine Werkstatt hinzugezogen werden.
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1412
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Wohnmobil
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Bremsbeläge wechseln / Wartungs- und Reparaturanleitunge

Beitragvon Metaphysik » 11.07.2017 16:25

Fuddschi hat geschrieben:Dieser Beitrag bezieht sich Hauptsächlich auf einen Aixam mit Elektronischen Tacho. Bei verschlissenen Bremsbeläge vorn löst es den Warnblinker oder Einseitig die Fahrtrichtungsanzeige aus, an dieser Seite sind dann die Bremsbeläge verschlissen.

1. Kabinenroller/ L7- Auto an einem Hinterrad, gleichgültig, wo man Anfängt, der gegenüberligende Seite jeweils an dem Hinterrad Flache Klötzschen oder kleine Gehwegplatten gegen das wegrollen sichern.

2. Radmuttern zunächst nur lösen, dann Kabinenroller/ L7- Auto am Rahmen hochbocken und dann die Radmuttern abschrauben.

3. Rad abnehmen.

4. Haltestifte bei starker Korrosion mit einem Rostlösemittel wie WD einsprühen und ca. 3 Minuten einwirken lassen.

5. Verschleiss- Warnanzeige- Kabel abziehen.

6. Haltestifte mit einem Dorn von 6 mm Stärke und Hammer herausschlagen.

7. Verschlissene Bremsbeläge aus seinen Schächten herausnehmen.

8. Bremskolben mit einem Bremskolben- Rückstell- Werkzeug zurück drücken oder mit einem Montiereisen Vorsichtig zurück drücken, dabei beachten, daß man nicht die Gummi- Manschette des Bremskolbens beschädigt.

9. Neue Bremsbeläge an den Rückseiten dünn mit Kupferpaste** einsprühen.

10. Die neuen Bremsbeläge in ihre Schächte einsetzen, wobei zu beachten ist, daß ein Bremsbelag mit der Warnanzeige- Kabel innen liegt, also in richtung Bremsleitung.

11. Neue Haltestifte verwenden und diese leicht einölen, damit sie nicht wieder Festrosten. Stifte bis zum Anschlag mit einem Dorn, der idealerweise 10 mm misst, Eintreiben.

12. Kabel der Verscleissanzeige mit seinem Stecker wieder in die Kupplung Einstöpseln.

13. Bremspedal ein paarmal durchtreten, damit die neuen Bremsbeläge an der Bremsscheibe anliegen.

14. Rad montieren und Muttern Handfest anziehen.

15. Bodenständiges Rad mit einem Drehmomentschlüssel auf 80 NM (Bei Stahlfelgen) festziehen. Bei Alufelgen genügen 60 NM Anzugswert.


**= https://de.wikipedia.org/wiki/Heißschrauben-Compound (siehe unter Eigenschaften)
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1412
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Wohnmobil
VW Lupo SDI
Simson S51


Zurück zu Reparaturanleitungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast