Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Reifengröße 145/70 R13 Aixam 500-4

Alles was quietscht und rattert....

Moderatoren: guidolenz123, JDM Fahrer

Reifengröße 145/70 R13 Aixam 500-4

Beitragvon Mathes0279 » 15.06.2017 09:38

Kann man bzw darf man diese Reifen fahren? hat die jemand drauf, ggf eintragen lassen?
recherchen haben mir keine passenden antworten gebracht.
Mathes0279
 
Beiträge: 30
Registriert: 23.08.2015 09:18
Fahrzeuge: Aixam 500-4 minivan

Re: Reifengröße 145/70 R13 Aixam 500-4

Beitragvon Lori » 15.06.2017 16:42

Hallo Mathes,

diese Angaben müssten doch eigentlich im Fahrzeugschein stehen.

Auf meinem Crossover, habe ich diese Größe als Winterreifen, also ich denke, dass sie dann bei dir auch passen müssten.

Gruß, Lori
Hauptsache Gesund und Munter bleiben!
Lori
 
Beiträge: 176
Registriert: 23.06.2015 12:57
Wohnort: Scheßlitz bei Bamberg
Fahrzeuge: - Roller Piaggio Quartz
- Opel Vectra A
- Aixam Crossover 0,4l Diesel, Bj. 2014

Re: Reifengröße 145/70 R13 Aixam 500-4

Beitragvon guidolenz123 » 15.06.2017 16:49

Mathes0279 hat geschrieben:Kann man bzw darf man diese Reifen fahren? hat die jemand drauf, ggf eintragen lassen?
recherchen haben mir keine passenden antworten gebracht.


Ich denke das könnte Probs mit den Radkästen geben. Auf jeden Fall wirst Du (soweit ü-haupt möglich) sowas ohne TÜV nicht legal hinbekommen.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10932
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Reifengröße 145/70 R13 Aixam 500-4

Beitragvon sf169 » 15.06.2017 19:00

Hmmmm.

Welche Größe ist denn aktuell eingetragen?
Was steht in der Zulassung? Was im COC?

145/70/R13 ist nun nicht so ganz unüblich.
Beim Mega Multritruck2 sind die ab Werk verbaut, und ich meine, daß auch beim 1998er 400SL diese Größe eingetragen ist.
sf169
 
Beiträge: 138
Registriert: 06.12.2011 17:58
Wohnort: Meschede
Fahrzeuge: Ford Mondeo MK3 2,2l TDCi BJ 2005
Aixam 400 SL BJ 1998 - wieder da - nicht funktionstüchtig
Mega Multitruck 2 - 400er 09/2009 mit kleinen Baustellen

Re: Reifengröße 145/70 R13 Aixam 500-4

Beitragvon Fuddschi » 15.06.2017 19:30

sf169 hat geschrieben: 145/70/R13 ist nun nicht so ganz unüblich.
Beim Mega Multritruck2 sind die ab Werk verbaut, und ich meine, daß auch beim 1998er 400SL diese Größe eingetragen ist.


Beim 400er SL sind 145/80 R 10 Eingetragen und 5J 10 oder 4,5 J10 als Stahlfelgen, Als Alufelgen sind 4JX13 und die Größe 145/60 R13 Zulässig, alles andere ist Illegal und meines wissens bekommt man vom TÜV nix anderes Eingetragen 072)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5398
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Reifengröße 145/70 R13 Aixam 500-4

Beitragvon 50ccm » 15.06.2017 20:14

Hallo
Die 145/70 sind schon sehr knapp und scheuer stellenweise . Habe auch den Verdacht das das Auto mit den Reifen Überfordert ist , und so manch Berg nicht schafft .
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999
50ccm
 
Beiträge: 1460
Registriert: 14.09.2012 20:22
Wohnort: Österreich
Fahrzeuge: Microcar Virgo 1999
Aixam 400 1998
JDM 1998

Meine EX
Casalini
JDM 1998

Re: Reifengröße 145/70 R13 Aixam 500-4

Beitragvon sf169 » 15.06.2017 21:26

Fuddschi hat geschrieben:
sf169 hat geschrieben: 145/70/R13 ist nun nicht so ganz unüblich.
Beim Mega Multritruck2 sind die ab Werk verbaut, und ich meine, daß auch beim 1998er 400SL diese Größe eingetragen ist.


Beim 400er SL sind 145/80 R 10 Eingetragen und 5J 10 oder 4,5 J10 als Stahlfelgen, Als Alufelgen sind 4JX13 und die Größe 145/60 R13 Zulässig, alles andere ist Illegal und meines wissens bekommt man vom TÜV nix anderes Eingetragen 072)


Stimmt! Sorry.

Aber der Mega Muli hat 145/70 R13.

Ach ja: wir fahren alle legal mit max 45 km/h , 350kg Leergewicht, etc. etc .....
Dateianhänge
Gutachten-Genehmigung1.pdf
(538.22 KiB) 24-mal heruntergeladen
sf169
 
Beiträge: 138
Registriert: 06.12.2011 17:58
Wohnort: Meschede
Fahrzeuge: Ford Mondeo MK3 2,2l TDCi BJ 2005
Aixam 400 SL BJ 1998 - wieder da - nicht funktionstüchtig
Mega Multitruck 2 - 400er 09/2009 mit kleinen Baustellen

Re: Reifengröße 145/70 R13 Aixam 500-4

Beitragvon Fuddschi » 16.06.2017 06:16

sf169 hat geschrieben:
Stimmt! Sorry.

Aber der Mega Muli hat 145/70 R13.


Korrekt 023)

Ach ja: wir fahren alle legal mit max 45 km/h , 350kg Leergewicht, etc. etc .....


Tempo 50 ist noch Erlaubt, so meine Versicherung 072)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5398
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)


Zurück zu Fahrwerk, Bremsen, Felgen & Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast