Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Fahrerseite will das Fenster nicht mehr hochgehen

Alles was beult und klappert...

Moderatoren: Metaphysik, Fuddschi, macbloke

Fahrerseite will das Fenster nicht mehr hochgehen

Beitragvon DunjaStahl » 10.08.2017 20:35

Halli Hallo.
Ich fahre einen xtoo Max.
2007.
Mein Fenster auf der Fahrerseite ging schon ne Zeit lang nur schleppend nach oben. Nu will es gar nicht mehr hoch.
Jetzt ist aber die Verkleidung verklebt..nicht geschraubt.
Frage ist: gibt's ne Möglichkeit das zu reparieren?
Andere Seite also beifahrerseite funktioniert einwandfrei. Habe es mit Silikon Öl probiert...nix.
Haben ein loch in die verkleidung gefrässt um an den stecker zu kommen...ob Strom drauf ist. Ist drauf, einmal -11 einmal +11volt...also hoch und runter.
Was läuft verkehrt? Was muss ich tun?
Neue für kaufen???
Liebe Grüsse aus Herne
Dunja
DunjaStahl
 
Beiträge: 28
Registriert: 17.06.2014 18:36
Wohnort: 44652 Herne
Fahrzeuge: X TOO MAX...vom Normalo zum Deluxe

Re: Fahrerseite will das Fenster nicht mehr hochgehen

Beitragvon Fuddschi » 11.08.2017 06:55

DunjaStahl hat geschrieben:Halli Hallo.
Ich fahre einen xtoo Max.
2007.
Mein Fenster auf der Fahrerseite ging schon ne Zeit lang nur schleppend nach oben. Nu will es gar nicht mehr hoch.
Jetzt ist aber die Verkleidung verklebt..nicht geschraubt.
Frage ist: gibt's ne Möglichkeit das zu reparieren?


Ja.

Andere Seite also beifahrerseite funktioniert einwandfrei. Habe es mit Silikon Öl probiert...nix.
Haben ein loch in die verkleidung gefrässt um an den stecker zu kommen...ob Strom drauf ist. Ist drauf, einmal -11 einmal +11volt...also hoch und runter.
Was läuft verkehrt? Was muss ich tun?
Neue für kaufen???
Liebe Grüsse aus Herne
Dunja


Die Verkleidung muss auf alle Fälle wech, sonst kannst du niemals das Dilemma beheben :roll:

Hier im Forum hat ein Mitglied die Verkleidung Erwärmt, damit sie sich besser abhebeln lässt 072)

Wahrscheinlich ist die Scheibe aus seiner Führung heraus gesprungen 101)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5672
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Fahrerseite will das Fenster nicht mehr hochgehen

Beitragvon macbloke » 11.08.2017 08:42

Bei mir hat die Scheibe verkantet, weil die Halterung des Antriebes gerissen war. Die hat ein Vorgänger schon mal anschweißen lassen, aber das war schlecht gemacht.

Ich hab es dann nochmal geschweißt, auch schlecht gemacht, weil das dünne Blech andauernd weg geschmolzen ist... aber dafür ist es jetzt dicker und hält. Sowas ginge auch ohne schweißen, einfach ein dickes Alubech zurechtsägen und draufschrauben. ich hatte nur grad ein Alu-Schweißgerät da aber kein Blech.

Die Verkleidung abschneiden ist der Königsweg. Ein bisschen lässt sich die Verkleidung meist abziehen an einer Ecke, dann mit einem Scharfen Teppichmesser oder einem Skalpell aufschlitzen.

Wenn es mit elastischer dichtmasse geklebt ist, also MS Polymer zum beispiel, dann geht das auch ohne Erwärmen sehr Prima. Pattex Verklebungen sind nicht so optimal, es hält sehr gut, aber geht schlecht zu lösen.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4786
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot


Zurück zu Karosserie & Innenraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast