Aixam 300/400/500 Evolution Daten/Vorstellung

Ausführliche Anleitungen für Reparaturen, Wartung und Umbauten

Moderator: guidolenz123

Antworten
Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 2837
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Aixam 300/400/500 Evolution Daten/Vorstellung

Beitrag von Fichte » Mo 5. Sep 2022, 13:03

Aixam 300/400/500 Evolution

Brochüre: https://www-veikl-com.translate.goog/d/ ... _tr_pto=sc

A3E11A27-FFDE-46C8-8B45-BBC7087192E2.jpeg
A3E11A27-FFDE-46C8-8B45-BBC7087192E2.jpeg (261.43 KiB) 271 mal betrachtet

UTube: https://youtu.be/H7P8ru2zJQY

Über Fahrwerksdetails, die für Straßenlage, Fahrverhalten und Fahrkomfort verantwortlich sind, verfügt der Evolution über McPherson-Federbeine, Schraubenfedern an der Vorderachse und Schraubenfedern an der Hinterachse. Zum Bremsen umfasst das Evolution-Bremssystem vorne Scheiben und hinten Trommeln.

Drei Versionen waren ab Werk erhältlich. Das Basismodell ist der AIXAM 300 Evolution mit einem 300-cm³-Saugdiesel. Er hat nur 1 Zylinder und eine Leistung von 5,4 PS (5,5 PS/4 kW) bei 3600 U/min und ein maximales Drehmoment von 11,6 Nm (8,6 lb·ft/1,2 kgm) bei 2400 U/min. Der Motor überträgt seine Kraft über ein 1-Gang-Getriebe auf die Räder. Das angegebene Leergewicht beträgt 350 kg. Die angegebene Höchstgeschwindigkeit beträgt 45 km/h oder 28 mph.

Der AIXAM 400 Evolution wird von einem 0,4-Liter-2-Zylinder-Saugdiesel mit 5,4 PS (5,5 PS/4 kW) bei 3200 U/min bzw. 14 Nm (10,3 lb·ft/1,4 kgm) bei 2400 U/min angetrieben. Ein 1-Gang-Getriebe überträgt die Kraft auf die Räder. Das Leergewicht beträgt 350 kg. Die angegebene Höchstgeschwindigkeit beträgt 45 km/h, was 28 mph entspricht.

Die stärkste Version AIXAM 500 Evolution hat einen längeren Radstand (1925 mm statt 1710 mm). Er ist mit einem 2-Zylinder-Saugdiesel mit 0,5 Liter Hubraum ausgestattet. Die Nennleistung beträgt 9,5 PS (9,6 PS/7,1 kW) bei 3500 U/min und das Drehmoment 28,5 Nm (21 lbft/2,9 kgm) bei 2500 U/min. Die Kraft wird über ein 1-Gang-Getriebe auf die Räder übertragen. Das Leergewicht beträgt 400 kg.

Reparaturanleitung: viewtopic.php?f=14&t=8136
Baugleiche Ersatzteile: viewtopic.php?f=14&t=8136
Motor: viewtopic.php?f=14&t=8189
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Antworten