Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

rückleuchte hinten rechts durchgebrannt

Hier funkt´s

Moderatoren: rolf.g3, macbloke

rückleuchte hinten rechts durchgebrannt

Beitragvon doyourdance » 29.10.2017 08:58

hi Rückleuchte hinten rechts ist durchgebrannt. ich habe schon 2 neue Glühbirnen probiert beide gehen nicht. nur Bremslicht geht was in der selben Birne ist? was nun? gibt es eine extra Sicherung dafür? was kann ich machen? die kabel hinten waren so kurz das ich etwas fester an der Fassung drehen musste um die Glühbirne zu wechseln. hoffentlich liegt es nicht daran.
danke
babs
doyourdance
 
Beiträge: 21
Registriert: 05.02.2017 12:11
Fahrzeuge: Aixam A 741 bj. 2005

Re: rückleuchte hinten rechts durchgebrannt

Beitragvon guidolenz123 » 29.10.2017 10:56

Multimeter dranhängen oder andere Birne..wenn es dann geht ,ist es die Birne.
Ansonsten oft ...Massefehler.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 11224
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: rückleuchte hinten rechts durchgebrannt

Beitragvon doyourdance » 30.10.2017 00:24

was heisst massefehler? kriegt keine masse oder was? bremsleuchte geht ist in der selben Birne mit drin und ich denke es ist die selbe masse weil nur 3 kabel hingehen, wahrscheinlich einmal masse einmal plus für Bremslicht und einmal plus für Rückfahrleuchte(rotes licht) in der selben birne. hab aber hinten rechts am Rückfahrlicht(weisses licht) rückfahrkamera abgezapft vor ein paar tagen. aber rückfahrkamera und Rückfahrlicht(weisses licht) geht. vielleicht ist der stecker hin. das eine Metall im licht ist tiefer drin und scheint etwas lockerer zu sein. kann man den stecker einzeln kaufen? ich werde morgen mal den ADAC fragen bin ja Mitglied. vielleicht kann er das messen. gibt es eine Sicherung nur für hinten rechts rückfahrlich(rotes licht)?
hat jemand ein bild vom sicherungskasten und mit Beschreibung? aixam 741 bj. 2005.
doyourdance
 
Beiträge: 21
Registriert: 05.02.2017 12:11
Fahrzeuge: Aixam A 741 bj. 2005

Re: rückleuchte hinten rechts durchgebrannt

Beitragvon 50ccm » 01.11.2017 20:30

Hallo
Die Fassung hat 2 " Fußkontakte " da könnte einer Oxidiert oder verbogen sein .
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999
50ccm
 
Beiträge: 1487
Registriert: 14.09.2012 20:22
Wohnort: Österreich
Fahrzeuge: Microcar Virgo 1999
Aixam 400 1998
JDM 1998

Meine EX
Casalini
JDM 1998

Re: rückleuchte hinten rechts durchgebrannt

Beitragvon doyourdance » 02.11.2017 11:26

die kabel sind so kurz das man dran ziehen muss wenn man eine Glühbirne austauschen muss. ein kabelschuh war aus dem stecker gerutscht und ging nicht mehr richtig rein. haben wir wieder reingeschoben und mit Klebeband fest gemacht. zufällig rausgefunden. jetzt passt er wieder rückfahrkamera läuft auch top.
doyourdance
 
Beiträge: 21
Registriert: 05.02.2017 12:11
Fahrzeuge: Aixam A 741 bj. 2005


Zurück zu Elektrik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste