Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Handbremse MC2 nachstellen

Alles was quietscht und rattert....

Moderatoren: guidolenz123, JDM Fahrer

Handbremse MC2 nachstellen

Beitragvon Dieter Neumayr » 05.09.2017 08:00

Guten Morgen!
bei unserm MC2 steht der Handbremshebel schon fast senkrecht, wie kann ich das Bremsseil nachstellen, muss ich da von unten ran?
Danke schonmal für Tips :?:
Laien - Bordmechaniker vom Microcar MC2 Preference von meiner Frau
Dieter Neumayr
 
Beiträge: 52
Registriert: 05.07.2016 14:48
Fahrzeuge: Ford Galaxy, MC2 Preference

Re: Handbremse MC2 nachstellen

Beitragvon rolf.g3 » 05.09.2017 08:44

moin,

Dieter Neumayr hat geschrieben: muss ich da von unten ran?


Ja. Die Handbremse wirkt auf einen Verteiler an dem die Bremszüge angebracht sind. Diesen Verteiler kann man an der Schraube nachstellen. Dazu muß die Handbremse gelöst sein, deshalb Achtung!!! Fahrzeug gegen wegrollen sichern !!!

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2024
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Handbremse MC2 nachstellen

Beitragvon Fuddschi » 05.09.2017 14:34

Dieter Neumayr hat geschrieben:Guten Morgen!
bei unserm MC2 steht der Handbremshebel schon fast senkrecht, wie kann ich das Bremsseil nachstellen, muss ich da von unten ran?


Ja, von oben geht das nicht, zudem muss man mit 2 Gabelschlüsseln ran, denn die Kontermutter will auch bedient werden 072)

Da der Hebel schon fast Senkrecht steht, würde ich behaupten, daß die Bremsbeläge in der Trommel verschlissen sind :shock:

Fazit: Erneuern, daran geht kein Weg vorbei 101)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5380
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)


Zurück zu Fahrwerk, Bremsen, Felgen & Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast