Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Radbolzen abgerissen - Microcar Due

Alles was quietscht und rattert....

Moderatoren: guidolenz123, JDM Fahrer

Radbolzen abgerissen - Microcar Due

Beitragvon Oberfranke » 14.05.2017 09:52

Hallo,
nachdem ich hier meist interessiert mitlese, habe ich eine Frage an die Spezialisten.
Bei meinem Due Bj 2015 habe ich beim nachziehen der Radmuttern, einen Bolzen abgerissen.
Nachdem keine Drehmomente in der BA zu finden waren, dachte ich, 120 NM müsste das Teil schon vertragen - Pech gehabt.

Ist jemanden bekannt, ob der Bolzen einzeln zu tauschen geht und wenn ja, wo ich so einen Bolzen her bekomme?

VG
Oberfranke
Seit 04.05.16 Microcar Due Initial - neu
Oberfranke
 
Beiträge: 14
Registriert: 08.05.2016 13:00
Fahrzeuge: Microcar Due Initial

Re: Radbolzen abgerissen - Microcar Due

Beitragvon guidolenz123 » 14.05.2017 10:50

Oberfranke hat geschrieben:Hallo,
nachdem ich hier meist interessiert mitlese, habe ich eine Frage an die Spezialisten.
Bei meinem Due Bj 2015 habe ich beim nachziehen der Radmuttern, einen Bolzen abgerissen.
Nachdem keine Drehmomente in der BA zu finden waren, dachte ich, 120 NM müsste das Teil schon vertragen - Pech gehabt.

Ist jemanden bekannt, ob der Bolzen einzeln zu tauschen geht und wenn ja, wo ich so einen Bolzen her bekomme?

VG
Oberfranke


bei einem solchen neuen Teil rate ich, den Händler ,wo Du kauftest ,zu kontaktieren. Der weiß das und hat das Teil ggf parat ,oder kanns bestellen.
Oder dreh einen anderen gleichen Bolzen raus(soweit möglich) und nimm ihn zum Vergleich zB zu ATU oder sonst solchem Laden mit ...vlt haben die was Passendes ?!
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10975
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Radbolzen abgerissen - Microcar Due

Beitragvon Oberfranke » 14.05.2017 11:34

Danke für die schnelle Antwort.
Da es sich um feststehende Bolzen handelt, wo nur die Mutter drauf geschraubt wird, bin ich mir nicht sicher, ob die einzeln rausgehen.
Dann bleibt halt doch nur der Weg um Händler
Seit 04.05.16 Microcar Due Initial - neu
Oberfranke
 
Beiträge: 14
Registriert: 08.05.2016 13:00
Fahrzeuge: Microcar Due Initial

Re: Radbolzen abgerissen - Microcar Due

Beitragvon guidolenz123 » 14.05.2017 12:22

Oberfranke hat geschrieben:Danke für die schnelle Antwort.
Da es sich um feststehende Bolzen handelt, wo nur die Mutter drauf geschraubt wird, bin ich mir nicht sicher, ob die einzeln rausgehen.
Dann bleibt halt doch nur der Weg um Händler

Die gehen meist raus, nach Abbau der Radnabe/Trommel/Scheibe von hinten...kommt darauf an. Sonst brauchts eine neue Radnabe/Trommel/Scheibe...je nach dem.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10975
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Radbolzen abgerissen - Microcar Due

Beitragvon Fuddschi » 14.05.2017 17:02

Bei Serienmäßigen Autos kann man die Radbolzen mit einem 5 Kg Hammer herausschlagen, die Frage ist aber, ob es für deinen Kabinenroller für die Radnabe einen Ersatz- Radbolzen gibt 101)
Wenn nicht, dann musst du die Komplette Radnabe neu kaufen, oder nach möglichkeit ein gebrauchtes in Ebay oder sonstwo erstehen 072)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5422
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Radbolzen abgerissen - Microcar Due

Beitragvon Oberfranke » 21.05.2017 09:52

Hallo,

zur Info.
Laut Werkstatt gibt es die Bolzen für den Due nicht einzeln.
Somit wurde die ganze Nabe getauscht.
Kosten kann ich noch nicht sagen - habe noch keine Rechnung
Seit 04.05.16 Microcar Due Initial - neu
Oberfranke
 
Beiträge: 14
Registriert: 08.05.2016 13:00
Fahrzeuge: Microcar Due Initial

Re: Radbolzen abgerissen - Microcar Due

Beitragvon Fuddschi » 21.05.2017 12:24

Oberfranke hat geschrieben:Hallo,

zur Info.
Laut Werkstatt gibt es die Bolzen für den Due nicht einzeln.
Somit wurde die ganze Nabe getauscht.
Kosten kann ich noch nicht sagen - habe noch keine Rechnung


Wird aber ein teurer spaß :shock:
Ich hätte an deiner Stelle zuerst in Ebay und Co. geschaut, ein gebrauchtes tut´s auch 072)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5422
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)


Zurück zu Fahrwerk, Bremsen, Felgen & Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast