Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Chasis Aixam 400/500

Alles was quietscht und rattert....

Moderatoren: guidolenz123, JDM Fahrer

Chasis Aixam 400/500

Beitragvon HerrToeff » 04.11.2017 08:02

Ich suche Doku über das "rolling chasis" Aixam 400 und 500, Zeichng, Foto, Video alles was das Eisen/Alu unter dem Abs betrifft - bitte ganz herzlichst hierfür um Hilfe
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
HerrToeff
 
Beiträge: 768
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Transit 2.0 ohc Fensterbus lang 1983 - Sachs zx 50 erste serie- Schwalbe letzte Serie- D-truck 400 u.a.

Re: Chasis Aixam 400/500

Beitragvon guidolenz123 » 04.11.2017 10:06

Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10919
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Chasis Aixam 400/500

Beitragvon macbloke » 06.11.2017 10:57

http://www.garagedu12.com/pdf/pieces/aixam_1997_2004/97-04%20Aixam%20400.pdf

Seite 25 zeigt die Stahlkonstruktion für Motor Kotflügel und Stoßstange ect.

Seite 26 zeigt sämtliche Aluminiumteile.

Hilft das schon weiter? oder musst du noch mehr wissen?
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4635
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Chasis Aixam 400/500

Beitragvon HerrToeff » 18.11.2017 01:03

hm .. jain .. ich wollte wissen ob die Verbindung oben a zu B Säule tragend ist .. wenn ich Seite 26 richtig interpretiere, ist sie es
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
HerrToeff
 
Beiträge: 768
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Transit 2.0 ohc Fensterbus lang 1983 - Sachs zx 50 erste serie- Schwalbe letzte Serie- D-truck 400 u.a.

Re: Chasis Aixam 400/500

Beitragvon guidolenz123 » 18.11.2017 09:16

HerrToeff hat geschrieben:hm .. jain .. ich wollte wissen ob die Verbindung oben a zu B Säule tragend ist .. wenn ich Seite 26 richtig interpretiere, ist sie es



Ich denke , Du kannst grundsätzl. davon ausgehen , dass rahmenkonstrukte in ihrer Gesamtheit tragend sind....bei heutigen KFZ gelten sogar die Frontscheiben und teils Heckscheiben als tragend.

Mit anderen Worten...ich würde da kein Cabrio draus machen durch flexen solcher Verbindungen..
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10919
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Chasis Aixam 400/500

Beitragvon macbloke » 18.11.2017 12:10

Querträger einschweissen, dann ginge es...
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4635
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Chasis Aixam 400/500

Beitragvon rolf.g3 » 18.11.2017 19:01

moin,

guidolenz123 hat geschrieben:Ich denke , Du kannst grundsätzl. davon ausgehen , dass rahmenkonstrukte in ihrer Gesamtheit tragend sind....


Genau so

macbloke hat geschrieben:Querträger einschweissen, dann ginge es...


Hatte dereinst einen guten Trabant 601 S Delux. Da gab es eine Umauanleitung zum Cabriolet. Wurde die Karosse am Dach hinter der Windschutzscheibe aufgesägt, die ganze Sache etwas auf Spannung geben ( so das der Schnitt im Dach etwa um 5 mm breiter wird ... oder waren das 15 mm ??? ) dann 2 4Kantrohre an den unteren Trägern anschweißen.
Vorgabe war die güte der Rohre, der Spreitzabstand im Dach und die Schweißpunkte.

Grundsätzlich läßt sich die Rahmenkonstruktion so abändern das ein tragender Unterboden zustande kommt. Gewichtsmäßig ist dann aber die Hürde von 350Kg Gesamtgewicht wahrscheinlich nicht zu halten. Außerdem ist eine Verstärkung der A Säule empfehlenswert ( Beim Trabant zu vernachlässigen, beim Ü-Ei wichtig ), auch die B Säule sollte verstärkt werden.
Bei Fahrten über Hubbel verwindet sich die Karosse sonst derart das die Türen aus dem Rahmen bröseln.
Beim Duo ( Simson/Krause ) ist diese Karosseriearbeit deutlich zu sehen.

Beim Ü-Ei halte ich einen Umbau für realistisch / möglich, aber NICHT Abnahmefähig, deshalb rate ich davon ab...

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2028
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Chasis Aixam 400/500

Beitragvon HerrToeff » 18.11.2017 23:42

Nun .. es gab den Aixam Mac400

Bild

ich dachte ... vielleicht steckt der MAC Rahmen noch im 400er

Bild
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
HerrToeff
 
Beiträge: 768
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Transit 2.0 ohc Fensterbus lang 1983 - Sachs zx 50 erste serie- Schwalbe letzte Serie- D-truck 400 u.a.


Zurück zu Fahrwerk, Bremsen, Felgen & Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste