Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Reifenwechsel

Alles was quietscht und rattert....

Moderatoren: guidolenz123, JDM Fahrer

Reifenwechsel

Beitragvon ankman » 26.10.2017 19:29

Hallo,
aus Zeitgründen möchte ich die Reifen (Winterreifen bekomme ich auf Stahlfelgen morgen) am Wochenende selbst wechseln. Aber wo setze ich beim Aixam den Rangierwagenheber an? Kommt mir alles so zerbrechlich vor...
Vielen Dank für hilfreiche Tipps!
ankman
 
Beiträge: 12
Registriert: 12.06.2017 10:51
Fahrzeuge: noch Fußgänger

Re: Reifenwechsel

Beitragvon guidolenz123 » 27.10.2017 07:52

Welche Tupper hast Du denn ?

Guckst Du hier :

viewtopic.php?f=13&t=1581
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10901
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Reifenwechsel

Beitragvon Lupo76 » 27.10.2017 12:19

Meistens mittig, da wo beide Querlenker mit dem Rahmen verbunden sind. Dann kannst du beide Reifen pro Achse gleichzeitig wechseln.
Lupo76
 
Beiträge: 49
Registriert: 02.10.2017 11:53
Fahrzeuge: Casalini Sulkycar (Truck) 2007., Mitsubishi Diesel.
Gaaaanz viele Zweiräder :)

Re: Reifenwechsel

Beitragvon guidolenz123 » 27.10.2017 13:53

Lupo76 hat geschrieben:Meistens mittig, da wo beide Querlenker mit dem Rahmen verbunden sind. Dann kannst du beide Reifen pro Achse gleichzeitig wechseln.


Bei meinem Lyra kurz vor dem jeweiligen Hinterrad...hebt die ganze Seite an...kann aber bei anderen Tuppers völlig anders sein..
Beim Lyra-Nachfolger Virgo geht's zB so:

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10901
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Reifenwechsel

Beitragvon Fuddschi » 27.10.2017 15:28

ankman hat geschrieben:Aber wo setze ich beim Aixam den Rangierwagenheber an? Kommt mir alles so zerbrechlich vor...


Am äusseren Rand, dem Alu- Rahmen,kurz nach den Radkästen, dieser ist mitnichten "zerbrechlich" 072)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5380
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)


Zurück zu Fahrwerk, Bremsen, Felgen & Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast